Unterstützung für das Weseler Stadtfest

Stromversorgung und Beleuchtung beim Weseler Stadtfest 2012.
2Bilder
  • Stromversorgung und Beleuchtung beim Weseler Stadtfest 2012.
  • hochgeladen von Robin Bougardier

Auch dieses Jahr war das THW Wesel im Rahmen des Weseler Stadtfestes im Einsatz.

Am Freitag waren drei Helfer mit der Netzersatzanlage (50 kVA) am Flugplatz, um Strom für die Bühne bereitzustellen.

Der Schwerpunkt der Aktionen lag jedoch auf Samstag: 21 Helfer, aufgeteilt in sieben Gruppen, unterstützten den Veranstalter.

So wurde ein Rettungsweg ausgeleuchtet, Zufahrtsstraßen links- und rechtsrheinisch abgesperrt und die Veranstaltungsbühne mit Strom versorgt. Ein Rettungsboot der Fachgruppe Wassergefahren war im Einsatz um die Rheinuferberereiche abzusichern.

Als zusätzliche Aufgaben konnte der Transport einer Musikanlage für das Feuerwerk und die Stromversorgung für das DRK-Funk-Führungsfahrzeug übernommen werden.

Die Helfer erreichten erst am frühen Sonntagmorgen die Unterkunft in Wesel mit der Gewissheit, einen positiven Beitrag zur Gestaltung des Stadtfestes geleistet zu haben.

Text: Johannes Sorge, Robin Bougardier
Fotos: Johannes Sorge

Stromversorgung und Beleuchtung beim Weseler Stadtfest 2012.
Autor:

Robin Bougardier aus Voerde (Niederrhein)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.