PKW brannte komplett aus.

Der Mercedes brannte komplett aus.
2Bilder

UEDEM Bei einem Fahrzeugbrand in der Nacht von Sonntag auf Montag konnte die Freiwillige Feuerwehr Uedem das Übergreifen der Flammen auf ein Wohnhaus auf dem Kiefernweg verhindern.
Bereits beim Eintreffen der Feuerwehr brannte der auf einer Einfahrt abgestellte Mercedes in voller Ausdehnung. Unter der Einsatzleitung von Gemeindebrandinspektor Thomas van Aken nahmen zwei Trupp unter Atemschutz zwei Schaumrohre zur Brandbekämpfung vor. Zeitgleich wurde von einem weiteren Trupp die Hausfassade gekühlt und so ein Brandschaden am Wohngebäude verhindert.
Da die Brandursache unklar ist, hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen und das Fahrzeug sichergestellt.
Weitere Informationen rund um die Freiwillige Feuerwehr Uedem unter www.Feuerwehr-Uedem.de oder www.Facebook.de/FreiwilligeFeuerwehrUedem

Der Mercedes brannte komplett aus.
Die angrenzende Hausfassade wurde zum Schutz gekühlt.
Autor:

Feuerwehr Uedem (Alexander Janßen) aus Uedem

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.