Serkan Bulut verliert trotz Führung

Serkan Bulut

Ein rabenschwarzer Tag war für Schwergewichtsboxer Serkan Bulut der letzte Sonntag. Zwar war er seinem Gegner Tayyib Akkaya (Mülheim-Dümpten) boxerisch überlegen, doch nach einem wilden Schwinger seines Gegner wurde Bulut angezählt. Er verlor nicht nur seine Linie, sondern bekam noch Nasenbluten. Bulut führte nach Punkten, als der Ringarzt den Kampf zugunsten des Mülheimers abbrach.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen