PSV Velbert Tennisabteilung freut sich auf die Sommersaison
Wintermedenspiele und Hallenturniere

PSV Hallenturnier am 9.März 2019

Für PSV  Damenmannschaften ist die Wintersaison schon zu Ende gegangen.
Die  1.Damen30  konnte ohne Ihre Spitzenspielerin Daniela Dombach , die sich in der Babypause befindet , die Verbandsliga  nicht halten und muss im nächsten Winter wieder auf Bezirksebene spielen.
Am kommenden Wochenende finden die letzten Medenspiele der beiden Herrenmannschaften statt.
Noch ungeschlagen ist die Herren30 Mannschaft, die dann den Aufstieg klar machen kann.
Das medenspielfreie Wochenende wurde für Hallenturniere genutzt .
Am Freitag nahmen etliche PSV'ler am Wintercup mit Essener Vereinen statt.
Am Samstag wurde dann das vorletzte PSV-interne Turnier in der Halle Neviges gespielt. Es wurden jeweils 4 x 45 Minuten mit wechselnden Partnern in Damen- und Herrendoppeln gespielt.
Obwohl hart gekämpft wurde war die Laune der Teilnehmer bestens und Toni verwöhnte die PSV'ler mit leckerer Pizza und mehr .
Als 4 Begegnungen hat Christian Zurek gewonnen und belegte damit den 1.Platz.
Ebenfalls  Preise  mit nach Hause nehmen konnten Karin Rottmann, Marion Kurka , Sven Seppmann und Volker Rottmann.

Das letzte Winterturnier ist traditionell das Herrendoppelturnier mit festem Partner, das am 23.März stattfindet.

Am 25.März findet  die Abteilungsversammlung im Sportzentrum statt.

Die PSV Tennisabteilung feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen und startet  am 1. Mai ab 11:00 mit einem Aktionstag  in die Jubiläumssaison.
Alle Velberter sind dann auf das PSV-Gelände in die Krehwinkler Höfe 4 eingeladen.
Geplant sind Schnuppertraining, Aufschlaggeschwindigkeitsmessen, Show-Tennismatch ,Tombola und mehr.
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt und die bekannte Velberter Band  Boleros sorgt für die musikalische Unterhaltung , so dass auch Nichttennisspieler auf ihre Kosten kommen .

Autor:

Bärbel Müller aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen