Weihnachten

Beiträge zum Thema Weihnachten

Kultur

FROHE WEIHNACHTEN
DER KLEINE PROPHET

Gestern am Heiligen Abend haben viele von uns gemütlich beisammen gesessen und lecker gegessen.  Ganz egal, ob es ein klassisches Essen wie Braten mit Klößen, traditionell Kartoffelsalat mit Würstchen oder ein vegetarisches Menü gab - haben Sie gestern auch den kleinen Propheten mit am Tisch gehabt?  Manche einer mag sich jetzt wundern. Der kleine Prophet. Wer oder was ist das? In der Bibel steht nichts von diesem kleinen Propheten geschrieben. Aber er ist ein ganz besonderer Prophet. Sozusagen...

  • Oberhausen
  • 25.12.21
  • 1
Reisen + Entdecken
3 Bilder

VIELLEICHT HABE ICH JA GLÜCK
EIN BESONDERER WEIHNACHTSGRUSS

Meine besonderen Weihnachtsgrüße in diesem Jahr gehen an die "Kassenbonvergesser im Einkaufswagen". Viele von uns kennen das bestimmt. Man steht vorm Geschäft und will sich einen Einkaufswagen holen. Aber in jedem liegt irgendetwas drin: alte Einkaufszettel, Kassenbons und Verpackungsmaterial bis hin zu richtig ekeligen Hinterlassenschaften wie benutzte Taschentücher und Coronaschutzmasken. Doch diesen Monat habe ich mich mal nicht über die vielen Kassenbons aufgeregt, sondern sie postitiv für...

  • Oberhausen
  • 24.12.21
  • 6
  • 1
LK-Gemeinschaft
Beindruckt von der Arbeit der Telefonseelsorge: Präses Dr. Latzel, Olaf Meier, Leiter der Telefonseelsorge (Bildmitte) und Superintendent Dr. Urban.
Fotos: Christian Schiffers
2 Bilder

Präses Thorsten Latzel bei der Telefonseelsorge
"Perle kirchlicher Arbeit"

Dr. Thorsten Latzel begab sich in der Woche vor Weihnachten auf eine Besuchstour. Der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland – als Pastor im Wortsinn selbst Hirte – besuchte Menschen, die anderen zu Hirten werden. Damit knüpfte er an die biblische Weihnachtsgeschichte an, in der der Engel die gute Nachricht, dass Gott Mensch geworden ist, zuerst den Schafhirten bei Bethlehem verkündigt. Als Zeichen für diese Hoffnungsbotschaft und als Dank für ihren Dienst brachte der Präses allen...

  • Duisburg
  • 24.12.21
  • 1
Reisen + Entdecken
13 Bilder

AN DER HEIDEKIRCHE IN OSTERFELD
EIN BUNTES KRIPPENDORF

An der Heidekirche in Osterfeld ist durch die Ergotherapie-Werkstatt der Caritas in enger Zusammenarbeit mit Hermann-Josef Schepers eine kleine Krippenlandschaft entstanden. Aus Resthölzern ist eine Dorflandschaft mit bunten Dächern und einer Kirche gefertigt worden.  Daneben sieht man die heiligen drei Könige.  Und natürlich auch Maria und Josef mit dem Jesuskind.  Eine schöne Krippe, die man sich auf jeden Fall mal anschauen sollte. 

  • Oberhausen
  • 24.12.21
Ratgeber

Es gilt 2G - Angebot zum Teil auch online
Gottesdienste in Holten-Sterkrade

Die Evangelische Kirchengemeinde Holten-Sterkrade bereitet sich auf Weihnachtsgottesdienste unter Pandemiebedingungen vor und stimmt ihr Angebot an den Festtagen dementsprechend auf die Möglichkeiten ab, die angesichts der aktuellen Coronalage bestehen: So werden die Kirchen jeweils nur zu maximal 50 Prozent ausgelastet und die Gottesdienste an Heiligabend und den Weihnachtstagen werden unter „2G“ Bedingungen gefeiert. Außerdem besteht vor und in den Kirchen Maskenpflicht. Das...

