Alter Leitbunker vom ehemaligen Scheindorf Velbert war geöffnet

Leitbunker mit Splitterschutzwall vor dem Eingang
15Bilder
  • Leitbunker mit Splitterschutzwall vor dem Eingang
  • hochgeladen von Elke Schumacher
Wo: Leitbunker, Velbert auf Karte anzeigen

Zum Tag des offenen Denkmals, welcher in diesem Jahr unter dem Motto stand:
Jenseits des Guten und Schönen: Unbequeme Denkmale?

Seit heute dem 8. September 2013 ist es nun amtlich das der Leitbunker in Velbert im Asbachtal welcher zum Scheindorf von Velbert gehört unter Denkmalschutz steht. Die Plakette wurde heute, am Tag des offenen Denkmals, an diesen angebracht.

Normal ist dieser Bunker nicht für die Öffentlichkeit zugänglich, doch heute zum Tag des offenen Denkmals war dies anderes.
Der Buchautor Jürgen Lohbeck der auch gleichzeitig ehrenamtlich als Boden- und Denkmalpfleger beim LVR arbeitet und einige Helfer sorgten dafür, dass die Besucher Informationen zu diesem Leitbunker und dem Scheindorf bekamen. Der Bunker sollte damals gesprengt werden, doch der Bauer dem dieses Grund gehörte benötigte und benutze ihn als Stall und somit blieb dieser von der Sprengung verschont. Später diente der Leitbunker noch eine zeitlang als Lagerraum. In einem Zelt, was für dieses Event aufgestellt war, lauschten die Besucher den Vorträgen, die der Buchautor hielt. Die dazugehörigen Luftaufnahmen,. sowie auch das Buch waren dort ausgestellt.
Weiter ging es mit einer Führung in und um den Bunker. Im Bunker gab es einen weitern Vortrag über die damalige Geschichte rund um den Bunker und der ehemaligen dortigen Scheinanlage. Die Scheinanlage diente damals zur Abwehr der Luftangriffe der Alliierten auf den Kruppwerken in Essen.
Die Eingangstüre vom Bunker wurde damals mit einem Splitterschutzwall versehen. Einen so genannten Notausstieg am Leitbunker stand dem Besucher offen um von dort einen Blick in, oder aus dem Bunker zu werfen.
Von dem großen und unerwarteten Besucherandrang waren die Organisatoren beeindruckt.

Weitere Informationen über dem Buchautor, sowie auch das Buch, der darin den Leitbunker und das Scheindorf Velbert genauer unter die Lupe genommen hat findet man hier:

Scheindorf Velbert

Leitbunker

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen