Wetter

Beiträge zum Thema Wetter

LK-Gemeinschaft

Guten Tag liebe Leser
Nicht mein Traumwetter

Mit einem vielversprechenden Sommeranfang ging es los. Die Temperaturen lockten vor die Tür, die Gartenmöbel wurden raus gestellt und die Planschbecken mit Wasser gefüllt. All das steigerte die Vorfreude auf die Ferien. Und nun?! Nichts mit Badespaß und Grill-Vergnügen. Traumwetter ist das aktuell jedenfalls nicht - zumindest nicht für mich. Wobei der Regen sich doch ein wenig in meine Träume einschleicht. Mein Bett steht unter einem Dachfenster und so weckte mich in den vergangenen Tagen...

  • Heiligenhaus
  • 10.07.20
  •  1
LK-Gemeinschaft

Guten Tag liebe Leser!
Fliegende Röckchen!

Besonders morgen am Samstag, 1. Februar, fliegen wieder zahlreiche Röckchen in die Höhe! Und nein, damit meine ich nicht den starken Wind, der schon in den vergangenen Tagen das eine oder andere durch die Gegend gewirbelt hat. Ich beziehe mich auf das Velberter Gardefestival, das ab 11.11 Uhr im Sportzentrum stattfindet und zu dem viele Tanz- und Showgarden angereist kommen, um bei über 40 Programmpunkten zu zeigen, mit welchen Schrittfolgen und Hebefiguren Schwung in die fünfte Jahreszeit...

  • Velbert
  • 31.01.20
Überregionales
Die Löscharbeiten am Kostenberg in Velbert.

600 Quadratmeter großes Feld geriet in Velbert in Brand

Die trockene Witterung hielt am Dienstag auch die Feuerwehr Velbert in Atem, wie sie nun mitteilt. Zu einem Flächenbrand wurden die Kräfte der beruflichen Wache sowie aller Löschzüge aus Velbert-Mitte zur Straße Am Kostenberg alarmiert. Auf circa 600 Quadratmetern brannte ein Stoppelfeld am Rande eines Waldes. Durch die ungünstige Windsituation wurde das Feuer in verschiedene Richtungen getrieben und teilweise weiter angefacht. Die rund 20 Einsatzkräfte konnten den Brand mit vier Rohren...

  • Velbert
  • 04.07.18
LK-Gemeinschaft
So schön kann eine Rose im Frost aussehen. Foto: www.lokalkompass.de/ Norbert Rittmann
  166 Bilder

Foto der Woche: Kalt, kälter, Frost

Brrr, schon beim Gedanken an den Wetterbericht für die kommenden Tage beginne ich zu frieren. Bis zu -9 Grad in der Nacht und auch am Tag Temperaturen im Minusbereich sind für die kommende Woche angesagt. Was liegt da näher, als die Kälte und den Frost als Thema für den Fotowettbewerb "Foto der Woche" zu wählen? Zeigt uns in dieser Woche in euren Bildern, wie das Land friert; das kann der zugefrorene See sein, Frost auf Wiesen und Blumen, frierende Menschen und Tiere oder vereiste Scheiben,...

  • Velbert
  • 24.02.18
  •  31
  •  32
LK-Gemeinschaft
Mit Schirmen schützten sich die Weinfest-Besucher vor dem Regen. Foto: Bangert
  18 Bilder

Velberter Weinfest: Besucher trotzten dem Regen

Zum ersten Mal hatten die Winzer aus Langenlonsheim ihre Stände auf dem Velberter Rathausplatz aufgebaut. Von Donnerstag bis Sonntag fand dort das 28. Weinfest statt. Und das Wetter spielte größtenteils nicht mit: Regen, Regen und noch mehr Regen, dazu kühle Temperaturen machten es den Veranstaltern, neben den neun Winzern auch "Velbert aktiv" schwer. Aber das Weinfest ist nicht umsonst Velberts beliebtestest Fest. So packten viele Besucher Regenschirme und -capes ein, zogen eine dickere Jacke...

  • Velbert
  • 14.08.17
Ratgeber
Starkregen wie hier 2014 in Heiligenhaus ist wieder möglich. Foto: Feuerwehr Heiligenhaus

Unwetterwarnung: Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen im Kreis Mettmann

Der Deutsche Wetterdienst hat eine Unwetterwarnung für den Kreis Mettmann herausgegegen. Es drohen unwetterartige Gewitter mit Starkregen, Hagel und Orkanböen. Die Warnung gilt für den Zeitraum Samstag, 14 Uhr, und Montag, 0 Uhr. Zunächst müsse ab dem Nachmittag und bis in die Nacht zum Sonntag mit unwetterartigen Gewittern gerechnet werden. Dabei sei Starkregen mit bis zu 40 Litern pro Quadratmeter möglich. Auch Hagel mit einem Durchmesser von 3 Zentimeter und Böen bis 100 km/h seien...

  • Velbert
  • 04.07.15
Natur + Garten
Foto: Polizei

47 Unfälle nach Schneefall im Kreis Mettmann

Die Schneefälle mit verbundener Straßenglätte haben laut Auskunft der Polizei im Kreis Mettmann zu 47 Unfällen geführt. Diese ereigneten sich zwischen Samstag, 10 Uhr, und Sonntag, 6 Uhr. Es wurde niemand verletzt, der Gesamtsachschaden wir mit 70.000 Euro beziffert. Nach Städten gliederten sich die Unfälle wie folgt auf: Mettmann: 5 Verkehrsunfälle (Sachschaden ca. 7000 Euro) Haan: 5 Verkehrsunfälle (Sachschaden ca. 2000 Euro) Wülfrath: 9 Verkehrsunfälle (Sachschaden ca. 11.000 Euro)...

  • Velbert
  • 25.01.15
LK-Gemeinschaft
Froschfamilie in Nachbars Garten.                                Das Foto stammt noch vom Sommer 2007 :-)

Seltsame Wetterfrösche ?

Bei uns in Heiligenhaus-Hetterscheidt gibt es andere Dinge wie den Wetterfrosch, welche in etwa das Wetter voraussagen. Zum einen hört man hier den „Regenpfeifer“ und zum anderen die verschiedenen Linienflüge. Aber was ist ein „Regenpfeifer“, etwa ein Vogel? Nein, völlig falsche Richtung! Man sagt sich in Hetterscheidt, wenn man die Züge von den Rheinkalkwerken in Wülfrath sehr laut aber vor allem klar und deutlich ertönen hört: „Da ist er wieder, unser Regenpfeifer!“. Sobald diese...

  • Heiligenhaus
  • 24.01.14
  •  12
  •  15
Überregionales

Eingreifen statt Zuschauen

Durchdrehende Reifen und ein ausbrechendes Heck - das Autofahren bei den Witterungsbedingungen der vergangenen Tage war manchmal ein kleines Abenteuer. Das stellte auch eine Leserin fest, die mit ihrem Fahrzeug auf der Nevigeser Straße ins Schlittern geriet. Schließlich ging es bei der ersten leichten Steigung weder vor- noch rückwärts. Sowohl sie als auch ihre Beifahrerin gerieten ein wenig in Panik und die ersten Autos stauten sich hinter ihnen. Doch keiner der Fahrer stieg aus und eilte zur...

  • Velbert
  • 16.03.13
Überregionales
Genießen die ersten Sonnenstrahlen bei einem Kaffee in der Velberter Fußgängerzone: Pia Kessler und Lars Hammesfahr.

Endlich kommt er, der Frühling!

Kaum zu glauben, aber wahr: Wenige Tage nach dem meteorologischen Frühlingsanfang zeigte sich am Montag tatsächlich die Sonne - und die Niederberger dankten es bei strahlend blauem Himmel mit ersten Aufenthalten im Freien. Da wurde das Brötchen oder die Bratwurst in der Mittagspause auf Bänken sitzend gegessen und auch die angestaubten Sonnenbrillen kamen wieder zum Vorschein. Viele Bürger läuteten die Eis-Saison ein, vor allem bei den Kindern kam die süße Schleckerei super an. Nach langen...

  • Velbert
  • 05.03.13
Natur + Garten
  6 Bilder

Es war einmal...

Der Winter ist vorbei und darum zum Abschluß noch ein paar Bilder wie es noch vor kurzem aussah.

  • Heiligenhaus
  • 02.03.13
Überregionales

Friday FIVE: Große Körbchen und tiefe Löcher

Brüstchen für Brüderle Ein ganzes Jahr ließ sich das Team vom Hamburger Magazin Stern Zeit, um in seinem Beitrag FDP-Spitzenkandidat Rainer Brüderle Sexismus zu unterstellen. Der folgende Aufschrei der Empörung löste auch unter den Community-Mitgliedern kontroverse Reaktionen aus. Marjana Kriznik erreichte mit ihrer Umfrage eine heiße Diskussion. Es geht ins Bodenlose Noch tiefer hinab ging es nach diesem (gezielt gesetzten?) Skandal nur noch in Hagen - hier allerdings im wahrsten...

  • Essen-Süd
  • 01.02.13
Natur + Garten
Gegenlicht die Erste
  5 Bilder

"Das erste Mal"...

Wer bei dem tollen Wetter heute nicht draußen gewesen ist, war selber Schuld ;-) Die Sonne und die schöne frische klare Luft lockte viele ins Freie. Für mich war es heute die Möglichkeit, Gegenlichtaufnahmen das erste Mal einzufangen. Kurz bevor sie Sonne unterging habe ich diese Fotos aufgenommen.

  • Heiligenhaus
  • 12.01.13
  •  15
Natur + Garten
Wechselhaft
  6 Bilder

Änderungen der Ansicht von der Aussicht - Teil 5

Weitere Ansichten von der Aussicht. Teil eins bis vier findet man hier : Teil 4: http://www.lokalkompass.de/heiligenhaus/natur/aenderungen-der-ansicht-von-der-aussicht-teil-4-d219592.html Teil 3: http://www.lokalkompass.de/heiligenhaus/natur/aenderungen-der-ansicht-von-der-aussicht-teil-3-d202304.html Teil 2: http://www.lokalkompass.de/heiligenhaus/natur/aenderungen-der-ansicht-von-der-aussicht-teil-2-d194516.html Teil1:...

  • Heiligenhaus
  • 21.11.12
  •  2
Natur + Garten
Fotokalender 2013 - Titelblatt -- Himmlische Stimmung
  13 Bilder

Fotokalender 2013 - Himmlische Stimmung

Hier kommt mein "Fotokalender 2013" Himmlische Stimmung Mehr zu dieser tollen und schöne Aktion findet man hier: http://www.lokalkompass.de/kleve/natur/neuauflage-lk-fotokalender-2013-wer-macht-mit-d220569.html/action/posted/1/#comment699377 Schaut doch mal vorbei, es befinden sich dort schon viele weitere tolle Fotokalender und es werden immer mehr ;-) Himmlische Stimmung: Januar: Frostig Februar: Feines Lüftchen März: Drohende Wolken April: Wechselhafte...

  • Heiligenhaus
  • 15.11.12
  •  12
Natur + Garten

Verrücktes Wetter

Es sind Sommerferien, die städtischen Sporthallen geschlossen, also war ich mit einer Freundin und deren Hund verabredet, um eine Runde auf dem Panorama-Radweg zu drehen. Eine Viertelstunde, bevor wir uns treffen wollten, klingelte mein Telefon: „Sollen wir tatsächlich gehen?“, fragte meine Bekannte, worauf ich nachfragte: „Warum nicht?“ Ich solle mal aus dem Fenster schauen, es regne ziemlich stark. Gesagt, getan, aber Fehlanzeige. „Bei mir ist es trocken“, antwortete ich. Wir verabredeten uns...

  • Velbert
  • 21.07.12
Natur + Garten
  12 Bilder

Kleiner "Schwächeanfall" unseres Hochwinters? Dazu mit Schneefällen? Aussichten für die nächsten 10 Tage

Hier bei uns "flöckelt" es seid ca. 1 Stunde sehr leicht. Es ist noch nicht mal auf dem Radar sichtbar. Die Bewölkung hat ein bischen zugenommen und die Sonne nicht mehr sichtbar. Und wie geht es weiter? Ein bischen "Frau Holle" wird es noch am kommenden Donnerstag geben, ist aber nicht erwähnenswert. Spannend wird es in der kommenden Woche. Es sieht so aus am Tag "der Liebenden", das sich der Wind Richtung Schneefälle und Nordwest-Strömungen drehen wird. Dabei wird es immer milder, wobei...

  • Kamp-Lintfort
  • 07.02.12
  •  26
Natur + Garten

Dicke Wolle gegen Frost

Zum Beginn der Woche wurde es richtig winterlich mit deutlichen Minustemperaturen, in den Niederungen bildeten sich Raureif und Glatteis. Diesem Schaf am Hardenberger Bach im Kuhlendahl macht der Frost nichts aus: Es ist dick in Wolle eingepackt.

  • Velbert
  • 17.01.12
Natur + Garten
  14 Bilder

Der Sommer ist da!

Da ist er doch noch, der Sommer: Heute hat er sich von seiner besten Seite gezeigt. Praktikantin Madelaine Schilken hat die Gelegenheit genutzt und ist mit der Kamera losgezogen, um den Sommer einzufangen.

  • Velbert
  • 17.08.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.