Heirich / Mölleken sind erneut Landesmeister

Nachdem Mike Herich und Maren Möleken sich in den letzten Wochen intensiv auf ihre Landesmeisterschaft in der Sen II C Standard vorbereitet hatten, konnte das Weseler Tanzpaar am Sonntag ihren Traum vom Landestitel zum zweiten Mal in Folge verwirklichen.
Schon 2017 holten Sie sich nach nur zwei Turnieren in der D-Klasse den Titel und stiegen damit direkt in die C-Klasse auf.
Auch in diesem Jahr überzeugten die TSGler die Wertungsrichter mit ihrer Leistung. Insgesamt 21 Paare stellten sich in den Räumen der TSG Leverkusen der Konkurrenz. Trotz kleiner Unzufriedenheiten erreichten Mike und Maren deutlich die nächste Runde. Auch hier konnten sie weiter überzeugen und zogen ins Finale ein.
Mit allen gewonnen Tänzen betraten Heirich/Mölleken überglücklich das Treppchen und nahmen die Goldmedaille entgegen.
Mit diesem Sieg stiegen die Hansestädter auch direkt wieder in die B-Klasse auf. Nun kommt als fünfter Tanz der Wiener Walzer neu hinzu und die Choreographien werden über die Basic hinaus erweitert.

Autor:

TSG Balance Wesel e.V. aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.