Literaturfrühstück mit Rolf Freiberger und Sina Jöhren in Wesel

Zu seinem Literaturfrühstück am Sonntag, 18. November, um 10 Uhr lädt Rolf Freiberger ins Gasthaus Himmel und Erde (Caspar-Baur-Straße 36). Die musikalische Begleitung übernimmt Sina Jöhren.
  • Zu seinem Literaturfrühstück am Sonntag, 18. November, um 10 Uhr lädt Rolf Freiberger ins Gasthaus Himmel und Erde (Caspar-Baur-Straße 36). Die musikalische Begleitung übernimmt Sina Jöhren.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Wesel

Zu seinem Literaturfrühstück am Sonntag, 18. November, um 10 Uhr lädt der in der Region bekannte Rolf Freiberger ins Gasthaus Himmel und Erde (Caspar-Baur-Straße 36) ein.

Unter dem Motto „Mensch-sein - Mensch sein“ präsentiert der Schermbecker Autor eine Auswahl seiner Kurzgeschichten und Gedichte und würzt sie mit eingestreuten Informationen und Zitaten.

Mensch: Krone der Schöpfung?

Der Mensch hält sich für die Krone der Schöpfung. Die Philosophen hingegen bezeichnen ihn oft als Mängelwesen. Was unterscheidet ihn von anderen Lebewesen, was bedeutet "Menschsein"? Im Gegensatz zu dieser mehr theoretisch philosophischen Dimension berührt der Begriff "Mensch sein" eher eine emotionale Ebene. Wann und/oder wie handelt der Mensch wie ein Mensch? Diesen Fragen geht der Autor in einer heiter besinnlichen Lesung nach.

Musikalische Begleitung

Die Matinee wird musikalisch begleitet von Sina Jöhren, die bei "Junge Klassik" ihr Können auf der Querflöte unter Beweis gestellt hat und inzwischen zahlreiche Auszeichnungen und Preise erhalten hat.

Tickets für die Matinee

Kosten inklusive Frühstücksbuffet: 25,70 Euro. Infos/Anmeldung bei der VHS (Ritterstraße 10-14), Telefon 0281/203-2590 oder per Mail an: claudia.boeckmann@vhs-wesel.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen