HSC verstärkt die Abwehr

Der Holzwickeder Sport Club (HSC) hat auf die verletzungs- und krankheitsbedingten Engpässe vor allem im Defensivbereich seiner Westfalenligamannschaft reagiert und zur Rückrunde zwei neue Abwehrspieler verpflichtet.

Wie der Sportliche Leiter des HSC, Tim Harbott, mitteilt, schließt sich der 26-jährige Marvin Schweers vom Oberligisten FC Brünninghausen den Blau-Grün-Weißen an. Auch der zweite Neuzugang, der 21 Jahre alte Pierre Tucholski, kommt aus der Oberliga, nämlich vom benachbarten ASC 09 Dortmund, ins Montanhydraulik-Stadion.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen