Kunst im öffentlichen Raum
Regenfrau steht wieder am Bornekampteich

Die Regenfrau wird wieder aufgestellt.
  • Die Regenfrau wird wieder aufgestellt.
  • Foto: Stadt Unna
  • hochgeladen von Karin Dubbert

Seit Mittwoch steht die „Regenfrau“ des Künstlers Paul Fuchs wieder im Unnaer Süden und begrüßt die Spaziergänger im Bornekamp. Das Kunstwerk wurde zum Schutz während der Baumaßnahmen am Bornekampteich eingelagert. Das Aufstellen des Kunstwerkes war aufgrund seiner Größe – die „Regenfrau“ misst immerhin etwa 6,5 Meter – keine Kleinigkeit. Ein Tieflader samt Kran transportierte das Kunstwerk an seinen Standort und richtete es dort auf. Sigrun Krauß, Leiterin des Kulturbereiches der Kreisstadt Unna, freut sich sehr, dass die „Regenfrau“ nun wieder für jeden sichtbar ist und die Kunst im öffentlichen Raum in Unna vervollständigt.

Autor:

Karin Dubbert aus Oberhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen