Scheune und Keller brannten in Uedem

Der Kellerraum brannte komplett aus.
2Bilder

Zwei Brände hielten die Freiwillige Feuerwehr Uedem am Montagabend ab 18 Uhr in Atem und sorgten für einen stundenlangen Einsatz bis in die fürhen Morgenstunden.
Auf der Marienbaumer Straße in Uedemerbruch bemerkte ein Passant Rauch aus einer Scheune dringen und alarmierte die Feuerwehr. In einer Elektroverteilung ist es dort in einem separaten Raum zu einem Brand gekommen und hatte sich bereits beim Eintreffen der Feuerwehr auf die Isolierung ausgebreitet. Unter der Einsatzleitung von Gemeindebrandinspektor (GBI) Gerhard Ingenerf bekämpften 37 Feuerwehrmänner den Brand. Unter schwerem Atemschutz gingen mehrere Trupps in das Gebäude vor und konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen.
Kurze Zeit später kam es in Uedem gegen 23 Uhr zu einem Kellerbrand auf der Kervenheimer Straße. Bewohner eines Mehrfamilienhauses bemerkten einen Brandgeruch und informierten die anderen Hausbewohner und alarmierten die Feuerwehr. Beim Eintreffen der Uedemer Feuerwehr hatten bereits alle Bewohner das Haus verlassen, wobei eine Bewohnerin wegen einer Rauchgasinhalation vom Rettungsdienst versorgt werden musste.
Der bereits stark verrauchte Keller und das Treppenhaus wurden von der Feuerwehr unter Atemschutz abgesucht. Der Brand konnte in einem Kellerraum entdeckt und abgelöscht werden. 40 Kameraden des Löschzuges Uedem, der Löschgruppe Keppeln und Uedemerbruch waren auch hier unter der Einsatzleitung von GBI Gerhard Ingenerf im Einsatz.
Durch die Einwirkung des Brandrauches wurde das Haus unbewohnbar. Die Bewohner mussten bei Verwandten unterkommen oder wurden durch das alarmierte Ordnungsamt untergebracht.
Um die Ursache in beiden Brandfällen zu ermitteln, hat die Polizei die Untersuchungen aufgenommen.
Weitere Informationen rund um die Freiwillige Feuerwehr Uedem unter www.Feuerwehr-Uedem.de oder www.Facebook.de/FreiwilligeFeuerwehrUedem

Der Kellerraum brannte komplett aus.
Die verbrannte Elektroverteilung in der Scheune
Autor:

Feuerwehr Uedem (Alexander Janßen) aus Uedem

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.