Wickede (Ruhr) - Natur + Garten

Beiträge zur Rubrik Natur + Garten

19 Bilder

Mein Adventskalender 2017 .....Tag 18

Der Geist der Weihnacht den Menschen Wunder schenkt  auch wenn so mancher was anderes denkt     Passend zum Wetter heute : Text und Fotos  Aufgenommen heute morgen Leise rieselt der Schnee, Still und starr liegt der See, Weihnachtlich glänzet der Wald: Freue Dich, Christkind kommt bald. In den Herzen ist’s warm, Still schweigt Kummer und Harm, Sorge des Lebens verhallt: Freue Dich, Christkind kommt bald. Bald ist heilige Nacht; Chor der Engel erwacht; Horch’ nur, wie...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 18.12.17
  • 4
  • 11
Blick auf den Balkon am Samstagmorgen. Foto: Dabitsch
137 Bilder

Zeigt uns den Winter!

Seit gestern schneit es in weiten Teilen NRWs. Vielerorts hat sich eine ordentliche Schneedecke gebildet. Kinder holen ihre Schlitten aus den Kellern, in den Gärten stehen Schneemänner und auf den Straßen herrscht mehr oder weniger Winterchaos. Neben unserem Fotowettbewerb "Foto der Woche" möchten wir hier Schnee- und Winterfotos sammeln. Also, zeigt uns den Winter!

  • Duisburg
  • 09.12.17
  • 8
  • 33
Die Vereinigung der Sternfreunde Menden nimmt an einem mendenCROWD-Projekt teil. Damit sollen Okulare angeschafft werden. Es gilt, innerhalb der nächsten 17 Tage insgesamt 2.100 Euro zu bekommen. Alle Fotos: Sternfreunde Menden
3 Bilder

Spenden für den Blick ins All

Sternfreunde Menden möchten per Crowdfunding neue Okulare (Objektive) anschaffen Menden. Die Vereinigung der Sternfreunde Menden e.V., die auch Mitglieder aus Fröndenberg, Arnsberg und weiteren umliegenden Städten hat, beschreitet bei der Beschaffung neuer Okulare für ihre Teleskope moderne Wege, die auch schon anderen heimischen Vereinen - zum Beispiel dem VfL Platte Heide und der SG Menden Sauerland Wölfe - zuvor Erfolg gebracht haben. Die "Sterngucker" beteiligen sich am Projekt...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.11.17
  • 1
So faszinierend kann Regen sein... Foto: Simona Fröhlich
99 Bilder

Foto der Woche: Regen und Pfützen

Sie haben wieder Hochsaison, die Gummistiefel. An trüben Herbsttagen schützt nichts besser kleine und große Füße vor Nässe. Vor allem, wenn es regnet. Der Oktober war in Nordrhein-Westfalen zwar warm, aber auch feucht - so die Bilanz des Deutschen Wetterdienstes. Durchschnittlich lag die Temperatur bei zwölf Grad Celsius und damit zwei Grad über dem langjährigen Mittel. Allerdings schien die Sonne mit 90 Stunden weniger als im langjährigen Mittel (107 Stunden) und es fiel mit 65 Litern pro...

  • Velbert
  • 11.11.17
  • 14
  • 36
Das ist bereits der zweite Trupp
4 Bilder

Der Tag der Kraniche

Heute sah ich zum ersten Mal in diesem Jahr die Kraniche ziehen. Auf den ersten Trupp machte mich mein Mann aufmerksam, der gerade draussen war. Leider waren sie schon zu weit weg. Sie zogen südlich am Haus vorbei. Der zweite Trupp zog weiter nördlich, drehte ein paar Runden, bis sich ein kleinerer Trupp ihnen angeschlossen hatte. Der dritte und größte Trupp kam kurz darauf. Mehrere kleinere Trupps zogen dann in der nächsten Stunde weiter in süd-westliche Richtung. Es ist immer wieder ein...

