Volksbank Unna unterstützt die ehrenamtliche Arbeit der Aktiven Hilfe Königsborn
Spende der Volksbank ermöglicht weitere Projekte des Vereins finanziell zu unterstützen

Von links: Rosemarie Lange, 1. Vorsitzende des Vereins, Konrad Lange, Irene Kugel, Schriftführerin, Ludger Schwiddessen, Leiter der Volksbank Filiale Königsborn, Carsten Schmidt, stv. Vorsitzender.        Foto: Jörg Prochnow
  • Von links: Rosemarie Lange, 1. Vorsitzende des Vereins, Konrad Lange, Irene Kugel, Schriftführerin, Ludger Schwiddessen, Leiter der Volksbank Filiale Königsborn, Carsten Schmidt, stv. Vorsitzender. Foto: Jörg Prochnow
  • hochgeladen von Jörg Prochnow

Am Dienstag übergab Ludger Schwiddessen von der Volksbank Königsborn der "Aktiven Hilfe Königsborn e.V." einen Scheck über 500 Euro. Die Spende, so Schwiddessen, stammt aus dem Topf der Zweckerträge und soll dem gemeinnützigen Verein helfen, bestimmte Projekte finanziell zu realisieren. 
Carsten Schmidt, stellvertretender Vorsitzender erklärt hierzu: "Diese Projekte sind beispielsweise Reittherapien auf einem Reiterhof in Fröndenberg oder die finanzielle Unterstützung von Trauerbegleitungen von Kindern, die einen engen Angehörigen verloren haben." Mit Reittherapien hat der Verein in der Vergangenheit sehr gute Erfahrungen gemacht, da sich Folgeerkrankungen von geistig und körperlich behinderter Kinder damit abschwächen ließen. 

Bei der "Aktiven Hilfe Königsborn" handelt es sich um einen gemeinnützigen Verein mit zurzeit 60 Mitgliedern, der im Jahr 2001 gegründet wurde und sich zum Ziel gesetzt hat, kranken und bedürftigen Kindern aus Königsborn kostspielige Behandlungen finanziell zu ermöglichen.  

Aufgrund der breiten Unterstützung ist der Verein momentan in der glücklichen Lage, weiteren Kindern zu helfen.

Kontakt: Rosemarie Lange, Telefon: 02303/ 61287 oder 0172/9260104
               Carsten Schmidt, Telefon: 02303/587855

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen