Polizei stellte jungen Mann aus Wetter
Mit 1,5 Promille mit dem Rad unterwegs

Am 28. Juni gegen zwei Uhr morgens bemerkte eine Polizeistreife auf der Ruhrstraße einen Radfahrer, der durch seine unsichere Fahrweise auffiel. So stolperte er von seinem Rad und hielt sich am Brückengeländer fest, um nicht umzufallen. Bei der folgenden Kontrolle wurde bei dem 17-jährigen Wetteraner ein Alko-Test durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von über 1,5 Promille, somit folgte eine Blutprobenentnahme auf der Wache. Seinen Führerschein stellten die Beamten zur Vorbereitung der Einziehung sicher. Anschließend wurde der Jugendliche an seine Erziehungsberechtigten übergeben.

Autor:

Lokalkompass Hagen aus Hagen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen