Uedemerbruch

Beiträge zum Thema Uedemerbruch

Vereine + Ehrenamt
Das designierte Königspaar, Johannes XI. und Petra V. van Gemmeren, freut sich darauf, mit Gästen von nah und fern Schützenfest in Uedemerbruch zu feiern. Foto: privat

Uedemerbruch feiert Schützenfest mit neuem Königspaar
Der Startschuss fällt schon um 5 Uhr

UEDEMERBRUCH. Am Montag, 8. Juli, verabschiedet sich die St. Hubertus Schützenbruderschaft von ihrem amtierenden Königspaar Willi VII. und Mechtild III. Ingenbleek. Sie übergeben die Königswürde an das neue Regentenpaar Johannes XI. und Petra V. van Gemmeren. Für das neue Königspaar beginnt der erste Tag des Schützenfestes bereits um 5 Uhr morgens mit dem traditionellen Wecken durch die Musikvereine „Heimatklänge Uedemerbruch“ und „König David Keppeln“. Nach dem gemeinsamen Frühstück beim...

  • Uedem
  • 01.07.19
Überregionales
Als Matrosen tanzten sich die Queekenteenies in die Herzen des Publikums und kamen nicht ohne Zugabe von der Keppelner Bühne.
2 Bilder

Queekespiere entert den Karneval - Jetzt freuen sich alle auf den Zug

Als die letzten Takte der Musik verklingen und sich die 15 jungen Matrosinnen zum Schlussbild aufgestellt haben, hält es in der Keppelner Dorfschule keinen Zuschauer mehr auf den Plätzen. Sitzungspräsident Robert Terheiden lacht, als laute "Zugabe"-Rufe durch den Saal hallen. "Natürlich haben die Mädchen noch eine Zugabe", verspricht er. VON CHRISTIAN BREUER Keppeln. Der Showtanz des Teenieballetts zählte zu einem der vielen Höhepunkte der Abendsitzungen bei der Karnevalsgesellschaft...

  • Uedem
  • 09.02.18
Überregionales

Ausflug mit St. Crispinus

Es ist schon zur Tradition geworden, dass der St. Crispinus-Verein alle Uedemer „70 plus“ einlädt, an einem Ausflug durch den Niederrhein teil zu nehmen. 190 Senioren machten ihn diesmal mit. Über Uedemerfeld, Marienbaum und Vynen ging es zunächst zur Xantener Nordsee, wo Willi Holland mit seinem Team Erfrischungsgetränke bereithielt. Anschließend ging die Fahrt in Reisebussen, die je mit einem vereinseigenen Reiseführer besetzt waren, weiter an Xanten vorbei bis nach Bönninghardt. Dort war in...

  • Goch
  • 27.07.17
LK-Gemeinschaft
44 Bilder

Olympische Spiele in Uedemerfeld - Knollenfest mit reichlich Spaßfaktor

Die "Uemse Knoll" ist seit ewigen Zeiten das Markenzeichen von Uedem. Im Namen der Rübe wurde vergangenes Wochenende das Knollenfest in Uedemerfeld gefeiert. Das Fest startet am Samstag um 19 Uhr mit einer Bauernolympiade an der 15 Vereine teilnahmen. Spiele und Quiz für jung und alt machten die Bauernolympiade zu einem schönen Erlebnis. Abends gab es dann die große Siegerehrung mit anschließendem Tanz.

  • Goch
  • 16.08.16
LK-Gemeinschaft

Postkartenausstellung mit dem Thema "Bahnhöfe" endet am Wochenende

An diesem Wochenende endet die Ausstellung der Bahnhöfe am Niederrhein mit über 250 verschiedenen Ansichtskarten. Die Hohe Mühle in Uedem ist heute und morgen von 14. 30 bis 17 Uhr geöffnet. Im dortigen Cafe können beim Heimat- und Verkehrsverein Uedem Getränke und Kuchen verzehrt werden.

  • Uedem
  • 22.06.16
  •  2
Überregionales
Gruppenfoto der geehrten und beförderten Kameraden

Ehrungen und Beförderungen bei der Feuerwehr Uedem

Anlässlich der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Uedem wurde neben Ehrungen und Beförderungen auf das vergangene Jahr zurückgeschaut. Insgesamt wurden die 92 Wehrmänner und –frauen 52-mal im Jahr 2015 alarmiert. In seinem Tätigkeitsbericht führte Wehrleiter Gerhard Ingenerf auf, dass die Feuerwehr Uedem zu 14 Brandeinsätzen und 33 Hilfeleistungen, wie Verkehrsunfällen, Ölspuren und anderen Notlagen im Gemeindegebiet alarmiert wurde. 3-mal musste die Feuerwehr zu Fehleinsätzen...

  • Uedem
  • 17.02.16
  •  1
Kultur

Silber für Uedemerbruch

Vom parlamentarischen Staatssekräter Horst Becker erhielten die Uedemerbrucher Delegation die Silberplakette, die Urkunde des Landesministeriums, die mit einem Geldbetrag von 750 Euro verbunden ist. An der Siegerehrung waren von den Uedemerbrucher Vereinen folgende Vertreter anwesend: Thekla Kerkmann, Klemi Hinkers, Maria Parma, Michael Tillmann, Manfred Parma, Hubert Hoffmann, Gerd Langenberg, Michael Lehmann und Bürgermeister Rainer Weber. Die Uedemerbrucher werden am Sonntag, 10. Januar, im...

  • Goch
  • 30.11.15
  •  1
Überregionales
Gut gesichert ging es für die Jugendfeuerwehr Uedem hoch hinaus.
2 Bilder

Jugendfeuerwehr Hoch Hinaus

UEDEM Einen Ausflug der besonderen Art hatte die Jugendfeuerwehr Uedem zum Landschaftspark Nord in Duisburg. Unter der Leitung von Kletterlehrer Wolfgang Huwe (Rauszeit – klettern) konnten alle Jugendfeuerwehrmitglieder und Jugendbetreuer ihr Können an bis zu 13 Meter hohen Kletterwänden unter Beweis stellen. Jeder hat sich getraut den Sicherungsgurt anzulegen, die Kletterschuhe zuzuschnüren und sein bestes an den verschiedenen Kletterwänden zu geben. Gut gesichert an vorher befestigten Seilen...

  • Uedem
  • 22.09.15
Sport
18 Bilder

Ein Hauch von Bonanza

Der Ackerbau wie vor rund 100 Jahren stand im Mittelpunkt des 3. Kaltbluttages in Uedemerfeld, den der Reiterverein von Seydlitz auf die Beine gestellt hatte. Schwere Rösser demonstrierten an historischen Ackergeräten das Düngen, Grubbern, Pflügen und Walzen. Zudem gab‘s einen Einblick in die Arbeit des Hufschmieds. Als die Kaltblutfreunde dann auch noch ihre Reitkünste zum Besten gaben und als Pyramide übers Feld ritten, sah sich mancher ältere Besucher an seine Jugend erinnert: fast so als...

  • Goch
  • 03.09.15
  •  1
Überregionales
Michael Lehmann, 2. Vorsitzender des Heimat- und Verkehrsvereins (rechts), erklärt den Mitgliedern der Landesbewertungskommission die Vorzüge von Uedemerbruch.
6 Bilder

Der Weg zum Gold

Der Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ geht nun weiter auf Landesebene. Gleich vier Dörfer aus dem Kreis Kleve konnten sich für den NRW-Landeswettbewerb qualifizieren, allen voran Uedemerbruch. Der Uedmer Ortsteil gehörte neben Achterhoek, Mehr und Grieth zu den 51 Kreissiegern, aus denen jetzt sieben Landessieger gekürt werden. Landrat Wolfgang Spreen begrüßte die Landesbewertungskommission unter der Leitung von Annegret Dedden beim Start der Rundreise durch den Kreis Kleve. „Ich freue...

