Tennis-Saison im Netzballverein geht in den Endspurt: Sonntag um 14 Uhr starten die Finalspiele des Gottfried Schultz Audi Cups

Charlotte Seth von BW Castrop steht im Halbfinale des NBV-Jugendturniers.
2Bilder
  • Charlotte Seth von BW Castrop steht im Halbfinale des NBV-Jugendturniers.
  • hochgeladen von Katja Ihlo

Velbert, 07. September 2012. Auf der Tennisanlage im Netzballverein wird in diesen Tagen großes Tennis geboten. Jugendliche aus der Niederrhein-Region kämpfen beim Gottfried-Schultz-Audi Cup um Punkte für die deutsche Rangliste.
Bei den Jungen werden die Konkurrenzen U 12, U 14 und U 16 ausgespielt, bei den Mädchen die U 14-Altersklasse. In den Halbfinalspielen der Jungen U 12 stehen sich der an Nummer eins gesetzte Noah Schueltke (ETB SW Essen) und Nils Gitschel (TC Stadtwald Hilden) sowie der an zwei gesetzte Henri Paul Becker TC BW Elberfeld) und Max Mühlemeyer (TC Grunewald Duisburg) gegenüber.
In der U14-Jungen Konkurrenz kommt es zu der spannenden Halbfinalbegegnung zwischen dem Vorjahresgewinner Moritz Ahl vom Netzballverein Velbert und dem an zwei gesetzten Sven Thiergard vom Rochusclub Düsseldorf. Moritz Ahl ist in diesem Jahr aufgrund der sehr starken Konkurrenz nur an Platz drei gesetzt, hat aber den Heimvorteil auf seiner Seite. Außerdem kämpfen Kieran Adair und Tom Wolf, beide vom Werdener TB um den Einzug ins Finale.
Sehr spielstark zeigt sich auch die U 16-Konkurrenz. Der an Nummer eins gesetzte Malte Kippenhahn von TSG Solingen trifft im Halbfinale auf Leon Engels von BW Ronsdorf. Außerdem spielen der an zwei gesetzte Daniel Vrhovac (GW Heiligenhaus) und Maximilian Kronenberg (TSG Solingen) gegeneinander.
Bei den U 14 Mädchen erreichten die ersten vier gesetzten Spielerinnen auch das Halbfinale. Es kommt zu den Partien zwischen Nina Maria Dülberg (GW Herne) und Rebecca Wierig GW Schönebeck) und zwischen Esther Dreyling (GW Elberfeld) und Charlotte Seth (BW Castrop).

Die Endspiele sind für Sonntag um 14 Uhr angesetzt. Direkt im Anschluss daran findet dann die Siegerehrung statt. Turnierveranstalter Björn Friedrich und Vereinsvorsitzender Thomas Ihlo freuen sich auf tolle Matches und hoffen auch auf zahlreiche Zuschauer.

Charlotte Seth von BW Castrop steht im Halbfinale des NBV-Jugendturniers.
Malte Kippenhahn von TSG Solingen gilt in der der U 16 Konkurrenz als Favorit für den Turniersieg.
Autor:

Katja Ihlo aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen