LesART

Beiträge zum Thema LesART

Natur + Garten
Kinder spielen am Wasserspiel: Eine besondere Aktion für die kleinen Gartenschaugäste während heißer Tage.
2 Bilder

Ein Tag für alle kleinen Gartenschaubesucher
Weltkindertag auf der Landesgartenschau

Der Weltkindertag am Sonntag, 20. September steht im Zeichen der Familie mit besonderen Angeboten für Kinder. Aussteller beteiligen sich  mit verschiedenen Mitmach-Aktionen an diesem Tag. „Kinder sind unsere Zukunft. Daran soll am Weltkindertag erinnert  werden und wir als Gartenschau möchten uns gerne mit zahlreichen  Mitmachaktionen für unsere kleinen Gäste daran beteiligen.  Außerdem erhalten alle Kinder bis 17 Jahre kostenfreien Eintritt auf  das Gelände an diesem Tag“, verrät Andreas...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.09.20
Kultur
Schriftsteller Hermann Schulz macht sich bei der Feierabend-Lesung in Kamp-Lintfort auf die Suche nach dem Paradiesgarten.

Hermann Schulz in Kamp-Lintfort / Kartenvorverkauf startet
"Saladin sucht das Paradies"

Mediathek und LesART haben für den nächsten „Feierabend“ am Sonntag, 12. Februar, um 18.30 Uhr in der Mediathek Kamp-Lintfort den bekannten Schriftsteller Hermann Schulz eingeladen, aus seinem Buch über die schönsten Gärten der Welt zu lesen. „Saladin sucht das Paradies“, so heißt diese heiterlehrreiche Märchen-Geschichte, die er in Zusammenarbeit mit Gabriele Uerscheln vom Gartenbau-Museum Stiftung Schloss Benrath, Düsseldorf entwickelt hat. Schulz erzählt darin mit vielen Bildern von der...

  • Kamp-Lintfort
  • 05.01.20
Kultur
 Die große Les.Art-Gala steigt am 16. November, 19 Uhr im domicil mit Schauspielerin und Autorin Andrea Sawatzki, die ihren jüngsten Roman um ihre beliebte Heldin Gundula Bundschuh mitbringt: „Andere machen das beruflich“.

13 Tage Literaturfestival in Dortmund mitfeiern
"LesArt" wird laut und lebendig

Literaturfans freuen sich: Unter dem Motto „laut lebendig literarisch“ geht LesArt. in die 20. Runde. Das Literaturfestival holt vom 6. bis 18. November prominente Schriftsteller, spannende, lustige und nachdenkliche Geschichten, Newcomer ebenso wie Kult-Autoren und begnadete Performer mit ihren frisch gedruckten Werken nach Dortmund. Mit dabei sind auch August Zirner und Andrea Sawatzki, Josef Haslinger, Thomas Gsella, Fritz Eckenga, Barbara Blümel, Jutta Richter und Thomas Koch. Tickets gibt...

  • Dortmund-City
  • 07.10.19
  • 1
  • 1
Kultur
Stefan Sell - Musiker, Komponist und Autor. Foto: Veranstalter

Die LESartEN 2016 mit 400 Jahren klingende Literatur

Die LESartEN 2016 „Don Quixote meets Shakespeare“ mit Stefan Sell findet am Sonntag, 25. September, im neuen AbteiForum der Benediktinerabtei Königsmünster in Meschede statt. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr, Einlass ist ab 17.30 Uhr, bei freier Platzwahl. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgt wie gewohnt die Klosterküche, die zum Hörgenuss einen dreigängigen Gaumenschmaus und Getränke serviert. Der Kartenvorverkauf startet am Mittwoch, 24. August, in den beteiligten Bibliotheken Arnsberg,...

  • Arnsberg
  • 25.08.16
Kultur
Lesespaß bei der Vorlesestunde!

Abtauchen in die Welt der Bücher

Auch heute, wo viele Kinder gerne mit ihrem iPad und ihrem Handy spielen, gibt es eine Art der Freizeitbeschäftigung, die trotzdem viele Kinder noch lieben: Etwas vorgelesen bekommen. Der Verein LesART Kamp-Lintfort bietet darum Vorlesestunden für Kinder an. Birgit Kames, ehrenamtliche Mitarbeiterin bei LesART, liest den Kindern aus einem Suchspaß-Wimmelbuch vor: „Was genau ist denn auf dieser Seite verkehrt?“ Sofort erzählen die Kinder drauf los: Beim Bäcker werden doch keine Würstchen...

  • Moers
  • 23.02.16
  • 2
Kultur
Bei schönstem Sonnenschein oder bei Regenwetter: Lesen kann man immer und überall.

Fußball und Literatur bei LesArt

Zeit sich einzumischen - das ist das Motto des aktuellen LesArt-Festivals. Vom 6. bis zum 16. November stehen zahlreiche literarische Begegnungen mit teils prominenten, teils noch zu entdeckenden Schriftstellern auf dem Programm. „Ein.misch.zeit“ ist das diesjährige LesArt.Festival betitelt. Mit dabei sind unter anderem der Schriftsteller Feridun Zaimoglu, der seinen Roman „Isabel“ vorstellt, Matthias Nawrat und die Autorin Ece Temelkuran, die aus ihrem türkischen Bestseller „Was nützt mir die...

  • Dortmund-City
  • 21.10.14
Kultur
BÜCHER und CD Tisch....
4 Bilder

FRÜHLINGS-Lesung in Polen?!

"Frühlingserwachende" Lesung im polnischen Restaurant "Gdanska" in OBERHAUSEN 17.03.2013 Lesung: LesART mit Brigitte Vollenberg und Dirk Juschkat Musikalische Unterstützung durch Tommy Klapper Den Frühling erleben... ENDLICH!? Dachte ich, zumindest... als ich von dieser Sonntags-Lesung erfahren habe... Naja, bis nach Polen wollte ich dafür aber denn doch nicht reisen, aber immerhin in ein wirklich einzigartiges, uriges POLNISCHES Lokal mitten im "RuhrPott"... ins "Gdanska" in Oberhausen! Den...

  • Essen-Ruhr
  • 21.03.13
  • 15
Kultur
Erklärt sehr unterhaltsam, ob "Titanic" als Film realistisch war: Prof. Metin Tolan.

LesArt-Festival: Publikumsabend

400 Mio. Menschen sahen die Titanic im Film untergehen, aber wie realistisch war der Aufprall auf den Eisberg gezeigt? Erstaunlich realistisch, meint Physikprofessor und Bestsellerautor Metin Tolan, der Sonntag (18.) um 19 Uhr in der Sparkasse beim großen Publikumsabend über „Mit Physik in den Untergang“ spricht.

  • Dortmund-City
  • 16.11.12
Kultur
Hätte die Kollision der Titanic mit dem Eisberg verhindert werden können? Diese Frage beantwortet Prof. Metin Tolan beim Festival.

LesArt-Festival lockt mit Kabinen-Lesung

Das LesArt Festival rund um Literatur bietet vom 8. bis 18. November Workshops, eine Autoren--Werkstatt, einen Postpoetry-Wettbewerb und einen Lyriktag. Literaturfans können sich zehn Tage lang auf ein volles Festival-Programm in Dortmund unter dem Motto „„Wenn schon untergehen dann richtig“ freuen. Im Rahmen von LesArt. wird es zwei Schreibwerkstätten an Schulen der Nordstadt geben, die von zwei renommierten Adelbert-von-Chamisso-Preisträgern geleitet werden, von Zehra Çirak und José Oliver....

  • Dortmund-City
  • 05.11.12
Kultur
Lebensuhr
2 Bilder

Uhren

Uhren Wir schauen auf die Uhr sehen wie spät es ist wann der Tag sich neigt... unsere persönliche Uhr kennen wir nicht wissen nie wie u. wo sie steht...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.06.12
  • 1
Kultur
Abschlussparty vom SommerLeseClub 2009 im ka-LIBER Cafe im Alten Rathaus.

Abschlussparty beim SommerLeseClub in Kamp-Lintfort

Der SommerLeseclub Kamp-Lintfort lädt alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Abschlussparty am Samstag, 4. September um 17 Uhrin das Josef-Jeurgens-Haus in Kamp-Lintfort. In diesem Jahr hatten sich 179 Schülerinnen und Schüler angemeldet, 128 davon haben durchgehalten und mindestens drei Bücher gelesen. Die Übergabe der Zertifikate wird nun groß gefeiert bei der Abschlussparty im Josef-Jeurgens-Haus. Das Team um Lydia Howanski, das den SommerLeseClub organisiert, hat alles für eine tolle Party...

  • Kamp-Lintfort
  • 01.09.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.