4 HADIs starteten beim härtesten Lauf Deutschlands

Simon Schlebusch, Volker Dickmann, Lena Heiligenhaus, Christopher Kloß,
  • Simon Schlebusch, Volker Dickmann, Lena Heiligenhaus, Christopher Kloß,
  • hochgeladen von Dieter Kloß

"wenn du durch die Hölle gehst, hör nicht auf zu gehen."

Der „Braveheart Battle“ im bayrischem Münnerstadt gilt in Fachkreisen mit 50 Hindernissen auf 26 Kilometer als einer der härtesten Extremläufe in Deutschland. Simon Schlebusch, Volker Dickmann und Christopher Kloß wussten wohl aus dem vergangenen Jahr was da auf sie zukam.
Als Debütantin war diesmal auch Lena Heiligenhaus mit am Start.

Großen Respekt vor dem was vor Ihnen lag hatten aber alle vier HADIs. Kurz vor dem Start knien sich alle 3.000 Teilnehmer nieder und der Organisator Joachim von Hippel ruft mit dem Braveheart- Gebet die Grundtugenden des Laufes in Erinnerung- Tapferkeit und Mut.
Trotz einer Außentemperatur von nur vier Grad ist es zunächst vergleichsweise harmlos, bis das erste Große Hindernis, der „Hangmann“, überquert werden muss. Ein acht Meter langes Metallgerüst über die ein Grad kalte Lauer sollte hangelnd überquert werden. Die meisten rutschen mit den Händen ab und landen im eiskalten Wasser. Danach lagen noch 23 Kilometer vor den Teilnehmern mit 45 Hindernissen. Es geht durch Schlammgruben, jede vier Meter breit und mit über drei Meter hohen Wänden, die nur mit Hilfe anderer Teilnehmer zu überwinden sind. Hier zeigt sich dann der Geist des Laufes, jeder hilft dem anderen. Kreuz und quer geht es durch die Wälder des Michelbergs mit steilen Anstiegen. Hier wird den Teilnehmern dann Bewusst, dass auch 2.400 Höhenmeter zu bewältigen sind.

Die vier HADIs sind in zwei Gruppen gelaufen. Der auf diesen Strecken erfahrene Volker Dickmann lief mit Lena Heligenhaus und Simon Schlebusch mit Christopher Kloß.
Die auf der Strecke oft gestellte Frage, „warum macht man das“ war beim Zieleinlauf wie weggelaufen. Es überkam jeden Finisher ein großes Glücksgefühl und man viel sich gegenseitig in die Arme.
Bestzeiten? Erfolge? Zweitrangig. Das Gemeinschaftsgefühl zählt.

Ergebnisse in Zahlen
Strecke Name Gesamtplatz Zeit
26 km Christopher Kloß 610 m 3:52:27 std.
26 km Simon Schlebusch 611 m 3:52:28 std.
26 km Volker Dickmann 1.809 m 4:49:54 std.
26 km Lena Heiligenhaus 114 w 4:49:55 std.

Einen persönlichen Bericht von Volker Dickmann über diesen Lauf findet man noch auf der Vereinshomepage lauffreunde-hadi.de

Autor:

Dieter Kloß aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.