Ev. Kirchengemeinde Massen - Gottesdienst mit anschließendem Neujahrsempfang 2018

Ein Blick von der Friedensstraße am 28. Januar 2018
28Bilder
  • Ein Blick von der Friedensstraße am 28. Januar 2018
  • hochgeladen von Jürgen Thoms
Wo: Friedenskirche und Melanchthon-Haus, Kleistraße 8, 59427 Unna auf Karte anzeigen

Sonntag, 28. Januar 2018 I 10:00 Uhr

Über 160 Besucher

waren an diesem Sonntag zum Gottesdienst mit Abendmahl in die Friedenskirche und zum anschließenden Neujahrsempfang ins Melanchthonhaus gekommen.

Nach der Begrüßung durch Pfarrer Jürgen Eckelsbach wurde die Gemeinde auf den feierlichen Gottesdienst durch den Flötenchor mit einem „Rondo von Purcell“ und von der Band „Inside Address" mit der Sängerin Sabine Neurath mit dem Lied „Tief in mir brennt ein Feuer“ eingestimmt.

Im Mittelpunkt des Gottesdienstes stand die Predigt von Pfarrer Detlef Main aus der Jahreslosung 2018: Gott spricht: „Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst"
Offenbarung des Johannes (21,6) » Hier ist die Predigt zu hören

Im Anschluss an den Gottesdienst

waren alle zum Neujahrsempfang ins Melanchthonhaus eingeladen. Bei fair gehandelten Kaffee, Gebäck und erfrischenden Getränken gab es in einer Power-Point-Präsentation einen Rückblick auf 2017 und Ausblick auf 2018.

Nach der großen Renovierung des Melanchthonhauses 2016 wurden die Herausforderungen für Kirchbaumeister Gerd Beier überschaubar. So wurden neue Wasserleitungen zur Kirche gelegt und  gleichzeitig die Erweiterung des Breitbandkabelnetzes vorgenommen. Am Blitzableiter des Kirchturms hatten sich Diebe bedient, hier musste 1 Meter erneuert werden und auch eine Reinigung der Solaranlage war erforderlich. Um zukünftig die Kosten der Gerüstleihgebüren bei Arbeiten in und an der Kirche zu sparen wurde ein Gerüst angeschafft.

Zufrieden und zuversichtlich zeigte sich auch Finanzkirchmeister Karl-Heinz Zolper.
Die Spendenbereitschaft in der Gemeinde ist gut. So kamen bei der Spendenaktion
zur Hungersnot in Afrika mit dem Motto 10 für Afrika 10.500 Euro, die durch das Presbyterium um 25 Prozent aus den Diakonie-Mitteln der Kirchengemeinde ergänzt wurden, zusammen. Viele Spenderinnen und Spender haben wichtige Bereiche des Gemeindelebens mitfinanziert. So konnten die erforderlichen Renovierungen und Maßnahmen zur Gebäudeerhaltung im Melanchthon-Haus, in der Friedenskirche und in den Kindergärten durchgeführt werden. Das gemeindenahe diakonische Projekt „Lebenslotse“, für viele Menschen eine große Hilfe und die vielseitige Jugendarbeit ist durch Spenden nur möglich.

Auf viele Higlights des Jahres 2017 konnten die Pfarrer Detlef Main und Jürgen Eckelsbach in ihrer Präsentation zurückblicken. Da waren die vielen Veranstaltungen zum 500jährigen Reformationsjubiläum mit dem Titel „einfach frei“.
Eine Fahrt zu den Lutherstätten mit dem Männerkreis, den Ausflug ins Kloster Dalheim zur Luther - Ausstellung, eine Bibelausstellung im Melanchthon-Haus, ein Kinderbibeltag zu Luther, eine Predigtreihe „Aufs Maul geschaut“ und sogar Luther Radtouren zu Orten in der Umgebung, die etwas mit dem Reformator zu tun haben.

In den Ausführungen der Pfarrer fehlten aber auch nicht die Visitation unter Leitung von Superintendent Hans-Martin Böcker im Herbst. Dazu haben alle Gruppen einen Bericht über ihre Arbeit geschrieben. Und als besonders erfreulich war für sie, das die Jugendreferentin Freya Walke wieder gesund ihren Dienst aufnehmen konnte. Auch das Pfarrteam ist seit dem 1. April ergänzt worden. Nele Kaiser arbeitet als Vikarin in der Gemeinde.

Noch einmal konnten die Gäste im Melanchthon-Haus viele schöne und bewegende Momente aus den Gottesdiensten und Veranstaltungen der Gemeinde miterleben.
Ein besonderes Dankeschön von Pfarrer Main ging an alle, die diesen Tag vorbereitet und
zum Gelingen beigetragen haben.

Ich bin davon überzeugt, dass es nach dem gemeinsamen Mittagessen noch viele interessante Gespräche und Begegnungen gegeben hat.

» Evangelische Kirchengemeinde Massen

Fotos © Jürgen Thoms
30.01.18 18:29:17

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen