Termine 2020

Beiträge zum Thema Termine 2020

Ratgeber
Die Anmeldungen an den weiterführenden Schulen in Wesel für das Schuljahr 2020/21 finden Montag, 17. Februar, und Dienstag, 18. Februar, von 8 bis 18 Uhr, sowie Mittwoch, 19. Februar, von 8 bis 12 Uhr, in den weiterführenden Schulen statt.

Termine von 17. bis 19. Februar: Die Anmeldungen finden NICHT im Rathaus statt!
Anmeldungen an den weiterführenden Schulen in Wesel für das Schuljahr 2020/21

Die Anmeldungen an den weiterführenden Schulen in Wesel für das Schuljahr 2020/21 finden Montag, 17. Februar, und Dienstag, 18. Februar, von 8 bis 18 Uhr, sowie Mittwoch, 19. Februar, von 8 bis 12 Uhr, in den weiterführenden Schulen statt. Zur Anmeldung mitzubringen sind ... Zur Anmeldung sind das Familienstammbuch oder eine Geburtsurkunde, das letzte Zeugnis (Halbjahreszeugnis der Klasse 4) und der von der Grundschule ausgehändigte Anmeldeschein mitzubringen. Rückfragen Für Rückfragen stehen...

  • Wesel
  • 08.02.20
Natur + Garten
Immer mehr Frauen lassen sich zu Jägerinnen ausbilden.

Termine für die Jägerprüfung 2020 im Kreis Wesel

Bekanntmachung über die Jägerprüfung 2020 Gem. § 3 Abs. 3 der Verordnung zur Durchführung des Landesjagdgesetzes (Landesjagdgesetzdurchführungsverordnung - DVO LJG-NRW) vom 31. März 2010 (in der Fassung vom 29.05.2015) werden nachstehend Termine und Orte bekanntgegeben, an denen die Jägerprüfung 2020 durchgeführt wird: 1. Schriftlicher Teil der Jägerprüfung Der schriftliche Teil der Jägerprüfung findet am Montag, 20. April, um 15 Uhr im Großen Sitzungssaal des Kreishauses Wesel (Reeser...

  • Wesel
  • 27.01.20
Vereine + Ehrenamt

Motorradfahrer/innen bereiten sich auf die Saison 2020 vor
Bald anmelden für Termine ab 21. März, sagen Kreis-Verkehrswacht Wesel und der Kreispolizei Wesel

Das, was den Niederrhein einerseits landschaftlich und fahrerisch attraktiv macht, sorgt andererseits für Verkehrsgefahren, z.B. enge Kurven, schmale Fahrbahnen. Motorradfahren ist eine hochkomplexe Fortbewegungsart, die am Niederrhein immer mehr Anhänger findet. Von "Bikern" wird dabei fahrerisch viel verlangt. Problematisch sind z.B. die eigene Selbstüberschätzung, die fehlende "Knautschzone" und andere Verkehrsteilnehmer, die sich im Frühjahr erst wieder an die Motorradfahrer gewöhnen...

  • Wesel
  • 11.01.20
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.