Lehrkräfte unternahmen Studienfahrt

Die Teilnehmer waren in Görlitz auf der deutschen Seite an der Neiße der deutsch-polnischen Grenze untergebracht.
  • Die Teilnehmer waren in Görlitz auf der deutschen Seite an der Neiße der deutsch-polnischen Grenze untergebracht.
  • Foto: U. Bangert
  • hochgeladen von Lokalkompass Unna/Holzwickede

Von einer informativen 7-tägigen Studienfahrt in die Oberlausitz kehrten 39 Lehrer und Lehrerinnen aus kommunalen Schulen zurück.

Die Studienfahrt nach Bautzen, Görlitz und weiteren Orten in Schlesien nutzten die Teilnehmer*Innen zur Vorbereitung möglicher Klassenfahrten und zur Auffrischung geschichtlicher und politischer Kenntnisse.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen