Vorstand der Rentnergemeinschaft bleibt

Bei der mit 34 Mitgliedern gut besuchten Jahreshauptversammlung der Rentnergemeinschaft Büderich standen unter anderem die Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Der bisherige Vorstand wurde dabei einstimmig wiederge wählt. Friedel Dörken bleibt somit 1. Vorsitzender, sein Stellvertreter ist weiterhin Heinz Reinartz. Karl Voss wurde als 1. Kassierer wiedergewählt, im Amt des 2. Kassierers wurde Hermann Nettelbusch bestätigt.

Im Namen aller Mitglieder dankte der Vorstand dem bisherigen Pressewart Helmut Lottkus, der sich nach langen Jahren erfolgreicher Arbeit nicht mehr zur Wahl stellte. Diese Aufgabe übernimmt Martin Papenheim.

Als Kassenprüfer fungieren in den kommenden zwei Jahren Egon Heilen und Heribert Hofacker. Den Festausschuss bilden Harald Biesemann, Egon Heilen, Hans Krüssmann, Detlef Kramer und Fritz Werkhausen. Auch sie wurden einstimmig gewählt.

Neben den Vorstandswahlen stand für die Büdericher Rentner auch ein Rückblick auf das vergangene Jahr sowie die Planung der zahlreichen Termine für 2011 auf dem Programm. Für den Karnevalsnachmittag am Dienstag, dem 1. März ab 15.00 Uhr im Vereinslokal van Gelder laufen bereits die Vorbereitungen. Unter dem Motto: „Wo Alter auch noch Freude macht, im Rentnerclub wird viel gelacht.“ werden wieder viele Akteure für bunte Unterhaltung sorgen.

Autor:

Martin Papenheim aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen