Winterfütterung

Beiträge zum Thema Winterfütterung

Natur + Garten
2 Bilder

Natur, Garten
Die Rettung

Diese süße kleine Meise suchte eine Einflugschneise in unser Vogelfutterhaus; denn hier kennt sie sich bestens aus. Doch aufgescheucht durch einen Sperber - für Vögel ein tödlicher Spielverderber - knallte sie in panischer Flucht, vor's Küchenfenster, mit voller Wucht, und fiel zu Boden wie ein Stein - sie wird doch nicht gestorben sein? Kalt und leblos lag sie dort. Ich nahm mich ihrer an sofort. Von beiden Händen sanft umschlossen, hat sie die helfende Wärme genossen. Etwas Zeit...

  • Bedburg-Hau
  • 12.01.20
  •  1
  •  2
Natur + Garten
Zur Not frisst der Buntspecht auch Meisenfutter
2 Bilder

Winterfütterung

Seit dem Wintereinbruch findet sich fast täglich ein Buntspecht bei mir ein. Er stillt seinen Hunger mit Köstlichkeiten, die ihm eigentlich gar nicht zustehen.

  • Bedburg-Hau
  • 19.12.17
  •  1
Natur + Garten
³Á±Æ¹º®  (GvM)

Winterfütterung – ja oder nein?

Bei der Frage scheiden sich schon die Geister. Die Gegner befürchten einen unkontrollierten Eingriff in die Natur. Der natürliche Ausleseprozess werde verhindert, seltene Arten würden noch weiter zurückgedrängt und profitieren würden nur die Arten deren Bestand nicht gefährdet ist. Die Befürworter halten die Umweltbedingungen für schlecht. Durch „Flurbereinigung“ haben viele Vögel ihren Lebensraum verloren. Eine sachgemäße Fütterung führt zu keiner Benachteiligung seltener Arten. Ich halte...

  • Bedburg-Hau
  • 10.11.10
  •  11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.