Corona-Fälle in Königsborn
Betroffen sind Grundschule und Gesamtschule

Leere Stühle in zwei Klassen: beide Schulleitungen hoffen, möglichst schnell die Testergebnisse zu erhalten.
  • Leere Stühle in zwei Klassen: beide Schulleitungen hoffen, möglichst schnell die Testergebnisse zu erhalten.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Verena Kobusch

Betroffen sind die Schule am Friedrichsborn und die Werner-von-Siemens-Gesamtschule in Königsborn.

An der Grundschule am Friedrichsborn in Unna-Königsborn ist am Donnerstag, 1. Oktober, ein Fall von Corona bekannt geworden. Das Testergebnis eines Schulkindes des vierten Jahrgangs war positiv. Die Schulleitung hat daraufhin die Schülerinnen und Schüler der betroffenen Klasse von ihren Erziehungsberechtigten abholen lassen. Voraussichtlich am Freitag (2. Oktober) müssen sich insgesamt 27 Schülerinnen und Schüler sowie drei Lehrkräfte einem Corona-Test beim Kreisgesundheitsamt unterziehen. Über eine mögliche Quarantäne für die Schülerinnen und Schüler und die drei Lehrkräfte entscheidet das Gesundheitsamt.

Auch an der Werner-von-Siemens-Gesamtschule in Unna-Königsborn ist am Donnerstag ein Fall von Corona bekannt geworden. Ein(e) Schüler*in aus der Jahrgangsstufe 9 ist positiv auf das Covid-19-Virus getestet worden. Ab sofort befinden sich alle 45 Schülerinnen und Schüler, die in der betroffenen Klasse unterrichtet wurden, und die fünf Lehrkräfte, die sie an diesen Tagen unterrichtet haben, in Quarantäne. Alle als Kontaktpersonen Identifizierten werden am Freitag (2. Oktober) vom Gesundheitsamt getestet.Beide Schulleitungen hoffen, möglichst schnell die Testergebnisse zu erhalten.

Autor:

Verena Kobusch aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen