Bo Shannon, "Carneval de Brazil" und andere schöne Dinge bei der Herrensitzung der "Pinguine"

Bo Shannon
2Bilder

 Am Sonntag, 28. Januar, öffnen sich ab 10 Uhr die Türen zur närrischen Herrenrunde der Dinslakener Pingiune. 

Dabei stellen die Pinguine auch dieses Mal ein nahezu fernsehreifes Bühnenprogramm mit bekannten Künstlern aus Funk und Fernsehen auf die Beine. So haben Sie es geschafft, den meistgebuchten Bauchredner Deutschlands auf die Weseler Bühne zu locken und präsentieren stolz „Klaus und Willi“.

Für karnevalistische Klänge sorgen die zwei Stimmungsbands Kleinstadtrokker und Walking Hats. Die Tänzerinnen von Fiesta Tropical bringen ein wenig „Carneval de Brazil“ an den Niederrhein und begeistern mit karibisch-brasilianischem Showtanz in farbenprächtigen Kostümen. Tanz und Hebeakrobatik präsentiert die Tanzgarde der Husaren Schwarz Weiss.

Um das Programm abzurunden, wird die White Queen of Soul, die Star Search Siegerin aus den Niederlanden, Bo Shannon, die Halle musikalisch zum Kochen bringen. Zwischen den jeweiligen Programmpunkten wird bekanntlich das Fragezeichen den nächsten Showact ankündigen. Musikalisch werden die Pinguine live

Auch 2018 laden die Pinguine wie gewohnt zur inzwischen 10. Original Weseler von ihrer Hausband Musik-Transfer begleitet.

Kartenwünsche werden gerne noch unter der Telefonnummer 0281-50382 entgegen genommen.

Bo Shannon
Immer bestens gelaunt, die Herren Pinguine!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen