Endlich wieder paddeln

Auf dem Rhein kurz hinter Köln
2Bilder

Endlich wieder aktiv auf verschiedenen Gewässern der näheren Umgebung

Am vergangenen Donnerstag (18.00 Uhr am Yachthafen)  konnten die Weseler Kanuten(innen) ihr Draußentraining beginnen: für Einsteiger auf dem Yachthafen, für die Fortgeschrittenen direkt auf dem Rhein bis zum Ölsteiger.
Am Samstag schloss sich das erste Wildwassertraining auf der Lippe bei Dorsten an: Ein- und Ausfahren ins und aus dem Kehrwasser, Queren, Aussteigen, Retten von Personen und Material mit Wurfsack. So konnten Spaß und Sicherheit gleichermaßen berücksichtigt werden.
Am Sonntag folgte dann bei herrlichem Sonnenschein die erste Langstreckenfahrt auf dem Rhein von Köln - Porz bis Leverkusen (24km)



so dass auch diese Teildisziplin wieder aktiviert wurde.
Bei weiterhin frühlingshaften Temperaturen freuen sich alle auf die nächsten Fahrten.

Auf dem Rhein kurz hinter Köln
Am Schwall bei Dorsten
Autor:

Bianca-Maria Schumann aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen