Kreisstadt Unna - 1.000 Faire Rosen zum heutigen Weltfrauentag

Anzeige
Weltfrauentag 2018 in der Kreisstadt Unna
Unna: Alter Markt |  Donnerstag, 08. März 2018 16:00 bis 18:00 Uhr

Rosen aus fairem Handel als Symbol für Gleichberechtigung und Frauenrechte

Am heutigen Weltfrauentag setzte sich auch die Kreisstadt Unna als „Fair Trade Town“ für mehr Gerechtigkeit ein. Vertreterinnen des Mädchen- und Frauennetzwerks Unna, eine Gruppe Schülerinnen mit Lehrern  des Märkischen Berufskollegs und die Umweltberatung verteilten Rosen aus fairem Handel als Symbol für Gleichberechtigung und Frauenrechte.

Auf Blumenfarmen schützt Fairtrade die Rechte der Frauen und stärkt sie langfristig. In vielen Anbauländern des globalen Südens werden Frauen- und Arbeitnehmerrechte mit Füßen getreten.
„Auf den Fairtrade zertifizierten Rosenfarmen gelten klar definierte Standards, die die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Menschen verbessern und einen Beitrag zum Umweltschutz leisten“, so Umweltberaterin Karin Baumann.

Ich war sehr beeindruckt

von dieser Rosenaktion auf dem Alten Markt unserer Kreisstadt Unna. Am Infomationsstand konnten sich die Frauen bei Waffeln und Kaffee über die vielfältigen Angebote informieren.
Diese Rosenaktion gibt es seit vielen Jahren, sagte die Gleichstellungsbeauftragte der Kreisstadt Unna Josefa Redzepi , die seit 1999 Gleichstellungsbeauftrage ist. Das Mädchen- und Frauennetzwerk in Unna wurde 1995 gegründet.

Diese Rosenaktion wurde auch in diesem Jahr wieder durch den Bereich Umwelt der Kreisstadt Unna und der Umweltberatungsstelle unterstützt.

Informationen zum
» Mädchen- und Frauennetzwerk Unna
Informationsüberblick vom 08. bis 17. März zu den
» Aktionen und Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag 2018 in der Kreisstadt Unna

Fotos © Jürgen Thoms
08.03.18 22:54:47
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
12.307
Jürgen Thoms aus Unna | 08.03.2018 | 23:24  
149
Karin Baumann aus Unna | 09.03.2018 | 10:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.