  • Oberhausen
  • 16.12.21
Reisen + Entdecken
18 Bilder

CHRISTENTUM STATT KONSUM
CHARITY IM WEIHNACHTSHAUS

Das Weihnachtshaus von Dirk van Acken ist ja mittlerweile weit über die Grenzen von Oberhausen hinaus bekannt. Doch in diesem Jahr gab es im Weihnachtshaus zusätzlich eine wirklich tolle Aktion mit der die Oberhausener Tafel unterstützt wurde, in dem Weihnachtsgeschenke für Bedürftige gesammelt wurden. Auch in unserer Stadt gibt es Menschen mit wenig Einkommen und Menschen, die von Armut bedroht sind. Leider haben somit auch nicht alle Kinder das Glück, dass zu Weihnachten viele schön verpackte...

  • Oberhausen
  • 16.12.21
Wirtschaft
2 Bilder

In Oberhausen, weihnachtet es sehr....
Was vom Weihnachtswald dann übrig blieb

Zwei Nordmanntannen die eher wie zufällig abgestellt wirken, stehen etwas verlassen auf der unteren Marktstraße. Und stehen da, als Weihnachtsgruß für die Leute, dich sich aufmachen ihre letzten Besorgungen für die Feiertage zu erledigen. Bleibt nur zu hoffen, dass wenigstens etwas Weihnachtsstimmung aufkommt, denn in Kauflaune wird man nicht versetzt. Wirkt insgesamt ziemlich abgedroschen und lieblos.

  • Oberhausen
  • 15.12.21
LK-Gemeinschaft
Nicht nur die kleine Mara Sofie hat ihre helle Freude an der weihnachtlich geschmückten Riesentanne vor Radio Radtke an der Knappenstraße.
5 Bilder

„Schmucke“ Tanne an der Knappenstraße
Kinder waren kleine Künstler

Schmuck sieht sie wieder aus, die stattliche Tanne vor Radio Radtke an der Knappenstraße 81-83, und das im wahren Sinn des Wortes. Durch den selbstgebastelten Baumschmuck vieler Kinder ist sie jetzt wieder vorweihnachtliches Wahrzeichen im Knappenviertel. Vor Corona haben die kleinen Bastlerinnen und Bastler in Anwesenheit des Nikolaus ihre künstlerischen Exponaten selbst am Baum angebracht. Dies war auch in diesem Jahr Corona-bedingt leider nicht möglich. Der Stolz und die Freude der Kinder...

  • Oberhausen
  • 14.12.21
Reisen + Entdecken
30 Bilder

BÄUME WOLLEN GESCHMÜCKT WERDEN
O TANNENBAUM IN SCHMACHTENDORF

Am Freitag  (10.12.) gab es einen Schmückwettbewerb für Weihnachtsbäume in Schmachtendorf. Die Interessengemeinschaf hatte dazu aufgerufen; egal, ob Privatpersonen, Vereine, Schulen, Kindergärten und Kirchengemeinden. Jeder konnte mitmachen.  Rund 50 Tannen wurden von der IGS im Dorf verteilt. Interessierte konnten sich einen Baum aussuchen und diesen in einen geschmückten Weihnachtsbaum verwandeln. Egal welche Farbkombinationen, egal welcher Baumschmuck und egal welche Materialien - geschmückt...

  • Oberhausen
  • 13.12.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
12 Bilder

Bei uns möglich!
Gottesdienste im Advent Weihnachten Sylvester/Neujahr

Weihnachten in der Ev. Freikirchlichen Gemeinde (Baptisten) Oberhausen, Walter-Flex-Straße 13-17, nahe dem Ev. Krankenhaus Oberhausen (EKO), kostenfreie Parkplätze auf dem Kirchengrundstück Immer wieder anders..?! Am Eingang werden die Gottesdienst/Kirchen-Besucher gebeten sich in vorliegende Listen einzutragen und Impf- / Testnachweise vorzuzeigen. 3 G-Regel (geimpft,genesen,getestet) Unsere Gottesdienste sind öffentlich und fallen unter die derzeit geltenden Corona-Regeln. Das Tragen von...

  • Oberhausen
  • 08.12.21
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Schmückende Hände sind am Freitag in Schmachtendorf gefragt.

Es weihnachtet in Schmachtendorf
Schmückwettbewerb für Christbäume am Freitag

Es weihnachtet in Schmachtendorf: Seit gut zwei Wochen erstrahlen Dudelerstraße, Schmachtendorfer Straße und der Marktplatz in adventlichem Lichterglanz. Am Wochenende gab sich der Nikolaus ein Stelldichein und überraschte die Schmachtendorfer Kinder mit kleinen und süßen Geschenken. Nun steht am kommenden Freitag, 10. Dezember, die nächste Aktion an, zu der die Interessengemeinschaft Schmachtendorf alle interessierten Gruppen, Kindergärten, Kirchengemeinden, Schulen, Vereine und Privatleute...

  • Oberhausen
  • 07.12.21
Vereine + Ehrenamt
Schmückende Hände sind am Freitag in Schmachtendorf gefragt.

Schmückwettbewerb
Schmachtendorfer Weihnachtsbäume freuen sich auf Dekoration

Es weihnachtet in Schmachtendorf: Seit gut zwei Wochen erstrahlen Dudelerstraße, Schmachtendorfer Straße und der Marktplatz in adventlichem Lichterglanz. Am Wochenende gab sich der Nikolaus ein Stelldichein und überraschte die Schmachtendorfer Kinder mit kleinen und süßen Geschenken. Schmückwettbewerb Nun steht am kommenden Freitag, 10. Dezember 2021, die nächste Aktion an, zu der die Interessengemeinschaft Schmachtendorf alle interessierten Gruppen, Kindergärten, Kirchengemeinden, Schulen,...

  • Oberhausen
  • 06.12.21
LK-Gemeinschaft
Die Eventbeuchtung wurde in diesem Jahr noch erweitert und bietet bei den Einkäufen in den Sterkrader Geschäften eine angemessene, anheimelnde Atmosphäre.
Foto: STIG

Sterkrader Winterzauber abgesagt
„Entscheidung nicht leicht gemacht“

Der Sterkrader Winterzauber und das Sterkrader Adventswochenende am heutigen Samstag und morgigen Sonntag, 4./5. Dezember musste die STIG absagen. Die Inzidenzwerte und die zusätzliche Unsicherheit, welche möglichen Corona-Verordnungen noch kurzfristig in Kraft treten, haben keine andere Entscheidung zugelassen. „Das bedauern wir wirklich sehr," sagt Robbie Schlagböhmer, 1. Vorsitzender der Sterkrader Interessengemeinschaft, „aber wir müssen auf Nummer sicher gehen.“ Schließlich sei es oberstes...

  • Oberhausen
  • 04.12.21
  • 1
Ratgeber
Gabriele Schlagböhmer (r.) und Nicole Scheffler freuen sich über die große Akzeptanz des Sterkrader Geschenk-Gutscheins. Gerade jetzt erfreut er sich steigender Beliebtheit, ist er doch ein ideales Weihnachtsgeschenk.
Foto: STIG

„Stark. Stärker. Sterkrader Geschenk-Gutschein“
Nützliche Freude

Der Sterkrader Geschenk-Gutschein hat sich längst von einer guten Idee zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt. „Eigentlich“ ist er ganze Jahr über gut, nützlich und sinnvoll. Aber zur Weihnachtszeit bereitet er noch eine ganz besondere Freude. Den Kundinnen und Kunden bieten sich gleich mehrere Vorteile. So kann beispielsweise der Gutscheinwert beliebig festgelegt werden. Der Gutschein wird aktuell in fast 40 Sterkrader Fachgeschäften und Restaurants akzeptiert. Attraktiv ist auch die lange...

  • Oberhausen
  • 04.12.21
Kultur
Diese Figuren von Anne Henze stehen vor Geschäften, um den Weg zur Krippe zu weisen.

Vier Figuren auf Königshardt weisen den Weg
Auf dem Weg zur Krippe

Der Liturgieausschuss St. Barbara hat "Auf dem Weg zur Krippe" zum Thema der Adventszeit gemacht. Fünf hölzerne Figuren machen sich auf den Weg zur Krippe, die auch in diesem Jahr neben dem Glockenturm der Barbarakirche aufgebaut ist. Der Hirte steht an der Evangelischen Gemeinde am Buchenweg, ab 12. Dezember vor der Bäckerei Schollin am Höhenweg. Ein Schaf ist in der Nähe der Firma Spiering an der Everslohstraße platziert, ab 12. Dezember vor den Lebenshilfe Werkstätten, Königshardter-, Ecke...

  • Oberhausen
  • 29.11.21
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Advent
Illumination der Kirche Kempkenstraße lässt (nicht nur) Kinderaugen leuchten

„Guck mal, unsere Kirche leuchtet ja auch“, freute sich ein kleines Mädchen am Samstagabend vor dem ersten Advent, das mit seinen Eltern durch die weihnachtlich geschmückte Kempkensiedlung bummelte. Zur Einstimmung auf die vorweihnachtlichen Tage hatte der Verein Kirche Schmachtendorf e.V. die Fenster des denkmalgeschützten Gotteshauses auf der Kempkenstraße festlich beleuchtet und den Weihnachtsbaum vor das Hauptportal gestellt. Im benachbarten Wunschcafé im alten Pfarrhaus gab es Glühwein für...

  • Oberhausen
  • 29.11.21
Kultur

Vorweihnachtlicher Stadtteilspaziergang durch Osterfeld

Das Stadtteilbüro Osterfeld bietet am 03. Dezember von 18:00 bis 20:00 Uhr einen vorweihnachtlichen Stadtteilspaziergang durch Osterfeld an. Während des Spaziergangs werden die Teilnehmenden mit Darbietungen aus den Bereichen Kunst und Kultur an ungewöhnlichen Orten im Stadtteil überrascht. Der Treffpunkt ist ab 17:45 vor dem Stadtteilbüro Osterfeld. Voraussetzung für die Teilnahme an der Veranstaltung ist ein gültiger 2G-Nachweis. Die Veranstaltung findet im Freien statt, sodass die geltenden...

  • Oberhausen
  • 26.11.21
Kultur

Weihnachten
Das besondere Weihnachtsgeschenk

Das Weihnachtsgeschenk „Kannst du mir mal eben helfen, den Gefrierschrank umzustellen?“ „Mama – es ist ein Uhr nachts!“ Nein, ich war keine normale Mutter und meine Tochter hatte unter meinen spontanen Einfällen ziemlich zu leiden. Aber so lernte sie, flexibel zu sein und das konnte sie in ihrem Job als Journalistin hervorragend gebrauchen. An Kommunikation fehlte es nicht, im Gegenteil. Ich unterhalte mich gerne, so dass auch sie eine außerordentliche Begabung dazu besitzt, die sie sogar vor...

  • Oberhausen
  • 20.11.21
  • 2
  • 1
Politik

Fridays for Future
Lieber OB, ich wünsche mir… - Klimawunschzettel an Daniel Schranz

Nein, diese Wunschzettel sind weder an das Christkind, noch an den Weihnachtsmann adressiert. Sie enthalten auch nicht Wünsche nach Spielzeug, Handy, PC und sonstige Produkte, die gern am Heiligen Abend unter dem Weihnachtsbaum Platz nehmen, sondern Klimathemen. Und der Adressat sitzt im Rathaus, ist Oberbürgermeister und heißt Daniel Schranz. „Die Klimakrise macht auch vor den Feiertagen nicht halt“, beginnen die Klimawunschzettel der Fridays for Future, die eine entsprechende Aktion gestartet...

  • Oberhausen
  • 13.11.21
Ratgeber

Kreatives Eltern-Kind-Weihnachtsbasteln: Geschenke selbst herstellen
Kreatives Eltern-Kind-Weihnachtsbasteln: Geschenke selbst herstellen

Kreatives Eltern-Kind-Weihnachtsbasteln: Geschenke selbst herstellen Die Eltern-Kind Kreativgruppe gibt Eltern und Kindern einen spielerischen Raum für ein gemeinsames kreatives „Austoben“. Bei diesem vorweihnachtlichen Angebot werden in gemeinsamer und liebevoller Arbeit zwischen Eltern und Kind tolle Geschenke für die Lieben gebastelt – ganz egal ob für Oma, Opa, Tante, Onkel oder andere liebe Mitmenschen. An diesem Samstag werden liebevoll bemalte Weihnachtskarten gefertigt, individuelle...

  • Oberhausen
  • 11.11.21
Kultur
Young Generation Oberhausen beim Auftritt auf einer Silberhochzeit

Jugendvokalensemble Young Generation OB singt wieder live!
Erster Auftritt vor Publikum nach 1 3⁄4 Jahren: fühlt sich wie Leben an!

Eigentlich bin ich nur gekommen, um eben ein paar Eindrücke der Ganztagesprobe einzufangen, mir ein wenig Inspiration für die nächsten Presse-Artikel und Social-Media-Beiträge zu holen. Eigentlich wollte ich nur „vielleicht auf ein Stündchen“ bleiben, etwas arbeiten und wieder gehen... Wir haben Sonntag, es ist der 05. September 2021. Kaum zu glauben, aber die Sonne hat sich entschieden, dem eher durchschnittlichen Sommer eine kleine Zugabe zu schenken. Und das Schönste?! Seit geraumer Zeit...

  • Oberhausen
  • 16.10.21
Kultur
12 Bilder

PANDEMIE ALS AKTUELLES THEMA
DIE CORONA-KRIPPE

Weihnachten 2020 ist vorbei, aber erst heute kam ich dazu mir diese "spezielle" Krippe in St. Marien Rothebusch anzuschauen. Die Pandemie war 2020 (und wird es wahrscheinlich auch dieses Jahr) das alles beherrschende Thema weltweit. Corona spiegelt sich in der Krippe in St. Marien wieder. Der Krippenkreis hat somit ein aktuelles Thema aufgegriffen und umgesetzt.  Auch, wenn ich immer noch ein Fan der ganz traditionellen Krippe bin, so hat mich diese "Darbietung" von Jesu Geburt doch...

  • Oberhausen
  • 03.01.21
LK-Gemeinschaft
man riecht förmlich die Adventszeit
12 Bilder

Kleine Anerkennung für den unermüdlichen Arbeitseinsatz
Aktion Plätzchen für die Mitarbeiter/innen des EKO

Krankenhaus-Seelsorgerin Ulrike Radix hatte in einem Gottesdienst in der Ev. Freikirchlichen Gemeinde, Walter-Flex-Straße in Oberhausen davon gesprochen, dass im März die pflegenden Mitarbeiter/innen des Ev. Krankenhauses Oberhausen (EKO) wegen ihres Einsatzes für die Coronakranken beklatscht und besungen wurden, doch heute würde die viermal so hohe Belastung gar nicht mehr wahrgenommen. Diese Aussage hat so manchen in der Baptisten-Gemeinde tief bewegt und nachdem es einmal in der Gebets – App...

  • Oberhausen
  • 28.12.20
  • 1
Kultur
37 Bilder

DIESES JAHR IST VIELES ANDERS
WEIHNACHTEN, KIRCHE UND CORONA

Bestimmt können es einige Menschen nicht mehr hören: "Dieses Jahr ist alles anders."  Ein Satz, der die Corona Pandemie wiederspiegelt und immer wieder als Erklärung, vielleicht sogar auch als Entschuldigung dafür steht,  dass etwas ausfällt, verschoben wird oder nicht wie gewohnt statt findet.  So gab es dieses Jahr in Oberhausen keine Christmette, keinen Weihnachtsgottesdienst mit Gläubigen in der Kirche. Viele Menschen verstehen das und können die Entscheidung der Kirche nachvollziehen. Für...

  • Oberhausen
  • 26.12.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.