Alles zum Thema Klassenfahrt

Beiträge zum Thema Klassenfahrt

Reisen + Entdecken
¡Viva España!

Spanischkenntnisse im Praxistest
Sekundarschule Wickede - eine Schule in Europa

Wickede. 13 Schülerinnen und Schüler der Spanischkurse der Sekundarschule Wickede (Ruhr) reisten mit Spanischlehrer Dennis Hamacher und der stellvertretenden Schulleiterin Stefanie Tillmann für vier Tage nach Málaga und Granada. Dort hatten sie neben dem reichhaltigen kulturellen Angebot - in Granada wurde beispielsweise die zum UNESCO Weltkulturerbe gehörende Alhambra besichtigt - auch Gelegenheit, ihre Sprachkenntnisse im spanischen Alltag anzuwenden. Mit der Spanienreise konnte die Schule...

  • Wickede (Ruhr)
  • 26.07.19
Politik
Ein Blick auf die Küste von Felixstowe. Da kommt doch Urlaubsstimmung auf, oder?
2 Bilder

Brexit-Chaos
Was bedeutet der Brexit für uns Weseler?

Das in der vergangenen Woche gescheiterte Brexit-Abkommen zwischen dem Vereinigten Königreich und der EU hallt auch Tage nach. Premierministerin Theresa May bleibt trotz großer Kritik, auch aus den eigenen Reihen, im Amt. Das Misstrauensvotum überstand sie nur knapp. 325 Abgeordnete stimmten für die Regierung, 306 gegen sie - alles andere als eindeutig also. Doch was bedeutet dieses Beben für uns Weseler? Schließlich pflegen wir seit nunmehr 45 Jahren eine freundschaftliche Städtepartnerschaft...

  • Wesel
  • 22.01.19
  •  1
Kultur
Die Teilnehmer waren in Görlitz auf der deutschen Seite an der Neiße der deutsch-polnischen Grenze untergebracht.

Lehrkräfte unternahmen Studienfahrt

Von einer informativen 7-tägigen Studienfahrt in die Oberlausitz kehrten 39 Lehrer und Lehrerinnen aus kommunalen Schulen zurück. Die Studienfahrt nach Bautzen, Görlitz und weiteren Orten in Schlesien nutzten die Teilnehmer*Innen zur Vorbereitung möglicher Klassenfahrten und zur Auffrischung geschichtlicher und politischer Kenntnisse.

  • Unna
  • 29.10.18
Vereine + Ehrenamt

1.000 Euro für St. Josef-Grundschule

Der Förderverein Caltagirone-Arnsberg übergab jetzt durch die 2. Vorsitzende Margit Kleinschmidt–Schröder und Marco Calcagno einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro an die Schulleiterin der Grundschule St. Josef- Bergheim Anne Deimel und ihre Stellvertreterin Martina Kleinschmidt. Das Geld werde dringend benötigt, denn die Anzahl der Familien, die Unterstützung benötigen, steige. Durch die Spende können unter anderem Klassenfahrten unterstützt und Schulmaterialien für die Kinder angeschafft...

  • Arnsberg
  • 16.03.18
Kultur
Die Anne-Frank-Schüler lernten auf ihrer Klassenfahrt England kennen. Foto: privat

Anne-Frank-Schule: Von Gladbeck nach England

Rule, Britannia: Auf einer fünftägigen Klassenfahrt nach England konnten jetzt Schüler der Anne-Frank-Schule ihre Sprachkenntnisse verbessern und in die Geschichte der Insel eintauchen. Die Klassen 8b und 9b sind sogenannte bilingualen Klassen und erhalten auch in einigen Nebenfächern den Fachunterricht in englischer Sprache.Um den Schülern die Möglichkeit zu geben, das Erlernte möglichst intensiv anzuwenden, waren sie in Abingdon in Gastfamilien untergebracht. Tagsüber konnten die...

  • Gladbeck
  • 20.09.17
Politik
Oben Links Ölverlust auf dem Boden sichtbar. Unten Links die Bremswerte. Differenz 95% zwischen den Rädern einer Achse! Kann bei starken Bremsungen zu unkontrollierbarem Schleudern führen! Lebensgefahr!
2 Bilder

Einseitige Bremskraft: Polizei untersagt Reisebus vor Klassenfahrt die Weiterfahrt

Jens Artschwager,Pressesprecher bei der Bochumer Polizei berichtet: Kaum Bremskraft auf einem Rad: Polizei untersagt Reisebus vor Klassenfahrt die Weiterfahrt Mit einem alten Bus, der auf einem Rad über fast keine Bremskraft mehr verfügte, wollte ein überörtlicher Reiseveranstalter Bochumer Schüler zur Insel Ameland bringen. Eine Sicherheitskontrolle der Bochumer Polizei verhinderte Schlimmeres. In enger Kooperation mit den Schulen überprüfen Polizeibeamte...

  • Bochum
  • 12.09.17
  •  3
Überregionales
Das Ende der Ferien begann für die neue Stufe 10 am Geschwister-Scholl-Gymnasium (GSG) mit dem Koffer in der Hand. Kaum hatte das neue Schuljahr begonnen, da ging es für die 91 Schülerinnen und Schüler bereits auf große Fahrt.

10plus!-Einführungstage des GSG auf der Wewelsburg

Das Ende der Ferien begann für die neue Stufe 10 am Geschwister-Scholl-Gymnasium (GSG) mit dem Koffer in der Hand. Kaum hatte das neue Schuljahr begonnen, da ging es für die 91 Schülerinnen und Schüler bereits auf große Fahrt. Zum zweiten Mal waren die ersten Schultage der neu zusammen gesetzten Jahrgangsstufe 10 dem Workshop 10plus! gewidmet. Gleich nach Erhalt der neuen Stundenpläne ging es für die frisch gebackenen Oberstufenschülerinnen und -schüler mit dem Bus zur Wewelsburg bei Düren,...

  • Unna
  • 06.09.17
Überregionales
Fotos: Andreas Schauerte
2 Bilder

Auf die Ski, fertig, los

AWS-Schüler/innen verbringen Skiwoche in Schweizer Alpen Traumhafte Schnee-, idyllische Berglandschaften und Pistenfahrten rund um den knapp 3000 m.ü.M. liegenden Berg “Gemsstock” - das ist es, was die interessierten 7- und 8-Klässler der AWS in der Zeit vom 27. Januar bis 4. Februar in den Schweizer Alpen erleben durften. Gemeinsam mit 7 Begleitern reisten die 56 Schüler/innen ins Jugendhotel Alpina in Sedrun, um schon wenige Stunden später ihre erste Ski-Tour auf dem Gemsstock zu wagen....

  • Arnsberg
  • 27.02.17
  •  1
Überregionales
Foto: privat

Gar nicht so lange her: tolles Wetter auf Norderney

Ja, liebe Lokalkompass-User, reiben Sie sich ruhig die Augen, aber Sie sehen richtig: Noch gar nicht lange her ist es, dass die vierten Schuljahre der Gemeinschaftsgrundschule Oberwinzerfeld auf der schönen Insel Norderney waren und solch ein Wetter dort erleben durften. Bei strahlendem Sonnenschein hatten die Schüler mit ihren Lehrerinnen Rebecca Hesper, Petra Schüth, Michaela Kalsow, Sabine Romahn, Heidi Brinkmann und der Schulbegleiterin Anna Wessel eine Menge Spaß. Der Winz-Baaker-Ring hat...

  • Hattingen
  • 26.10.16
  •  2
Überregionales
Die ehemaligen Schülerinnen des Entlassjahrgangs 1988 der Xantener Marienschule waren diesmal in Trier unterwegs.

"Klassenfahrt" auf den Spuren der Römer in Trier

Xanten. Zum 4. Mal fuhren 16 ehemalige Schülerinnen, des Entlassjahrgangs 1988 der Marienschule Xanten, auf „Klassenfahrt“. Nachdem in 2014 die schöne Stadt Heidelberg besucht und erkundet wurde, ging es diesmal auf Spurensuche nach den Römern an die Mosel nach Trier. Vielversprechend und erlebnisreich sollte es für die ehemaligen Schülerinnen werden. Eine kombinierte Segway- und Weintour ließ die Herzen der Damen höher schlagen. Es ging vorbei an Sehenswürdigkeiten wie den Dom und der Porta...

  • Xanten
  • 14.07.16
  •  1
Kultur
48 Bilder

100 Kinder auf den Weg nach Morsbach

100 Kinder in zwei Bussen traten ihre Stufenreise nach Morsbach im Oberbergischen an. Welch eine Aufregung vor der Abfahrt! Der Parkplatz war mit bunten Koffern, aufgeregten Kindern und noch aufgeregteren Eltern gefüllt. Letzte Fragen würden beantwortet, das Gepäck im Busbauch verstaut und dann durften wir endlich in den Bus steigen. "Winke! Winke! Bis Freitag!" Und los ging es! Kurz hinter Köln entdeckten wir die ersten Berge. Wow! Wir konnten die Ankunft kaum erwarten. Es wurde gemutmaßt:...

  • Duisburg
  • 27.04.16
  •  1
Kultur
26 Bilder

Klassenfahrt nach Morsbach

Direkt nach den Osterferien ging es für alle fünften Klassen unserer Schule in die Jugendherberge Morsbach. Zum ersten Mal hatten die Schüler gemeinsam mit ihren Lehrern die Möglichkeit 5 ganze Tage miteinander zu verbringen und sich noch besser kennenzulernen. Nach einem etwas ruhigeren Ankunftstag mit Erkundung der Jugendherberge und ihrer Umgebung begann am Dienstag das zweitägige Drachenstein-Programm, das im Vorfeld zusätzlich zum Aufenthalt gebucht wurde. Im Rahmen dieses Programms wurde...

  • Duisburg
  • 25.04.16
  •  1
Kultur
195 Bilder

Klassenfahrt Möhnesee

Das Ziel der diesjährigen Klassenfahrt des sechsten Jahrgangs der Sekundarschule Am Biegerpark war die Jugendherberge Möhnesee. Am Montag, dem 04.04., trafen sich alle Schüler und Eltern mit den begleitenden Lehrern auf dem Parkplatz der Schule. Nachdem sich das Verkehrschaos aufgelöst hatte, konnte es dann auch um 10:00 Uhr endlich losgehen. Nach zwei Stunden Fahrt erreichte man das Ziel. Zunächst bezogen die Schüler die Zimmer und gingen dann zum Mittagessen. Den ersten Programmpunkt...

  • Duisburg
  • 12.04.16
  •  1
Überregionales

Abschlussfahrt nach Berlin - der Lüner Anzeiger war dabei

Die Abschlussfahrt der 10b der Geschwister-Scholl-Gesamtschule ging nach Berlin. Vier Tage lang waren die Schüler, die von fünf Eltern begleitet wurden, in der Haupstadt unterwegs. Das Wetter war kalt – minus 13 Grad und Schnee. Aber das tat dem Vergnügen keinen Abbruch. Auf dem Plan standen eine Stadtrundfahrt, Bundestag (Foto) mit Sitzungssaal, das Brandenburger Tor, Madam Tussauds und Berlin Dungeon. Die Gruppe aus Lünen war mit dem Zug angereist. Und der Lüner Anzeiger war ebenfalls mit im...

  • Lünen
  • 11.01.16
  •  1
Überregionales
Die Suche nach dem besten Motiv für das Handyfoto: Die Schüler der Nikolaus-Kopernikus-Realschule waren dabei besonders kreativ.  (privat)

Nikolaus-Kopernikus-Realschüler berichten live von der Klassenfahrt

Westerfilde. Was auf einer Klassenfahrt passiert, bleibt meistens ein Geheimnis. Anders bei den Zehntklässlern der Nikolaus-Kopernikus-Realschule. Von ihrer Fahrt nach München berichteten die Schüler live im Internet - und gewannen damit einen Preis. Per Videos, Berichte oder Bilder die Erlebnisse mit denen daheim Gebliebene teilen: Für die Realschüler kein Problem. Das Smartphone immer in der Hand, waren eindrucksvolle Motive in der bayerischen Hauptstadt schnell gefunden und ruckzuck auf...

  • Dortmund-West
  • 03.12.15
LK-Gemeinschaft
Kamera läuft.

Ich lerne für das Leben. ARD Tatort Winterberg 1966. Eine etwas geflunkerte Schulstory

Hin und wieder lasse ich Geschichten auf die Menschheit los. Auch schon während meiner Schulzeit. So bat mich unser Klassen Lehrer ein Ein Personenstück für unsere Schulabschluss Fahrt Winterberg 1966 zu schreiben. Thema ich lerne für das Leben. Da ich über eine lebhafte Fantasie verfügte stimmte ich begeistert zu. Da das ganze auch noch von der ARD live aufgezeichnet werden sollte gab es nur noch aufgeregte Leute in meinem Umfeld. Mama sagte:, Gudrun zwinkere bitte für Vati mit dem linken Auge...

  • Bochum
  • 18.10.15
  •  2
  •  3
LK-Gemeinschaft

ABSCHLUSSFAHRT oder...wie ich mit Jemandem Schlitten fuhr

Es trug sich zu..das vor langer langer Zeit..die Klasse 9 D zu ihrer Abschlussfahrt aufbrach..Mit nem Riesenkoffer bepackt..wuchtete mein Vater erst mich..dann Mutti und den Koffer in seinen roten VW Käfer.Er hatte sich bereiterklärt seine pupertierende Tochter zum Bus zu bringen..der unsere Klasse zum Ski-und Rodelgebiet in Olpe bringen sollte. Der Bus stand schon bereit..als wir bei der Schule eintrafen.Vater wuchtete den Koffer..Mutti..und mich aus dem Käfer und schleppte Ersteren zum Bus,...

  • Essen-Steele
  • 17.10.15
  •  16
  •  15
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

Meine Schulstory: Schülertagebücher

Bunt und aufregend wie das Leben - eine kleine Reise in die Vergangenheit. Vor kurzem habe ich mal wieder ausgiebig in alten Erinnerungen gestöbert. Fotos von vor über zwanzig Jahren angeschaut und überlegt, was aus all den Menschen geworden ist. Die mich ein Stück weit begleitet haben auf meinem Lebensweg und mit denen man damals Freud und Leid geteilt hat. Dabei sind sie mir in die Hände gefallen. Meine alten Schülertagebücher. Meine Augen beginnen zu leuchten und Vorfreude kribbelt durch...

  • Kleve
  • 10.10.15
  •  14
  •  18
Überregionales
2 Bilder

Stufe 6 des Immanuel-Kant-Gymnasium auf großer Fahrt nach Radevormwald

Im Team sind wir stark! „Ja, ich habe es geschafft“, ruft eine Schülerin aus der Klasse 6d begeistert, als sie auf der 12 m hohen Kletterwand bis ganz nach oben geklettert ist. Die ganze Klasse spendet Applaus. Bis auf ihr Sicherungssteam, das mit strahlenden Gesichtern eisern das Sicherungsseil der Schülerin festhält - den Blick fest zu ihr nach oben gewandt. Sollte die Schülerin den Halt verlieren, wird sie aufgefangen. Schüler/innen sichern Schüler/innen, sie lernen sich...

  • Dortmund-Ost
  • 21.09.15
  •  2
LK-Gemeinschaft
Klassenfoto

Dinslaken: Wunderschöne Tage in Südengland

Während es in Dinslaken regnete und der Sommer auf sich warten ließ, verbrachten 26 Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs fünf herrliche Tage im sonnigen Südengland. Neben einer Stadtführung in Brighton, einem Besuch der Kathedrale von Salisbury , Stonehenge und Winchester stand eine Wanderung entlang der Klippen bei Beachy Head nach Eastbourne auf dem Programm. Von ihren Gastfamilien waren alle Schüler total begeistert. So konnten sie einen besseren Einblick in das Leben englischer...

  • Dinslaken
  • 26.06.15
Kultur
3 Bilder

Viel Kultur und große Begegnungen in Berlin

Vom 20.04. bis zum 24.04.2015 waren die 9er-Klassen von Frau Harwardt und Herrn Heustädter gemeinsam auf Klassenfahrt in Berlin. Bereits um 6:00 Uhr in der Frühe starteten die Schülerinnen und Schüler mit dem Zug in Richtung Hauptstadt, damit man den Anreisetag noch für ein paar Besichtigungen nutzen konnte. Bei strahlendem Sonnenschein bewunderten sie dann noch am selben Tag die Aussicht über Berlin von der Plattform des Fernsehturms aus und erkundeten anschließend den Alexanderplatz mit...

  • Lünen
  • 22.06.15
  •  1
Kultur
13 Bilder

Erste Jahrgangsstufenfahrt nach Morsbach

Unsere erste Klassenfahrt führte uns zusammen mit neun Kolleginnen und Kollegen der Sekundarschule Am Biegerpark und der kompletten Jahrgangsstufe 5 nach Morsbach im Bergischen Land. Schon lange hatten sich die Schülerinnen und Schüler darauf gefreut, sich überlegt, wie die Zimmerzusammensetzung sein sollte und was sie wohl erwarten würde. Auf der Hinfahrt erkannten sie, dass die Gegend doch ein wenig anders aussieht als bei uns im Ruhrgebiet. Die beiden Busse mussten etliche Kurven nehmen...

  • Duisburg
  • 20.05.15
  •  1
Überregionales
Oberbürgermeister Thomas Geisel trägt sich als erster in das Kondolenzbuch der Stadt ein. Foto: Stadt Düsseldorf

Flugzeugabsturz: Weiterhin Schock und Trauer

Die Germanwings-Maschine 4U 9525 war am Dienstag, 24. März, auf dem Weg von Barcelona nach Düsseldorf, als sie über den französischen Alpen abstürzte und rund 150 Menschen in den Tod riss. 144 Insassen und sechs Besatzungsmitglieder waren an Bord des Airbus A320, darunter eine Schülergruppe aus Haltern und zwei Babys. Um 11.56 Uhr hätte ihre Maschine mit der Flugnummer 4U 9525 in Düsseldorf landen sollen. Stattdessen kam um 11.30 Uhr am Flughafen die Nachricht an, die Maschine sei vom Radar...

  • Düsseldorf
  • 25.03.15
Kultur
Die Ausstellung „Stromgeschichte(n)“ wurde am Sonntag im Museum Strom und Leben feierlich eröffnet. Foto: privat
2 Bilder

Mit Agentin Schlaumeise auf Klassenfahrt

Mit unserem Projekt „Agentin Schlaumeise – Dem Wissen auf der Spur“ möchten wir Kindern von der 3. bis 6. Schulklasse spielerisch und spannend Wissen vermitteln. In diesem Jahr starten wir das Projekt mit dem Themenfeld „Energie“ im Stadtspiegel und auf lokalkompass.de. Wir suchen eine Schulklasse, die mit uns gemeinsam das Museum für Strom und Leben besuchen möchte. Die Schülerinnen und Schüler erleben hier einen spannenden Tag und erweitern ihr Wissen rund um das Thema Energie. Das...

  • Recklinghausen
  • 26.11.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.