Prinzen-Proklamation im Bürgerhaus
Karneval an allen Ecken

14Bilder

"Tanzt! Lacht! Habt Spaß! Egal ob im Bürgerhaus, im Sportzentrum oder an all den anderen Orten in den Stadtteilen", forderten Prinz Markus I. und seine Lieblichkeit Prinzessin Saskia I. bei der feierlichen Prinzen-Proklamation am vergangenen Wochenende.

Schließlich laute das Sessions-Motto "Karneval für Jecken, in Velbert an allen Ecken". Mit Auftritten der städtischen Tanzgarden, Live-Musik bekannter Karnevals-Bands und einer unterhaltsamen Moderation durch Präsident Christian Nikolaus hatte der Festausschuss Velberter Karneval den passenden Rahmen geschaffen, um den närrischen Machtwechsel mit zahlreichen Besuchern zu zelebrieren. Bei bester Stimmung wurde geschunkelt, gefeiert, mitgesungen und getanzt.

Abschied von den ehemaligen Tollitäten

Für Dennis Fülling und Jessica Otte ein emotionaler Abend; galt es doch, die Insignien der Macht abzugeben. "Als Prinzenpaar der Session 2018/2019 hatten wir eine wundervolle Zeit", erinnern sie sich gerne zurück. "Eben das wünschen wir nun auch Markus sowie Saskia." Und auch das Kinderprinzenpaar der zurückliegenden Session Ruben I. und Marika I. traten ein letztes Mal vor die Narren, um sich zu verabschieden und zu bedanken.

Schließlich aber lag der Fokus auf den neuen Tollitäten: Bevor die Großen mit Pauken und Trompeten in den Festsaal einzogen, waren Fynn I. und Lili-Minou I. an der Reihe. "Die Kids haben den Karneval im Blut", freute man sich im Zuschauerraum, während das Kinderprinzenpaar der Session 2019/2020 seinen Hofstaat vorstellte. "Wir waren schon ein wenig nervös. Aber wir haben die Hütte - oder besser gesagt das Bürgerhaus in Langenberg - gerockt", freute sich der Nachwuchs im Anschluss.
Ebenfalls nervös, allerdings auch voller Freude und mit einem entsprechenden Strahlen in den Gesichtern, trat das neue Stadtprinzenpaar vor die jecke Gesellschaft. Begleitet von Applaus und Jubel-Rufen ging es auf die Bühne, wo Velberts Bürgermeister Dirk Lukrafka seiner ehrenvollen Aufgabe nachging und die offizielle Inthronisierung vornahm.

"Ich kann besser tanzen als reden!"

Markus I. und Saskia I. richteten im Anschluss nicht nur ihr Wort an das Publikum, verkündeten die elf Gebote und verliehen erste Prinzenorden, sie zeigten mit ihrem Prinzentanz außerdem, was sie in den vielen Jahren bei der Tanzgarde ihrer Heimat-Gesellschaft Urgemütlich alles gelernt haben. "Ich kann besser tanzen als reden", scherzte der Prinz, der bereits als kleiner Junge mit seinem Bruder und seinem Vater Kamelle beim Rosenmontagszug warf. "Wir freuen uns auf eine tolle Zeit mit euch und sind dankbar, dass uns so viele liebe Menschen dabei begleiten und unterstützen", ergänzte Prinzessin Saskia I., bevor weiter ausgiebig gefeiert wurde.

Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.