TSV Weeze wählte neuen Vorstand

Willi Halmanns und Georg Pauls
2Bilder

Auf der Jahreshauptversammlung am 18. März 2011 kam es in großen Teilen zu einer Neubesetzung des Vorstands. Viele der langjährigen Vertreter des Vereins standen nicht mehr zur Wiederwahl.
Darunter auch der 1. Vorsitzende Georg Pauls. Mit ihm ver-lässt ein Urgestein den Hauptvorstand. Am 27. März 1987 wurde Georg Pauls in den Vorstand gewählt – zunächst als Stellvertreter des damaligen Vorsitzenden. Bereits 1989 wur-de Herr Pauls zum 1. Vorsitzenden gewählt. Dieses Amt hatte er bis heute inne und hat maßgeblich dazu beigetragen, dass der TSV Weeze zu einem der größten Sportvereine im Kreis Kleve geworden ist. Eigentlich wollte er damals nur ein wenig mithelfen. Daraus wurden nun fast 25 Jahre, in denen Georg Pauls immer mit viel Herzblut bei der Sache war.
Die Versammlung dankte ihm seinen unermüdlichen Einsatz mit „Standing Ovations“ und kürte ihn, neben Herbert Keilitz, zum zweiten Ehrenvorsitzenden. Bei seinen letzten Worten konnte Herr Pauls ein paar Tränen nur schwer zurück halten.
Als neuen Vorsitzenden wählte die Versammlung Willi Hal-manns. Er ist im TSV Weeze kein Unbekannter. Immerhin ar-beitet er seit 30 Jahren aktiv in der Fußballjugendabteilung mit; die letzten Jahre bereits dort als Jugendleiter. Nun stellt er sich einer neuen Herausforderung.
Ihm zur Seite stehen Eva Winkels (2. Vors.), Thomas Kempkes (2. Vors.), Astrid Hölsken (Finanzverwaltung), Arndt Feegers (Beitragsverwaltung), Ulla Foydl (Geschäftsführerin), Nicola Roth (Vereinsjugendleiterin), Susanne Weyenberg, Daniel Mülders und Franz-Gerd Janßen. Alle neuen Mitglieder des Vorstands wurden einstimmig gewählt.
Die zahlreich erschienenen TSV-Anhänger wünschten dem neuen Vorstand viel Glück und Erfolg bei ihrer Arbeit.

Willi Halmanns und Georg Pauls
Hinten v.l.n.r. Nicola Roth, Franz-Gerd Janßen, Susanne Weyenberg, Arndt Feegers, Ulla Foydl; vorne: Daniel Mülders, Eva Winkels, Willi Halmanns, Astrid Hölsken und Thomas Kempkes
Autor:

Khalid Rashid aus Weeze

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.