Voerder Reiter erfolgreich beim großen Preis von Isernhagen

Manfred Wefelnberg mit seinem erst 9 jährigen Wallach Pierrot
  • Manfred Wefelnberg mit seinem erst 9 jährigen Wallach Pierrot
  • hochgeladen von Nina Heißen

Vom 10. – 13. Juni 2010 fanden die so genannten „Summer Classics“ beim Reit- und Fahrverein Isernhagen statt. Das Turnier für Profis, Amateure und Reitsportfans war für den gasgebenden Verein die 21. Auflage des „Großen Preises von Isernhagen“. Dieses Turnier neigt sich mehr und mehr einem Spitzensportereignis zu. Der Veranstalter versucht es fest zu einem Turnier im nationalen Sportkalender zu etablieren.
Hier trafen die regionalen Pferdesportler auf Olympiasieger, Welt-, Europa- und deutsche Meister. National und auch international bekannte Akteure wie Isabell Werth, Heike Kemmer, Klaus Husenbeth, Karin Rehbein, Bianca Kasselmann, Marion Henkel oder Leonie Bramall führen die Liste im Dressurlager an. Bei den Springreitern hatten sich unter anderem Lars Nieberg, Markus Beerbaum, Alois Pollmann-Schweckhorst, Philipp Weishaupt, Markus Merschformann oder Johannes Ehning angemeldet.
Die Dressurfans erwartete die „große Tour“ mit Grand Prix, Spezial und Kür, sowie für die echten Amateure den Sparkassen-Cup in der Klasse M im Dressurstadion.
Am Samstag nahmen insgesamt 23 Reiterinnen und Reiter an der Dressurprüfung der Klasse S*** - Intermediaire II – teil. Darunter auch zwei Reiter vom Reiterverein Voerde: Manfred Wefelnberg und Holger Rose. Beide konnten ihr Können eindrucksvoll unter Beweis stellen und sich erfolgreich platzieren. Manfred Wefelnber, der Reitlehrer des Reiterverein Voerdes, konnte mit seinem erst 9 jährigen Wallach Pierrot einen hervorragenden 7. Platz mit einer Gesamtsumme von 1213 Punkten und einer entsprechenden Prozentzahl von 63,84 % erreichen. Dicht gefolgt wurde sein Ergebnis von seinem Vereinskollegen Holger Rose. Er konnte mit dem ebenfalls erst 9 jährigem Wallach Lorenzo einen guten 8 Platz mit einer Gesamtsumme von 1209 Punkten und einer entsprechenden Prozentzahl von 63,63 % belegen. Diese beiden Ergebnisse der Voerder Reiter sind bei Betrachtung der Konkurrenz eine sehr starke Leistung! Herzlichen Glückwunsch!

Autor:

Nina Heißen aus Voerde (Niederrhein)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen