Arbeitskreis Humanitäre Hilfe sammelt Weihnachtspakete für Rumänien

Diese Kinder freuen sich über die Weihnachtspakete aus dem Kreis Unna.

Seit 28 Jahren gibt es den Arbeitskreis Humanitäre Hilfe der AWO des Kreisverbandes Unna. Wurden zunächst Hilfstransporte nach Russland organisiert, hilft der Arbeitskreis seit 23 Jahren notleidenden Menschen in Rumänien. So konnte insbesondere Kindern und älteren Menschen geholfen werden.

In diesem Jahr will der Kreisverband an diese gute Tradition und Weihnachtspakete für die Menschen der Partnergemeinde Toplet sammeln, um den Menschen vor Ort in der Weihnachtszeit eine Freude zu machen und sie zugleich mit wichtigen Dingen des täglichen Bedarfs zu versorgen. Gemeinsam mit Ehren- und Hauptamtlichen sollen 300 Weihnachtspakete für Einzelpersonen gesammelt werden, die in Toplet an Kinder, Menschen mit Behinderungen und ältere Menschen verschenkt werden sollen.

Die Pakete sind für Kinder in unterschiedlichen Altersklassen (3-5 Jahre, 6-9 Jahre und 10-13 Jahre) gedacht. Sie würden sich über Spielsachen, Schulsachen, Hygieneartikel, Süßigkeiten oder Textiliien freuen. Für die Senioren wären neben Textilien und  Hygieneartikel auch Lebensmittel und Haushaltsartikel sinnvolle Ideen.

Worauf ist zu achten?

Aufgrund von strengen Zollvorschriften beim Versand von Paketen wird darum gebeten, auf Folgendes zu achten: Textilien (auch Kuscheltiere) müssen neu und ungebraucht sein.Glasbehälter bitte gut polstern. Lebensmittel müssen bis mindestens 31.03.2020 haltbar sein; daher auch keine verderblichen Lebensmittel einpacken (Obst, Gemüse etc.). Diese Pakete dürfen keine Medikamente, Geld, Alkohol, Zigaretten o.ä. sowie keine Seifenstücke einpacken, damit Lebensmittel u.a. den Geruch nicht annehmen.
Auch Spielsachen die mit Zauberei, Hexerei oder Okkultismus zu tun haben (beispielsweise Harry Potter, Bibi Blocksberg u.ä.) dürfen nicht in die Pakete genau wie DVD´s, CD´s, Videos oder elektronische Spielgeräte.

Wo und wann kann man die Pakete abgeben?

Die Pakete können ab sofort gepackt werden und sollen bis zum 26. November in der Geschäftsstelle in Kamen oder in den Second Hand Kaufhäusern der DasDies Service GmbH in Bergkamen, Bönen, Kamen und Lünen während der Öffnungszeiten mit dem Hinweis „Weihnachtspaket Humanitäre Hilfe“ abgegeben werden.
Das Paket sollte einen Aufkleber haben, der die Zielgruppe angibt (Bsp. Junge, 3-5 Jahre oder Senior*in)

Sehr schön wäre es, wenn das Paket auch eine Weihnachtskarte mit dem Absender und einem Weihnachtsgruß beiliegen würden.

Autor:

Lokalkompass Unna/Holzwickede aus Unna

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.