Travestie

Beiträge zum Thema Travestie

Kultur
Antonella Rossi.

Mutter Wehner startet mit Travestie
Oer-Erkenschwick: Travestie-Ikone Antonella Rossi

Mutter Wehner startet im neuem Jahr, am  23. Januar um 18 Uhr mit einer Travestie Dinner Show. Wegen des großen Erfolges im letzten November kommt die Travestie Ikone Antonella Rossi wieder nach Oer-Erkenschwick. Antonella hat natürlich wieder eine neue Show mit im Gepäck. Sie wird an diesem Abend die Gäste mit Live-Gesang, Starparodien und natürlich mit viel Comedy unterhalten. An diesem Abend bleibt kein Lachmuskel unverschont. Es werden opulente Kleider und Feder-Krägen zum Einsatz kommen...

  • Oer-Erkenschwick
  • 18.01.20
Kultur
Cher und mehr gibt es bald im RevuePalast.

RevuePalast stellt neues Programm vor

Cher singt mit ABBA. Charlie Chaplin tanzt mit Michael Jackson. Und Jeanny, die hellblondeste Moderatorin des Reviers, kontrastiert aufs Verführerischste mit Suara, der geheimnisvoll-dunklen Schönheit aus Asien. Der RevuePalast Ruhr in Herten hat am Dienstag sein neues Programm vorgestellt. Ralf Kuta, Showregisseur im RevuePalast Ruhr auf Zeche Ewald in Herten, hat ein Händchen für außergewöhnliche Paare, die Spannung und Knistern auf der Bühne garantieren. Den Beweis tritt er am Freitag, 2....

  • Herten
  • 24.10.18
  •  2
Kultur
Michelle (Mitte) ist hinreißend als Céline Dion. Das Team um Prinzipal Christian Stratmann und Regisseur Ralf Kuta gibt in der Weihnachtszeit wieder alles.
2 Bilder

White Wonderland: "Céline Dion" und "Cher" im RevuePalast Ruhr

Dass Tina Turner, Marlene Dietrich, Amy Winehouse und die bezaubernde Jeanny alias Jörg im RevuePalast Ruhr in Herten das Publikum verführen, bezaubern und amüsieren, ist seit sieben Jahren kein Geheimnis. Nun wird der Reigen der Travestiekünstler um weitere Stars bei der neuen Show „White Wonderland“ spektakulär erweitert. Es wird ein Gipfeltreffen der Diven. Unter 6000 Sternen singen, tanzen und kalauern in diesen Tagen bis ins neue Jahr Katy Perry, Céline Dion, Sarah Connor und die...

  • Herten
  • 07.12.16
  •  2
Kultur
3 Bilder

Regisseur Ralf Kuta: Die große Show ist seine Welt

Die Travestie-Show ist seine Welt. Als erfolgreicher Regisseur arbeitet Ralf Kuta seit sieben Jahren im RevuePalast Ruhr auf Zeche Ewald in Herten. Bei ihm laufen alle Fäden zusammen. Er schreibt die Programme der berühmten Travestie-Revue, engagiert die Künstler, leitet die Proben, redet mit bei der Gestaltung der Kostüme und steht als Künstler auf der Bühne. Als Ralf Kuta 1960 in Duisburg das Licht der Welt erblickt, scheinen seine künstlerischen Gene bereits angeboren. In die Wiege gelegt...

  • Herten
  • 13.07.16
  •  3
Kultur
Frivol und lustig, manchmal melancholisch: Am Freitag und Samstag ist die einzigartige Jeanny in ihrer ersten eigenen Show im RevuePalast Ruhr d e r Tipp für Kulturfans.
2 Bilder

RevuePalast-Premiere: Jeanny - Man(n) kann auch anders

Wenn Jeanny Marianne Rosenbergs Superhit „Er gehört zu mir“ interpretiert, treibt es den Zuschauern die Tränen in die Augen. Lachtränen. Schnulze? Im Gegenteil. Bei Jeanny kommt der Lover gar nicht gut weg. Jeanny alias Jörg Gocke ist Manns genug, eine Frau zu sein. Als Moderatorin der Travestieshows im RevuePalast ist Jeanny seit 2009, weil schlagfertig, das Sahnehäubchen. Eine Institution auf High Heels. Prinzipal Christian Stratmann: „Ich überlegte und kam dann - wirklich selbst - auf die...

  • Herten
  • 16.09.15
  •  1
  •  4
Kultur
Als Tina Turner eine Granate: Lady Tatti, einer der Stars im RevuePalast Ruhr auf Ewald in Herten.
3 Bilder

RevuePalast: Stratmann verlängert - Tina turnt auf 'ner Harley

Für fünf Jahre werden Bürgermeister und Landräte gewählt. Schnöder Alltag. Christian Stratmann herrscht über einen Palast und hat davon noch lange nicht die Nase voll. Seine Entscheidung in Sachen RevuePalast Ruhr auf Ewald: „Ich habe den Vertrag für fünf Jahre verlängert. Dann bin ich 68. Vielleicht mache ich danach noch weiter, bis 2024. Ich traue mir das zu - aber die Jungs werden natürlich immer älter.“ Die Jungs, das sind Jeanny, Carlos, Tati, Lalo und die weiteren Mitglieder des...

