Künstler/-innen aus der Region gesucht
Am 30. Juni: Vortreffen zum “Markt der Künste” bei der Weseler Kulturnacht 2019

Im Rahmen der Kulturnacht findet auch in diesem Jahr wieder der “Markt der Künste” am Samstag, 21. September,  an der Zitadelle vor dem großen Torbogen statt.

Bei keiner anderen Großveranstaltung ist die Vielfalt des Weseler Kulturlebens besser zu spüren. Auch der “Markt der Künste” hat einen guten Anteil daran.
Viele Künstler und Künstlerinnen der Malerei und der Zeichnungen, Fotokünstler, Bildhauer, Steinmetze und auch Graffiti-Künstler bekommen hier eine wunderbare Möglichkeit, ihre Kunst, eingerahmt von historischem Mauerwerk, zu präsentieren.

Wer sich angesprochen fühlt hat Gelegenheit, an einem ersten Treffen teilzunehmen. Die Kulturnacht ist für alle kostenlos!

Die Organisatorinnen Bärbel Hüttepohl und Sylke Bergmann laden dazu am Sonntag,  30. Juni,  um 140 Uhr am Torbogen der Zitadelle (Preußenmuseum), ein.

Weitere Infos sind per E-Mail zu erfragen über,
sylkebergmann@gmx.de
kari13@t-online.de

Hier einige Impressionen von einer früheren Veranstaltung (Fotos: Bernd Steckelbroeck).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen