Zeche Alstaden

Beiträge zum Thema Zeche Alstaden

Ratgeber
Das Maharaj Trio tritt schon seit Jahren überall auf der Welt auf. Foto: Maharaj Trio

Das Maharaj Trio kommt nach Oberhausen
Indische Musik in der Zeche

Das Maharaj Trio tritt am Samstag, 28. Mai, in der Zeche Alstaden, Solbadstraße 53, auf. Das aus Indien stammende Trio ist eine Musikerfamilie, die sich der klassischen indischen Musik verschrieben hat. Sie besteht aus dem Vater Pandit Vikash Maharaj und aus den drei Söhnen Prabhash, Abhishek und Vishal. Zusammen spielen sie auf ihren indischen Instrumenten traditionelle Stücke wie auch verschiedene Improvisationen. Das Konzert beginnt um 16 Uhr und läuft bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet 10...

  • Oberhausen
  • 02.05.22
Kultur
Rhodri Davis spielt auf seiner elektronischen Harfe.
2 Bilder

Soundtrip NRW Gast in der Zeche Alstaden
Harfe trifft auf Cello

Die NRW Soundtrip-Konzerte des Kultursekretariats NRW sind erneut in Oberhausen zu Gast. Am Freitag, 6. Mai, tritt um 20 Uhr als Gast Rhodri Davies aus Wales auf. Erstmals findet das Konzert im gerade neu eröffneten ehemaligen Pferdestall der Zeche Alstaden an der Solbadstraße 53 statt. Rhodri Davies Instrument ist eine elektronische Harfe, der er allerdings keine Folkmusik entlockt, sondern bei der er experimentelle Prinzipien anwendet. Im Jahr 2012 wurde er mit dem "Foundation for...

  • Oberhausen
  • 22.04.22
Kultur

Lesung mit Musik
Anja Liedtke/Text und Volker Wendland/ Musik

Bochumer Autorin Anja Liedtke stellt ihren fünften Roman „Ein Ich zu viel“ vor Volker Wendland spielt Gypsy-Jazz 8. April 2022, 19:00 Uhr, Forum Zeche Alstaden, Solbadstraße 51a, 46049 Oberhausen, Eintritt: 10€ Ellinor hat das Gefühl, ihr Leben schon gelebt zu haben. Sie ist gescheitert, weil sie sich angepasst und nicht behauptet hat. Im zweiten Leben will sie alles richtig machen. Aber wie geht das? Sie lässt sich zum Abitur Geld schenken und reist nach New York. Doch das Sehnsuchtsziel ihrer...

  • Oberhausen
  • 08.03.22
Kultur
Franz-Josef Lersch-Mense (Mitte,r.) überreichte die Förderzusage an Roland Matzdorf (l.). Fotos: Judith Büthe/NRW-Stiftung.
2 Bilder

NRW-Stiftung unterstützt Sanierung der ehemaligen Zeche Alstaden
Vom Pferdestall zur Begegnungsstätte

Der Gast kam nicht mit leeren Händen: Als Vorstandsmitglied der NRW-Stiftung brachte der frühere NRW-Europaminister und Chef der Staatskanzlei, Franz-Josef Lersch-Mense, bei einem Besuch in Oberhausen eine schriftliche Förderzusage der NRW-Stiftung über bis zu 150.000 Euro mit. Er überreichte die Förderzusage in Anwesenheit des Kulturdezernenten Apostolos Tsalastras und des Vorsitzenden des Bürgervereins Alstaden, Peter Klunk an Roland Matzdorf und Mathias Bänfer vom Vorstand des Fördervereins...

  • Oberhausen
  • 14.01.20
  • 1
Kultur
Tor zum Gelände von Schacht 1 in Alstaden. Foto: Archiv

NRW-Stiftung unterstützt damit die Sanierung des Pferdestalls
100.000 Euro für Zeche Alstaden

Gute Nachtrichten aus Düsseldorf gibt es für die Mitglieder des Fördervereins der Zeche Alstaden: Die NRW-Stiftung wird den Verein mit 100.000 Euro dabei unterstützen, den ehemaligen Pferdestall auf dem Gelände der ehemaligen Zechenanlage an der Solbadstraße zu sanieren und zu einer Begegnungsstätte umzubauen. Weitere 50.000 Euro gibt die NRW-Stiftung noch obendrauf, wenn der Verein Spenden in gleicher Höhe sammelt. Das beschloss jetzt der Vorstand der NRW-Stiftung unter Vorsitz des früheren...

  • Oberhausen
  • 28.11.19
  • 1
Kultur
4 Bilder

Zeche Alstaden

Ich hatte mal gelesen, daß im Ruhrpark Oberhausen noch etwas von der ehem.Zeche Alstaden stehen muss! Lange haben wir gesucht danach und haben es doch gefunden! Mit diesem Förderwagen wurde die letzte Kohle zu Tage gefördert. Zechenfreunde bei der ehem. Zeche Alstaden

  • Oberhausen
  • 09.07.16
  • 1
  • 7
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.