  • Goch
  • 21.08.15
  •  1
Ratgeber

Waldparkplatz in Uedemerbruch: Auto aufgebrochen, I-Phone gestohlen

Am Samstag (18. Juli 2015) zwischen 21 Uhr und 21. 30 Uhr schlugen unbekannte Täter die Seitenscheibe eines silberfarbenen Opel Corsa ein und entwendeten ein Portemonnaie, ein I-Phone und ein Navigationsgerät aus dem Fahrzeug. Der Wagen war auf einem Waldparkplatz an der Marienbaumer Straße in Uedemerbruch abgestellt. Hinweise bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823/1080.

  • Goch
  • 21.07.15
Vereine + Ehrenamt
17 Bilder

Uedemerbrucher Kirmes: Sonntag war der große Familientag! - Die Bilder!

Der Sonntagmittag stand bei der Uedemerbrucher Kirmes erneut im Zeichen der Familie. Für die Kinder wurde wieder eine Spielstraße angeboten und es gab Freikarten.Das Team von Festwirt Werner Croonenbroek sorgte mit Kaffee und Kuchen sowie kühlen Getränken für das leibliche Wohl der Gäste.

  • Uedem
  • 13.07.15
  •  2
Überregionales
Die Sauna wurde ein Raub der Flammen.

Sauna geht in Flammen auf

Vermutlich durch einen technischen Defekt in einer Sauna entzündeten sich dort am Mittwochmorgen abgelegte Handtücher und Kleidungsstücke. Durch die starke Rauchentwicklung wurden die Bewohner des Hauses auf den Brand aufmerksam und wählten den Notruf. Durch das schnelle Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehr Uedem konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Der Brand wurde mittels eines C-Rohres von einem Trupp unter schwerem Atemschutz bekämpft und konnte somit auf...

  • Uedem
  • 08.04.15
Überregionales
Der Kellerraum brannte komplett aus.
2 Bilder

Scheune und Keller brannten in Uedem

Zwei Brände hielten die Freiwillige Feuerwehr Uedem am Montagabend ab 18 Uhr in Atem und sorgten für einen stundenlangen Einsatz bis in die fürhen Morgenstunden. Auf der Marienbaumer Straße in Uedemerbruch bemerkte ein Passant Rauch aus einer Scheune dringen und alarmierte die Feuerwehr. In einer Elektroverteilung ist es dort in einem separaten Raum zu einem Brand gekommen und hatte sich bereits beim Eintreffen der Feuerwehr auf die Isolierung ausgebreitet. Unter der Einsatzleitung von...

  • Uedem
  • 15.04.14
Überregionales
Der Mercedes brannte komplett aus.
2 Bilder

PKW brannte komplett aus.

UEDEM Bei einem Fahrzeugbrand in der Nacht von Sonntag auf Montag konnte die Freiwillige Feuerwehr Uedem das Übergreifen der Flammen auf ein Wohnhaus auf dem Kiefernweg verhindern. Bereits beim Eintreffen der Feuerwehr brannte der auf einer Einfahrt abgestellte Mercedes in voller Ausdehnung. Unter der Einsatzleitung von Gemeindebrandinspektor Thomas van Aken nahmen zwei Trupp unter Atemschutz zwei Schaumrohre zur Brandbekämpfung vor. Zeitgleich wurde von einem weiteren Trupp die Hausfassade...

  • Uedem
  • 23.09.13
Überregionales
Die Waschmaschine brannte völlig aus.
3 Bilder

Person bei Kellerbrand eingeschlossen

Bei einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus auf der Kervenheimer Straße in Uedem wurde am Sonntagmittag eine Person leicht verletzt. Der Bewohner des Dachgeschosses bemerkte den im Treppenhaus aufsteigenden Brandrauch beim Verlassen der Wohnung. Richtiger Weiße kehrte er in die Wohnung zurück, verschloss die Tür und alarmierte die Feuerwehr. Die alarmierten Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Uedem retteten die Person mit einer Fluchthaube über das verrauchte Treppenhaus. Mit einer...

  • Uedem
  • 22.07.13
Vereine + Ehrenamt
32 Bilder

Geburtstag mit beschwingten Klängen - Musikverein "Heimatklänge" feierte den 85.!

Am letzten Wochenende wurde Kirmes in Uedemerbruch gefeiert - und es gab noch einen Anlass zum Feiern. Denn der Musikverein "Heimatklänge" Uedemerbruch kann auf sein 85-jähriges Bestehen zurückblicken! Und so gab es am Sonntagnachmittag im Festzelt auf dem Dorfplatz ein Jubiläumskonzert. Mit dabei waren auch der Musikverein Concordia Uedem, das Jugendorchester Uedem und der Musikverein Bimmen. Bei Kaffee und Kuchen konnten die Gäste einenen beschwingten, musikalischen Nachmittag erleben!

  • Goch
  • 09.07.13
Überregionales

Unfall unter Alkohol und Widerstand auf der Wache! - Das wird teuer!

Ein 43-jähriger Mann aus Kleve verursachte auf der Sonsbecker Straße in Uedemerbruch einen Verkehrsunfall. Obwohl lediglich Sachschaden entstand, flüchtete der Fahrer von der Unfallstelle. Nach polizeilichen Ermittlungen konnte der Fahrzeugführer angetroffen werden. Er stand unter Alkoholeinfluss, so dass er zur Entnahme einer Blutprobe mit zur Wache genommen werden musste. Hierbei leistete er Widerstand. Die Polizeibeamten wurden aber nicht verletzt. Der Führerschein des 43-Jährigen wurde...

  • Goch
  • 14.02.13
Überregionales
Zwei Personen wurden in dem Renault schwer verletzt.
2 Bilder

Bei Glatteisunfall schwer verletzt

UEDEM Bei einem Glatteisunfall am Dienstagmorgen auf der Straße Steinbergen Richtung Kervenheim sind zwei Personen schwer verletzt worden. In einer langgezogenen Linkskurve kam die Fahrerin mit ihrem Renault Twingo rechts von der Straße ab und prallte mit der Fahrerseite gegen einen Straßenbaum. Durch die Wucht des Aufpralles wurde die Fahrerin in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch den Rettungsdienst und der Freiwilligen Feuerwehr Uedem aus dem Fahrzeug befreit werden. Nach...

  • Uedem
  • 04.12.12
Überregionales
25 Bilder

War doch nett, oder? - Keppeln feierte Dorffest - Alle Bilder

Die Freiwillige Feuerwehr in Keppeln lud zum traditionellen Fest auf den Dorfplatz. Unterm Fallschirm erwartete die Gäste beste Unterhaltung und Vergnügen für Jung und Alt, darunter diverse Wettkämpfe. Natürlich war das fest eine gute Gelegenheit, Werbung in eigener Sache zu machen. Die Jugendlichen konnten sich über die Aktivitäten eines Feuerwehrmannes informieren. Wir waren dort und präsentieren Ihnen alle Bilder!

  • Uedem
  • 29.08.12
Überregionales

Autofahrer (38) erlitt tödliche Verletzungen

Am Samstag ( 01.10.2011) 11:05 Uhr befuhr in Uedemerbruch ein 38-jähriger Fahrzeugführer aus Geldern die Labbecker Straße (L 77) aus Richtung Uedem kommend in Richtung Sonsbeck. Aus bisher ungeklärter Ursache kam er auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Straßenbaum. Danach wurde der Pkw in ein Maisfeld geschleudert. Der 38-jährige Fahrzeugführer erlitt tödliche Verletzungen. Sachschaden circa 15000 Euro.

  • Uedem
  • 01.10.11
Natur + Garten
Pilzzeit
6 Bilder

Pilzzeit

Der Sommer 2010 neigt sich dem Ende zu. Die ersten Blätter färben sich bereits herbstlich und schon sind die ersten Pilzfreunde wieder in den Wäldern anzutreffen. Die Pilzsaison beginnt. Pilze gibt es zur Zeit genug. es darf bloß nicht so viel regnen, sonst fangen sie an zu faulen bevor sie groß sind. Pilze enthalten jede Menge Vitamine und Mineralstoffe. Pilze sind gesund. Aber Pilzsammler aufgepasst, beim Sammeln in den heimischen Wäldern. Es gibt jede Menge Giftpilze. Daher sollte nur...

  • Xanten
  • 23.08.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.