  • Herten
  • 16.07.14
  •  1
Kultur
Auch "Amy Winehouse" ist bei der Gala-Nacht am 1. Dezember dabei. Bilder: RePa
3 Bilder

Grugahalle wird zum Travestiepalast

Klangvolle Namen, buntes Programm: Das Beste aus drei erfolgreichen Showjahren bringt Stratmanns Revue Palast Ruhr am kommenden Samstag, 1. Dezember, auf die Bühne der Grugahalle. Michael Jackson, Lady Gaga, Hildegard Knef, Edith Piaf und Amy Winehouse sind zwar nicht persönlich, aber sehr lebensecht in der exklusiven Gala-Nacht der Travestie zu sehen. Femme fatale „Femme Fatale“, der Name ist Programm: Die Königinnen der Nacht tanzen, flirten und verzaubern ihr Publikum mit einem bunten...

  • Wesel
  • 29.11.12
Kultur
Umwerfend: Ralf Kuta als Marlene Dietrich.
Foto: Bettina Engel-Albustin
2 Bilder

Der Vater der Travestie

Der RevuePalast Ruhr auf Ewald in Herten besitzt eine einzigartige, intime Atmosphäre, ist glitzernd und urig zugleich. Wie verpflanzt man die hier so erfolgreich laufende Travestieshow der Gruppe „Femme Fatale“ in die riesige Grugahalle? Ralf Kuta bringt die Frage zum Schmunzeln. „Die Grugahalle ist doch klein. Ich bin schon beim Alsterfest in Hamburg in einer doppelt so großen Halle vor über 10.000 Zuschauern aufgetreten.“ Kuta kann man als Vater der Travestiekunst bezeichnen. Der...

  • Wesel
  • 13.11.12
  •  1
Kultur
Jeanny, schon fertig geschminkt, aber noch nicht im Kostüm.   Foto: hal

Gala-Nacht der Travestie - Blick hinter Kulissen gewinnen!

Die erstklassigen und amüsanten Travestieshows des Ensembles Femme Fatale im RevuePalast Ruhr auf Ewald in Herten haben einen glänzenden Ruf. Daher ist es nicht außergewöhnlich, dass die bezaubernde wie freche Jeanny und ihre Kollegen ausschwärmen und am 1. Dezember in der Essener Grugahalle zeigen, was sie drauf haben. Wie haben vorab exklusiv mit „Jeanny“ gesprochen.Du schminkst Dich selbst? Jörg: „Ja. Das Ensemble Femme Fatale ist ein kleines Team von zwölf Leuten aus acht Nationen, und da...

  • Wesel
  • 23.10.12
Kultur
Die „Red Shoe Boys“ sorgen als Frauen für ordentlich Stimmung.
Foto: Veranstalter

Verlosung: Wo die Herren echte Damen sind

Glamour, Gesang, Tanz und Show erwartet die Besucher der „Galanacht der Travestie“ am Dienstag, 30. Oktober, um 19.30 Uhr in der Stadthalle Emmerich, , Grollscher Weg 6. Zu sehen sind Rainer Luhn, der bereits mit seiner Darstellung von Marlene Dietrich Erfolge feierte, Larissa Tornado. die blitzschnelle und effektvolle Verwandlungen zeigt. Miss Starlight überzeugt das Publikum durch Livegesang, Parodie und Comedy und die Red Shoe Boys sind Profitänzer, die eigene Songs, musikalische Collagen...

  • Emmerich am Rhein
  • 16.10.12
  •  3
Kultur
Frech und charmant zugleich: Jeanny führt am 1. Dezember durch die Travestie-Gala in der Grugahalle.Foto: Veranstalter

Travestie: Gala mit Glanz und Glamour

Das wird ein grandioses Stelldichein der Stars auf der Bühne der Grugahalle in Essen: Michael Jackson, Lady Gaga, Hildegard Knef, Edith Piaf und Amy Winehouse sind in einer exklusiven Gala-Nacht der Travestie am Samstag, 1. Dezember, ab 20 Uhr zu sehen. Christian Stratmanns RevuePalast Ruhr macht es möglich: Für eine Nacht zieht Stratmanns Showtempel auf die große Bühne der Grugahalle um und zeigt in Kooperation mit unserem Verlag ein Potpourri aus drei erfolgreichen Showjahren. „Femme...

  • Wesel
  • 09.10.12
  •  2
Kultur
Auch Michael Jackson ist bei „Femme Fatale“dabei.Foto: RR

Gala-Nacht der Travestie

Mega-Stars und Herzensbrecher, heiße Showgirls und sexy Kerle: Zu einer exklusiven Gala-Nacht der Travestie lädt Christian Stratmanns RevuePalast Ruhr am Samstag, 1. Dezember, ab 20 Uhr in die Essener Gruga-Halle ein. „Femme Fatale“, der Name des beliebten Travestie-Ensembles, ist Programm: Die Königinnen der Nacht, choreografiert von Show-Regisseur Ralf Kuta, tanzen, flirten und verzaubern ihr Publikum mit einem bunt-erotischen Entertainment-Cocktail. Gezeigt wird ein Potpourri aus drei...

  • Wesel
  • 11.09.12
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.