  • Menden (Sauerland)
  • 30.10.17
  • 10
  • 19
Ein Shropshire-Schaf
33 Bilder

Besuch im Wildwald Voßwinkel

Das herrliche Herbstwetter ausnutzend, machten wir mal wieder einen Besuch im Wildwald Voßwinkel. Um diese Jahreszeit kann man -wenn man Glück hat- die Hirschbrunft beobachten. Aber dieses Jahr tat sich leider nichts: der Oktober war einfach noch zu warm und die Tiere an diesem Tag wohl nicht in der richtigen Stimmung. Außer hin und wieder lautem Gebrüll, das Wegjagen von Rivalen vom Platzhirsch und Scheinangriffen, verhielten sich die Tiere überwiegend ruhig und genossen die...

  • Menden (Sauerland)
  • 29.10.17
  • 9
  • 15
2 Bilder

Naturfilmer Matto Barfuss im Interview zum Kinofilm "Maleika"

Anfang Oktober feierte der Kinofilm "Maleika" große Weltpremiere im Zoopalast in Berlin. Nun ist der faszinierende dokumentarische Spielfilm, in dem es um die Gepardin Maleika und ihren Nachwuchs geht, auch in anderen Städten zu sehen. Im exklusiven Interview mit Redakteurin Lauke Baston erzählt Tierfilmer Matto Barfuss von der Begegnung mit Maleika und ihren Jungen. Er fühlte von Beginn an, dass die Gepardin ihm eine großartige Geschichte erzählen könnte. Wie ist die Idee zum Film...

  • 29.10.17
  • 2
  • 21
In der Natur gibt es spannende - und auch lustige - Dinge zu entdecken. Foto: privat

Naturentdecker gesucht!

Menden/Lendringsen. Wer hat Lust als Naturentdecker Wald, Wiese, Wasser, Tiere und Pflanzen zu erforschen? Der ist bei der NAJU (Naturschutzjugend des NABU, Märkischer Kreis) genau richtig! Viele Aktivitäten Mit Spiel und Spaß entdecken die Teilnehmer die Umwelt und erleben eine spannende Zeit draußen in der Natur. Sie erfahren dabei allerlei interessante Dinge, basteln lustige Figuren aus Wald-Materialien, retten Frösche, bauen Nisthilfen für Insekten, kochen Leckeres aus Kräutern und...

  • Menden (Sauerland)
  • 21.09.17
16 Bilder

Wenn auch nicht unbedingt MEIN "Wohlfühlort", ...

... so doch ein ruhiges und gemütliches Plätzchen mitten in grüner Natur. Das ist die Hönneinsel, die nur wenige 100 Meter von der Mendener Fußgängerzone entfernt ist. Neben Bänken laden auch mehrere Holzliegen hier zum Entspannen ein. Bei früheren "Mendener Frühling"- Festen schlugen hier sogar Trapper und Indianer ihre "Zelte" auf. Ein Blickfang ist sicherlich das Wasserrad. Wer mal ein kurzes Päuschen machen und abschalten möchte, der ist hier richtig. (Und da ich bei diesem Päuschen...

  • Menden (Sauerland)
  • 02.08.17
  • 3
8 Bilder

Wohlfühlort

Endlich kam ich, nach Jahrzehnten, der Einladung einer Freundin nach. Seinerzeit waren wir alle noch im Vorläufer des www. mit Pseudonymen unterwegs. Auf Grund meines „nick“ (Märchenhexe) hat sie mich jetzt zum Hexentanzplatz in Thale im Harz entführt. Sie meinte, das müsse sein. Eine schluchtige Landschaft mit Blick auf die Wetterstation, ehemals Stasi-Abhöranlage, grandios und gewaltig, zieht den Betrachter in seinen Bann. Kurzweilangebote und ein tolles Essen rundeten einen gelungenen...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.07.17
  • 5
  • 3
23 Bilder

Sommerserie: "Hier bin ich gerne , weil..."

Sommerserie zum Wohlfühlort Ob Sommer oder Winter , Frühling oder Herbst ,... hier ist es zu jeder Jahreszeit schön . Erholung pur Nicht weit von uns ist dieser wunderschöne Erholungsort . Hier kann ich die Seele baumeln lassen und wieder Kraft tanken . Zu dem kann ich viele Tierarten beobachten . In den Ferien muß ich nicht groß verreisen . Fahrten und Urlaube genieße ich zu anderen Zeiten , denn ich habe ja das Glück das ich nicht mehr arbeiten muß und genieße deshalb meine Zeit als...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 23.07.17
  • 8
  • 20
Romantik und Abenteuer zugleich - eine Übernachtung im Wald.

Eine Nacht im Wildwald

Menden/Wickede. Ein spannendes Erlebnis in den Ferien - wer eine Mondschein-Nacht mit Wildnis-Experte Alexander Simos im Wildwald verbringen möchte, hat hinterher bestimmt viel zu erzählen. Nach einem rustikalen, selbst zubereiteten Essen am Lagerfeuer brechen die Teilnehmer zu später Stunde zu einer Wanderung auf, bei der viele interessante Sachen zum Mond aufgegriffen werden. Ob Märchen, Mythen oder astronomische Daten, spielerisch werden auch den jüngeren Teilnehmern alle Besonderheiten zum...

  • Menden (Sauerland)
  • 12.07.17
Der Hegering freut sich über seine neuen Mitglieder:
Jörg Borsberg, Daniela Brauner, Lisa Edlerherr, Lena Hagen, Sebastian König, Carsten Schaller, Jörg Spiekermann, Kirstin Stracke, Timo Tüttelmann, Theodor Vorhoff und Klaus Wortmann. Foto: privat

Grünes Abitur

Menden. Hegeringleiter Phillip Nikodem überreichte elf neuen Jungjägern den Jägerbrief. Von September bis zum Prüfungstermin im April büffelten sie für ihr grünes Abitur und bestanden in folgenden Fächern: Naturschutz, Kenntnis der Tierarten, Wildbiologie, Wildhege, Jagdbetrieb, Jagdhundewesen, Land-und Waldbau, Jagdrecht und Sicherheitsbestimmungen. Nach der erfolgreichen schriftlichen Prüfung standen noch das Schießen auf die Bockscheibe, den laufenden Keiler und die Wurfscheiben an. Der...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.07.17
  • 1
2 Bilder

Schöne Pfingsten

Es ist wieder herrlich wie der Tag erwacht! Die Vögel zwitschern ja schon lange und nun noch so ein schöner Anblick! Da bei uns in Menden ab morgen Mittag wieder Kirmes ist bis Dienstag, werde ich wohl kaum oder gar nicht hier sein! Da heißt das Motto wieder: Aus Liebe zum Menschen !! :-) Somit wünsche ich Euch ein schönes Pfingstwochenende! Vielleicht hat ja der Ein oder Andere Lust nach Menden zur Kirmes zu kommen!? LG :-)

  • Menden (Sauerland)
  • 02.06.17
  • 17
  • 9
Langsam hoch arbeiten
19 Bilder

Hinaus in die weite Welt

Gestern war der Tag der Jungvögel: während die kleinen Blaumeisen nur vorsichtig aus dem Nistkasten schauten und sich von den Eltern im Akkord füttern ließen, hatten die jungen Kohlmeisen und Spatzen ihre Nester verlassen. Teils suchten sie ihr Futter schon selber, aber manchmal ließen sie sich auch noch füttern. Schaut in meiner Bildergeschichte, wie es gestern Morgen bei uns im Garten aussah. Die Fotos haben auch Untertitel. Viel Spaß beim Betrachten.

  • Menden (Sauerland)
  • 01.06.17
  • 6
  • 15
11 Bilder

Spaziergang um den Hexenteich Menden am Sonntag, 28.05.2017

Hexenteich Menden Oesberner Weg, 58706 Menden 18.00 Uhr Schon längere Zeit war ich nicht mehr am Hexenteich. Überrascht wurde ich bei meiner Umrundung durch eine neue Holzbank, die dort stand. Ich habe mich darauf gelegt; sie war wirklich sehr bequem, und man hatte einen tollen Blick auf den Hexenteich.

  • Menden (Sauerland)
  • 28.05.17
  • 3
  • 4
Gruppenfoto
18 Bilder

Frühlingsfahrt zum Straußenparadies in Remagen- Gemarkenhof...Teil 1 Brutstation

Seniorenfahrt der Stadt Fröndenberg am 26.5.2017 Mit 3 Bussen fuhren wir am Morgen Richtung Remagen . Gegen Mittag angekommen gab es erstmal ein zünftiges Mittagessen . ( Dazu in einem späteren Bericht ) Deutschlands netteste Straußenfarm freute sich auf unseren Besuch. Es ist die außergewöhnlichste Besucherfarm in Deutschland. Durchschnittlich 500 Tiere auf 250.000 qm. Achtung: Bis Ende 2017 ist die Ortsdurchfahrt Gimmigen gesperrt. Bitte beachten Sie die Umleitung bei Ihrer...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 27.05.17
  • 7
  • 13

Insekten - Gewinner des Klimawandels?

Menden. In Kooperation mit der SGV-Wanderakademie startet am Samstag, 6. Mai, um 14.30 Uhr im Wildwald Vosswinkel eine Vortrags-Veranstaltung zum Thema "Insekten - Gewinner des Klimawandels?" Zuhörer erhalten von Referentin Denise Ivenz (Master Zoologie) bis 16.30 Uhr Antworten auf Fragen wie: Welche Arten befinden sich auf dem Vormarsch? Werden wir manche Insekten seltener zu Gesicht bekommen? Eine Anmeldung und Informationen zu den Kosten (Eintritt ist im Preis enthalten) ist bis zum 4. Mai...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.04.17
  • 1
Rapsfeld
63 Bilder

Foto der Woche: Rapsblüte 2017 - Die Welt ist gelb

Endlich ist es wieder soweit, die Farbe kehrt in die Landschaft zurück! Eine sticht in den kommenden Tagen wieder ganz besonders ins Auge, nämlich ein leuchtendes Gelb. Deutschlands wichtigste Öl-und Eiweißpflanze beginnt wieder zu blühen. Auch uns hier im Lokalkompass ist die gelbe Pracht nicht entgangen, weshalb die Rapspflanze 2017 zu unserem Foto der Woche wird. Wir freuen uns auf ganz viele farbenfrohe Impressionen von Euch! Das gelbe Gold Auf knapp 1,35 Millionen Hektar blüht das...

  • Herne
  • 08.04.17
  • 14
  • 26
Blick auf die Kiebitzwiese
8 Bilder

Gestern an der Kiebitzwiese

Bei strahlendem Sonnenschein, aber immer noch recht kühler Luft, fuhren wir gestern Mittag nach Fröndenberg. An der Kettenschmiede machten wir Rast und besuchten den "Fröndenberger Frühling". Nachdem wir uns gestärkt hatten, ging es weiter zur Kiebitzwiese. Viele Kanadagänse tummeln sich dort zwischen Grau- und Nilgänsen, ebenso Stock- und Reiherenten. Mehrere Flußregenpfeifer rannten wieselflink hin und her. Etwas weiter entfernt spazierte das Nutria im hohen Gras rum. Kurioser Weise haben...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.04.17
  • 16
  • 19
25 Bilder

Glörtalsperre

Vor knapp 2 Wochen habe ich mich auf den Weg zur Glörtalsperre gemacht! Leider war das Wetter nicht so gut. Eigentlich wollte ich einmal rum laufen, aber da es immer mehr anfing zu regnen musste ich umkehren. Ein paar Fotos habe ich dennoch gemacht, bevor ich meine Kamera unter die Jacke gesteckt habe. Mittlerweile war es schon dolle am Regnen! Trotzdem hat es Spaß gemacht :-) Viel Spaß beim Betrachten der Bilder :-) Einen schönen Abend!!

  • Menden (Sauerland)
  • 16.03.17
  • 16
  • 17
4 Bilder

Wenig erfreulich. Fliegende Blätter STADTSPIEGEL in Wickede.

Nicht zum erstenmal erlebten die Anlieger der Neuen Kirchstr. in Wickede den STADTSPIEGEL als fliegende Blätter. Während ein Teil der Anlieger auf die Zustellung vergebens wartete, wirbelten die fliegenden Blätter des STADTSPIEGEL über die Straßen und Vorgärten. Wie kann dieser Frevel zukünftig verhindert werden?

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 12.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.