wanheimerort

Beiträge zum Thema wanheimerort

LK-Gemeinschaft
Das Foto zeigt Ronja Ohst, Pfarrer Rolf Seeger und Daniel Drückes (v.l.) bei den Aufnahmen in der Wanheimer Friedhofskapelle.
Foto Eric Hansen

Online-Andacht in der Monatsmitte vom Wanheimer Friedhof
„Auch ein Ort des Lebens“

Gerade im November gedenken viele Menschen ihrer Verstorbenen. Dass es beim Besuch auf dem Friedhof nicht nur traurig sein muss, darum geht es in der Online-Andacht „Der Friedhof – ein Ort des Lebens“ von und mit Pfarrer Rolf Seeger aus Wanheim sowie Ronja Ohst und Eric Hansen. Aufgenommen wurde die halbstündige Video-Andacht auf dem Evangelischen Friedhof in Wanheim. „Bei uns gibt es keine anonymen Bestattungen, denn Gott kennt uns alle mit Namen“ sagt Pfarrer Seeger in seinem Impuls. Dazu...

  • Duisburg
  • 16.11.21
Sport
Hamborns Gino Mastrolonardo (22) erzielte im Landesliga Derby gegen den Duisburger SV 1900 das entscheidende Tor.

Löwen setzen sich knapp aber verdient im Derby gegen „1900“ durch
Dritter Sieg  in Folge

Einen wichtigen Erfolg konnten die Sportfreunde Hamborn 07 am Sonntagnachmittag verbuchen. Das Team von Stefan Janßen setzte sich im Stadtderby gegen den Duisburger SV 1900 mit 1:0 durch und holte damit den dritten Sieg. Das Tor des Tages für Hamborn erzielte Gino Mastrolonardo knapp eine Viertelstunde vor Schluss (74.). Während sich die Löwen durch den Derbysieg im oberen Tabellendrittel auf Platz 3 festigen, muss der DSV 1900 einen Platz runter auf Rang 12 und tritt in der Abstiegszone auf...

  • Duisburg
  • 08.11.21
Blaulicht
Für eine betrunkene Autofahrerin endete die Fahrt vor einem Altglas-Container.

Alkoholfahrt endet vor Altglas-Container in Wanheimerort
Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs

Eine betrunkene Autofahrerin ist in der Nacht zu Montag, 8. November, gegen 1 Uhr auf der Straße Im Schlenk vor einen geparkten VW geprallt. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Ford der 24-Jährigen gegen einen Altglas-Container. Die Frau erzählte den Polizisten, nicht verletzt zu sein, jedoch "ein paar Kurze getrunken zu haben". Die Beamten brachten sie zur Polizeiwache, wo ihr ein Arzt eine Blutprobe entnahm. Die Unfallfahrerin muss sich jetzt mit einer Anzeige wegen der Gefährdung...

  • Duisburg
  • 08.11.21
Blaulicht
Zwei der drei Täter konnten die Beamten festnehmen. Die Jugendlichen wurden auf der Wache dem Jugendamt übergeben.

13 Autos und ein Wohnmobil in Wahnheimerort aufgebrochen
Zwei Tatverdächtige gefasst

Wegen einer eingeschlagenen Scheibe an einem Auto war ein Streifenwagen kurz nach Mitternacht (25. / 26. Oktober) auf dem Kalkweg in Höhe der Wacholderstraße im Einsatz. Als sie die Anzeige aufnahmen, hörten die Beamten von einem Parkplatz in der Nähe ein lautes Scheppern. Sie fuhren hin und stießen auf drei Jugendliche, die gerade offensichtlich die Scheibe eines Wohnmobils zerstört hatten. Als die drei die Polizisten sahen, rannten sie weg. Zwei 15-Jährige hielten die Beamten fest, der dritte...

  • Duisburg
  • 26.10.21
Kultur
Das Foto zeigt die Musikerinnen und Musiker (v.l.) Christine Gladbach, Christine Weichsel, Jannik Hoffmann (mit Liederbuch) und Daniel Drückes bei ihrer ersten gemeinsamen Probe.
Foto: Evangelischer Kirchenkreis Duisburg

Pop-Kantor Daniel Drückes stellt Songs aus seinem Liederbuch im Konzert vor
"Für die Welt"

Mit dem Songbook „Für die Welt“ hat Pop-Kantor Daniel Drückes sein erstes eigenes Liederbuch veröffentlicht. Neun christliche Popsongs mit eingängigen Melodien und ansprechenden Texten sind enthalten, darunter Lieder zu den Jahreslosungen 2019 bis 2021 und der Oster-Reggae „Halleluja (He is risen)“. In einem Release-Konzert am Sonntag, 7. November, um 17 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus Vogelsangplatz 1 in Wanheimerort stellt der Komponist die neun Stücke des Liederbuchs vor und erzählt die...

  • Duisburg
  • 26.10.21
Ratgeber
Aufgrund der Bohrungen auf der A59 ist zeitweise nur ein Fahrstreifen frei.

Engpass zwischen Wanheimerort und dem Autobahnkreuz Duisburg-Süd in Fahrtrichtung Düsseldorf
Bohrungen auf der A59

Die Autobahn GmbH Rheinland führt in der kommenden Woche auf der A59 zwischen Wanheimerort und dem Autobahnkreuz Duisburg-Süd Bohrungen durch. Von Montag (25.10.) bis Freitag (29.10.) wird zwischen 9 Uhr und 18 Uhr in Fahrtrichtung Düsseldorf in einer Wanderbaustelle gearbeitet, um Bohrkerne zu entnehmen. Für die Arbeiten sind Sperrungen von Fahrstreifen erforderlich. Mit Rücksicht auf den Berufsverkehr arbeitet die Autobahn GmbH deshalb im zweispurigen Bereich der A59 in Fahrtrichtung...

  • Duisburg
  • 23.10.21
Ratgeber
Der Impfbus der Stadt Duisburg ist weiterhin im Stadtgebiet unterwegs, um die Impfungen direkt zu den Bürgern zu bringen. Das Angebot ist weiterhin freiwillig und kostenlos.

Aufgrund von Umbaumaßnahmen bleibt die stationäre Impfstation geschlossen
Kurze Pause am Bahnhof

Aufgrund von Umbaumaßnahmen bleibt die stationäre Impfstation am Hauptbahnhof am kommenden Montag, 25. Oktober, geschlossen. Alternativ bietet die Stadt an diesem Tag Impfungen im Forum Duisburg von 12 bis 18 Uhr an. Ab Dienstag wird dann wieder wie gewohnt am Hauptbahnhof geimpft. Zusätzlich zu den Impfungen im Impfbus und am Hauptbahnhof bietet die Stadt am Dienstag, 26. Oktober und am Donnerstag, 28. Oktober, jeweils von 12 bis 18 Uhr eine Sonderimpfaktion in der Turnhalle Hitzestr. 25, in...

  • Duisburg
  • 20.10.21
Reisen + Entdecken
Bei der Segelfreizeit der Evangelischen Kirchengemeinde Wanheimerort müssen alle kräftig mit anpacken. Es geht im wahren Sinn des Wortes Hand in Hand.
4 Bilder

Segelfreizeit der Kirchengemeinde Wanheimerort mit Erfahrungen fürs Leben
„Egotrips funktionieren nicht“

Zusammen bei Wind und Wetter, gemeinsam anpacken und aufeinander verlassen. Dies sind schöne, wertvolle Momente und Erfahrungen, die Jugendliche von den Segelfreizeiten der Evangelischen Kirchengemeinde Wanheimerort mitnehmen. So auch in diesem Jahr, wo es nach der Anfahrt in Holland am Montag von Enkhuizen nach Moninckendam ging. Bei starkem Wind gingen die Segel nach der Schleuse hoch. Bei gutem Essen und dann auch angenehmerem Wind kam auch gute Stimmung auf. In Monnickendam gab es nach dem...

  • Duisburg
  • 20.10.21
Kultur
Gut 100 Sangesfreudige trotzdem dem Wetter und zogen kurzentschlossen in die Kulturkirche Liebfrauen.
3 Bilder

Duisburg singt und trotzt dem Wetter
"Dankes-Demo" mit bekannten Songs

Lange hatten die Organisatoren der Duisburger Veranstaltung zu „3. Oktober – Deutschland singt“ geplant, doch nach einem Schreckmoment mit Sturmböen, wurde der große Abend doch sehr musikalisch, denn trotz schlechten Wetters fanden etwa 100 Sangesfreudige den Weg in die Innenstadt und stimmten schließlich gemeinsam in der Kulturkirche Liebfrauen gemeinsam an. Gerade als alles auf den Stufen vor dem CityPalais aufgebaut war, kam ein Regenschauer mit Sturmböen vom Himmel. Dem konnte das...

  • Duisburg
  • 05.10.21
Kultur
Stolz hält Daniel Drückes sein erstes eigenes Liederbuch in Händen, das sich bereits wenige Tage nach Erscheinen großer Resonanz erfreut. Einige Songs daraus sind ihm selbst regelrecht ans Herz gewachsen.
Foto: Rolf Schotsch
3 Bilder

Pop-Kantor Daniel Drückes hat sein erstes eigenes Liederbuch veröffentlicht
Lieder für Duisburg und die Welt

Musik verbindet und ist eine Sprache, die jeder versteht, auf der ganzen Welt. Vielleicht trägt das erste „eigene“ Liederbuch von Daniel Drückes auch deshalb den Titel „Für die Welt“. Für den ersten Pop-Kantor der Evangelischen Kirche im Rheinland geht zudem ein ganz persönlicher Wunsch in Erfüllung. Stolz hält er die gedruckte „Motivation zum Mitsingen“ in den Händen. In verschiedenen Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg hat Daniel Drückes schon früh musikalische Akzente...

  • Duisburg
  • 01.10.21
Ratgeber
Aufgrund von Straßenbauarbeiten entfällt die Haltestelle "Im Schlenk".

Busse fahren in Wanheimerort eine Umleitung
Straßenbauarbeiten Im Schlenk

Von Freitag, 1. Oktober, circa 6.30 Uhr, bis voraussichtlich Freitag, 15. Oktober, müssen die Busse der Linie 931 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) in Wanheimerort eine Umleitung fahren. Grund hierfür sind Straßenbauarbeiten mit Einbahnstraßenregelung auf der Straße Im Schlenk zwischen der Kreuzung Düsseldorfer Straße und Zum Lith. Linie 931: Die Busse fahren ab der Haltestelle „Schlenk Bf.“ eine örtliche Umleitung über die Straße Im Schlenk, Zum Lith, Wacholderstraße und...

  • Duisburg
  • 29.09.21
Kultur
4 Bilder

Irgenwo in Wanheimerort

Diese Motive sind in Wanheimerort entstanden, am Marktplatz, um genau zu sein. Dort hätte es auch ein anderes Motiv gegeben, das mit gefallen hätte, wären nicht Vandalen und Randalen unterwegs gewesen und es verschmiert hätten.

  • Duisburg
  • 08.09.21
Blaulicht
Nach einer Umarmung durch eine fremde Frau vermisste der Senior seine Goldkette.

Trickdiebin umarmt Senior in Wanheimerort
Goldkette gestohlen

Eine Trickdiebin hat am Montag, 6. September, gegen 13:45 Uhr einen Senior auf der Posener Straße umarmt. Und zwar nicht, weil sie ihn gern hat, sondern um ihm seine Goldkette mit Sternzeichenanhänger (Schütze) zu stehlen. Anschließend rannte die korpulente Frau mit der Beute in Richtung Düsseldorfer Straße. Sie trug eine blaue Stoffhose sowie eine blaue Bluse. Die Polizei bittet Zeugen, sich beim Kriminalkommissariat 36 unter Tel. 0203/2800 zu melden. Der Duisburger hofft sehr darauf, die...

  • Duisburg
  • 07.09.21
Natur + Garten
 Das Bild zeigt Pfarrerin Almuth Seeger bei der Aufnahme der Videoandacht im Kleingarten von Klaus Keulen.
Foto: Daniel Drückes

Videoandacht aus dem Schrebergarten
"Geh aus, mein Herz, und suche Freud"

Auch die evangelischen Südgemeinden Trinitatis, Wanheim und Wanheimerort feiern längst wieder Gottesdienste vor Ort in ihren Kirchen, doch sie setzen ihre Zusammenarbeit auch im Netz fort und laden immer zur Monatsmitte zum gemeinsamen Internet-Andacht ein. Die Augustausgabe mit einer Liedpredigt von Pfarrerin Almuth Seeger kommt aus einem Schrebergarten und ist ab Sonntag online. Aufgezeichnet wurde die Andacht diesmal im Kleingartenverein „Feldmark e.V.“ an der Nikolaistraße in Wanheimerort....

  • Duisburg
  • 13.08.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Im BBZ im Gemeindehaus der Evangelischen Kirchengemeinde Wanheimerort geht es Senioreninnen und Senioren sportlich-entspannend zu Sache.
Foto: Tanja Pickartz

Yoga-Kurse für Senioren im BBZ Wanheimerort
Bewegung und Entspannung

Das Begegnungs- und Beratungszentrums (BBZ) für Senioren der evangelischen Gemeinde Wanheimerort lädt Seniorinnen und Senioren, und alle die mitmachen möchten,  dazu ein, in Yoga-Kursen Bewegung mit Entspannung zu verbinden. BBZ-Leiterin Maria Hönes hat dafür drei Kurse organisiert, zu denen Anmeldungen jetzt schon möglich sind. Der erste beginnt dort am 18. August und findet an der Paul-Gerhardt-Straße 1, immer um 10.30 Uhr statt. Zum zweiten Kurs treffen sich Yoga-Fans im Gemeindehaus am...

  • Duisburg
  • 01.08.21
Kultur
Das gutgelaunte "Andacht-Team" blickt strahlend in die "Selfie-Linse".
Foto: Sara Randow

Drei Duisburger Süd-Gemeinden setzen ihre Zusammenarbeit auch im Netz fort
„Nimmersatt“ als Thema einer Onlineandacht

Auch die evangelischen Südgemeinden Trinitatis, Wanheim und Wanheimerort feiern längst wieder Gottesdienste vor Ort in ihren Kirchen, doch sie setzen ihre Zusammenarbeit auch im Netz fort und laden immer zur Monatsmitte zum gemeinsamen Internet-Gottesdienst ein. Die Juliausgabe steht unter dem Titel „Nimmersatt“ und ist ab Donnerstag online. Die Andacht hat Pfarrerin Sara Randow aus der Gemeinde Trinitatis zusammen mit jungen Erwachsenen aus dem Team des Jugendzentrums Arlberger in Buchholz...

  • Duisburg
  • 12.07.21
LK-Gemeinschaft
Das Foto wurde beim Waldgottesdienst am Heiligen Brunnen im vergangenen Monat aufgenommen. Am morgigen Sonntag, 4. Juli, gibt es eine "Neuauflage".
Foto: Rainer Gertzen

Waldgottesdienst am „Heiligen Brunnen“ in Neudorf
"Eine ganz besondere Atmosphäre"

Evangelische Gemeinden aus der Duisburger Mitte organisieren seit vielen Jahren im Wechsel Waldgottesdienste unter freiem Himmel am „Heiligen Brunnen“ auf dem Kammerberg in Neudorf. Die Gottesdienste, die eine ganz eigene und besondere Atmosphäre haben und jeweils 10 Uhr beginnen, werden von mehreren Gemeinden im Wechsel verantwortet. Den nächsten Wald-Gottesdienst gibt es am morgigen Sonntag, 4. Juli. Es predigt Pfarrer Jürgen Muthmann aus Wanheimerort. Auch für diesen Gottesdienst gilt laut...

  • Duisburg
  • 03.07.21
Vereine + Ehrenamt
Besonderen Besuch empfing Palliativ-Patientin Sabine Bongartz im AWOcura-Seniorenzentrum Im Schlenk in Wanheimerort. MSV-Maskottchen Ennatz war zu Gast und besuchte die Bewohner der Einrichtung. Sabine Bongartz streifte für den Besuch ihren MSV-Pullover über und sorgte dafür, dass die weiß-blaue Bettwäsche aufgezogen worden ist.

Seniorin empfing das Zebra Maskottchen Ennatz in weiß-blauer Bettwäsche
Ein Besuch für die Fan-Seele

Ennatz erfüllte einen Herzenswunsch. Das Maskottchen des MSV besuchte Sabine Bongartz, eine Palliativ-Patientin des AWOcura-Seniorenzentrums Im Schlenk. Um das Zebra, benannt nach der MSV-Legende Bernard Dietz, würdig zu empfangen, hatte sich die Bewohnerin als Fan des Spielvereins eigens einen MSV-Pullover anziehen und die weiß-blaue Bettwäsche aufziehen lassen. Für einen bewegenden Fußball-Moment war Sabine Bongartz nicht mehr eine schwer kranke Frau, sondern einzig und allein eine Anhängerin...

  • Duisburg
  • 25.06.21
Kultur
Im Amt ist Daniel Drückes schon seit längerem und haut zur Freude vieler Menschen klangvoll-inspirierend in die Tasten. Jetzt wurde der Pop-Kantor nach der Lockerung der Corona-Schutzmaßnahmen von seinen gleich vier Arbeitgebern in einen Open-Air-Gottesdienst offiziell eingeführt.
Foto: Evangelischer Kirchenkreis Duisburg
2 Bilder

Daniel Drückes bringt jetzt vier Arbeitgeber unter einen Hut
„Danke für diesen guten Morgen“

Im Amt ist er schon seit mehr als einem halben Jahr und haut zur Freude vieler Menschen klangvoll-inspirierend in die Tasten. Jetzt wurde Daniel Drückes nach der Lockerung der Corona-Schutzmaßnahmen in einen Open-Air-Gottesdienst offiziell eingeführt. Zudem hat sich für den ersten Pop-Kantor der Evangelischen Kirche im Rheinland etwas nicht gerade Alltägliches ergeben. Daniel Drückes hat nun eine Vollzeitstelle mit gleich vier Arbeitgebern. Manche Menschen hätten damit vielleicht ein Problem,...

  • Duisburg
  • 22.06.21
Sport
Große Freude herrschte zum Abschluss der Modernisierung von vier Duisburger Sportanlagen, die durch Förderprogramme ermöglicht wurden.
Foto: Stadt Duisburg

Modernisierung von vier Sportanlagen in Duisburg abgeschlossen
„Maßnahmen waren notwendig“

Die Modernisierungsmaßnahmen an den Sportanlagen Ahrstraße (VfvB Ruhrort-Laar), Futterstraße (DSC Preußen Duisburg), Talbahnstraße (DJK Lösort-Meiderich) und Im Holtkamp (Hamborn 07) mit einem finanziellen Gesamtvolumen von rund drei Millionen Euro wurden nun durch DuisburgSport abgeschlossen. „Mit den neuen Kunstrasenplätzen haben alle vier Vereine nun exzellente Voraussetzungen, Kinder und Jugendliche für den Fußballsport zu begeistern. Corona hat uns allen überdeutlich gezeigt, wie wichtig...

  • Duisburg
  • 19.06.21
Kultur
In der Wanheimerorter Gnadenkirche gibt es wieder das Innehalten in der Wochenmitte.
Foto: Evangelischer Kirchenkreis Duisburg

Innenhalten in der Wochenmitte in Wanheimeort
Kerzenschein und Musik

Nachdem die Kirchen wieder geöffnet werden können, lädt die evangelische Gemeinde Wanheimerort wieder alle, die sich danach sehnen, bei Kerzenschein, Musik und Stille vor Gott zur Ruhe und zu sich zu kommen, zum bewährten Format „Innehalten in der Wochenmitte“ ein. Treffpunkt ist am Mittwoch, 16. Juni, von 19.30 bis 20 Uhr die Gnadenkirche, Paul-Gerhardt-Straße 1. Diesmal geht es in der Andacht um das Thema  „Öffnung - was geschieht da eigentlich?“ Weitere Informationen und Anmeldungen bei...

  • Duisburg
  • 13.06.21
LK-Gemeinschaft
Das Foto zeigt Daniel Drückes, der vor einem Jahr als einer der ersten Absolventen sein Bachelorstudium an der Evangelischen Popakademie in Witten abgeschlossen hat. Der Duisburger, der auch schon während des Studiums als nebenamtlicher Kirchenmusiker beschäftigt war, ist der erste Pop-Kantor der Evangelischen Kirche im Rheinland.  
Foto: Rolf Schotsch

Daniel Drückes wird im Open-Air-Gottesdienst offiziell in sein Amt eingeführt
Kirchenmusiker mit gleich vier Arbeitgebern

Kirchenmusiker Daniel Drückes hat gleich vier Arbeitgeber und wird jetzt von ihnen in einem Open-Air-Gottesdienst offiziell in sein Amt eingeführt: Mit ihren gemeinsamen Online-Gottesdiensten haben die drei Südgemeinden Wanheimerort, Wanheim und Trinitatis im letzten halben Jahr gezeigt, dass gemeindeübergreifende Arbeit Früchte tragen kann. Aber auch offline nähern sich die Gemeinden an. Das zeigt auch die Tatsache, dass sie zusammen mit dem Evangelischen Kirchenkreis Duisburg die Stelle von...

  • Duisburg
  • 06.06.21
Ratgeber
Die A59 muss in Höhe der Grunewaldbrücke zwischen Hochfeld und Wanheimerort teilweise gesperrt werden.

Teilsperrung der "Grunewaldbrücke" zwischen Hochfeld und Wanheimerort in beiden Fahrtrichtungen
Haltebolzen müssen ausgetauscht werden

Aufgrund eines Schadens an der Übergangskonstruktion ("Fly-over") der Grunewaldbrücke muss die Autobahn GmbH die A59 zwischen Hochfeld und Wanheimerort bis voraussichtlich morgen, 26. Mai, teilweise sperren. In Fahrtrichtung Düsseldorf steht den Autofahrern deshalb zunächst nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. In Fahrtrichtung Dinslaken sind es zwei. An der Übergangskonstruktion sind beschädigte Haltebolzen festgestellt worden, die nun ausgetauscht werden.

  • Duisburg
  • 25.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.