Wie im Himmel

Beiträge zum Thema Wie im Himmel

Kultur
Wie im Himmel ...

Städtisches Bühnenhaus Wesel / Nach Absage wegen Erkrankung der Darstellerin
„Wie im Himmel“ wird nachgeholt am kommenden Freitag, 25. Januar!

Aufgrund der Erkrankung einer Darstellerin musste das Stück „Wie im Himmel“ von Kay Pollak am Samstag im Städtischen Bühnenhaus kurzfristig abgesagt werden. Die Vorstellung findet nun am kommenden Freitag, dem 25. Januar um 20 Uhr im Bühnenhaus statt. Die Karten behalten ihre Gültigkeit (Info an der Theaterkasse unter Telefon 0281-2032344).

  • Wesel
  • 21.01.19
Kultur
"Alles" zum Thema Liebe von Dinslakener Pop- und Jazzchören

Alles aus Liebe!

Unter dem Motto „Alles aus Liebe“ findet am 14.02.2015 zum zweiten Mal ein Valentinskonzert mit Dinslakener Popchören statt. Ort: Kathrin-Türks-Halle, Beginn 19:00 Uhr (Einlass 18:30 Uhr). Beteiligte Chöre: Haste Töne, Lohberg Voices, Starke Stimmen DC, Wie Im Himmel. Ein Abend für chor- und publikumsübergreifende Begegnungen, für Geplantes und Improvisiertes, für Spaß und erhebende Momente. Das Programm hat „alles“ zum Thema Liebe zu bieten: Softes, Rhythmisches und echte Knaller der Popmusik....

  • Dinslaken
  • 12.02.15
Kultur
Vier Chöre, ein Chorleiter: Haste Töne, Lohberg Voices, Wie im Himmel, Starke Stimmen und Rainer Stemmermann luden zum Valentinskonzert

Alles aus Liebe: locker und leicht, gefühlvoll und furios

„Alles aus Liebe“ lautete das Motto, unter dem Rainer Stemmermann am Valentinsabend seine Dinslakener Chöre im hiesigen Dachstudio versammelte. Ein stimmungsvolles Konzert mit Klassikern und Neuentdeckungen aus Gospel, Pop und Jazz sollte es werden, und das Publikum wurde nicht enttäuscht. Schon Wochen vorher war der Abend ausverkauft, denn der Unterhaltungswert der Dinslakener Popchöre und ihres multitalentierten musikalischen Leiters und Moderators Stemmermann sind inzwischen kein Geheimnis...

  • Dinslaken
  • 20.02.14
  • 1
Kultur
7 Bilder

„Wie im Himmel“ - AIHASISSI Theater begeisterte mit Theaterstück von Amy Elaine

„Wie im Himmel“ ist eine Adaption nach einem Film von Kay Pollak. Und dieses Stück hatte nun in Anwesenheit von Bürgermeister Ercan Kocalar eine wunderbare Premiere in der „Kulturzentrale HundertMeister“. Das Konzept wurde von Amy Elaine erstellt, die neben der künstlerischen Bearbeitung auch die Leitung und die Regie übernommen hatte. Pascal Mehling oblag die pädagogische Beratung und er betreute die Schauspieler. Sebastian Lindner zeichnete für Bühnenausstattung und Technik verantwortlich....

  • Duisburg
  • 19.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.