Angenehme Temperaturen und eine super Stimmung beim Tauschring Sommerfest

Anzeige
Volker Manthei der Vorsitzende im Tauschring Unna e.V. bei der Begrüßung der Gäste zum Sommerfest 2018
 
Eine super Stimmung beim Tauschring Sommerfest 2018
Unna: Stadtteilzentrum Süd | Samstag  11. August 2018 17:00 Uhr

Großes Vertrauen der Mitglieder untereinander


Über  80 Besucher
Mitglieder, Familienangehörige und Freunde waren in den Garten des Statteilzentrums gekommen, um beim bereits 8. Sommerfest des Tauschrings einen gemütlichen Sommerabend unter freien Himmel mit Musik, Spaß und kleinen Überraschungen zu verbringen.

Ich freue mich, so der Vorsitzende Volker Manthei, dass sie gekommen sind und heiße sie herzlich willkommen. Unter den Gästen waren auch zwei syrische Familien. Wir setzen Integration von Mitbürgern, auch anderer Nationalitäten in ein gelebtes Miteinander um. Es gibt eine Kooperation mit den Flüchtlingshelfern der Caritas und wir möchten uns hier mit denkbaren Unterstützungsleistungen für die Flüchtlinge engagieren.

Unsere Idee des Gebens und Nehmens ohne Geld zeugt von einem großen Vertrauen unserer Mitglieder untereinander, sagte Volker Manthei. Über

3300 Tauschaktivitäten mit 5700 Stunden


geleisteter Arbeit sind ein Beweis. Dafür auch heute ein herzliches Danke an alle Mitglieder, die sich engagiert haben.

Ich möchte mich ganz herzlich bei unserem Vorbereitungsteam für dieses Sommerfest und den Akteuren bedanken. Von der ersten Idee bis zur Realisierung waren viele unserer Vereinsmitglieder tätig. Mein besonderer Dank geht an meine Stellvertreterin Barbara Möller. Sie hat die Gesamtleitung übernommen.

Das bunte Rahmenprogramm

von Mitgliedern gestaltet, wurde von „Robby“ Ralf Wolske-Böttcher mit einer Show rund um das Thema optische Täuschungen eröffnet. Das dann erste gemeinsame Singen, ich mag den Begriff Rudelsingen nicht, unter Leitung von Gretel Ellamaa-Togno mit den Liedern: „Zeig mir den Platz an der Sonne“ und „So ein schöner Tag“ brachte richtig Stimmung und Bewegung in den Garten.
Joseph Mahame beeindruckte mit Geschichten zum Schmunzeln und Musik aus seiner Heimat.Uganda.

Im Garten gab es einen Malwettbewerb mit Christiana Paduch und einen Spieletisch mit Johannes Spruth für Kinder. Nicht zu übersehen war die „Starfotografin“ Diana Formella. Ihr Ziel war es möglichst viele originelle Erinnerungsfotos vom Sommerfest von den Gästen für das Vereinsalbum zu schiessen.

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Nach dem bekannten Vereinsmotto: „Geben und Nehmen ohne Geld“ gab es sommerliche Speisen und Getränke, Waffeln, Gegrilltes und Salate. Gegen 19:00 Uhr wurde das Buffet mit Grillmeister Michael Wirbelauer und Zapfmeister am Bierhahn Michael Holub eröffnet. An der langen Tafel im Obergeschoss war für Jeden etwas dabei..

Noch einmal beste Stimmung beim gemeinsamen Singen mit Gretel Ellamaa-Togno. Endlich 20:59 Uhr bei Sonnenuntergang gab es noch als  besonderen Höhepunkt einen:
 „Bellydance“.
Ein bunter und schöner Abschluss des Sommerfestprogramms, das die Gäste mit viel Beifall bedachten.

Mein Fazit
Ich habe die Einladung und nicht zum ersten Mal gerne angenommen und bin von den Aktivitäten des Tauschrings beeindruckt.

Kurzinfos zum Tauschring Unna e.V.
Zur Entwicklung einer erweiterten Nachbarschaftshilfe wurde der Tauschring Gartenvorstadt, heute Tauschring Unna e.V., in der Form einer Zeittauschbörse gegründet. Der Tauschring soll der Förderung des sozialen, generationen- und kulturübergreifenden Miteinanders dienen.
Mitglieder für den Tauschring sollen aus ganz Unna und Umgebung gewonnen werden. Weitere Interessenten sind  jederzeit herzlich willkommen.

Viele Detailinformationen dazu finden Sie hier
» Tauschring Unna e.V.

Fotos bunt gemixt vom Sommerfest 2018
© Jürgen Thoms
Beitrag aktualisiert: 13.08.19 15:05:02

2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
4.210
Manfred Wittenberg aus Düsseldorf | 13.08.2018 | 11:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.