Mit Super Mario durchs Gebäude - Berufskolleg feiert Schulfest - 1000 Euro fürs Kinderhospiz

Schüler spielen Super Mario als Rollenspiel.
2Bilder
  • Schüler spielen Super Mario als Rollenspiel.
  • Foto: Berufskolleg/Jens-Martin Gorny
  • hochgeladen von Thomas Meißner

Mit einem bunten Programm hat das Comenius Berufskolleg sein Schulfest gefeiert. Schüler, Lehrkräfte, Freunde, Ehemalige, Vertreter der Praxisstellen und weitere Gäste hatten jede Menge Spaß.

Unter anderem gab es verschiedene Rollenspiele, entweder am Tisch bei „Pen & Paper“ oder interaktiv wie beim Psychiatriespiel und im Escape-Room. Beim Super-Mario-Spiel tobten die Teilnehmer in bunten Kostümen durchs Gebäude, und auf dem Flohmarkt mit Herz wurden neben gebrauchten Gegenständen und Kleidungsstücken auch selbstbemalte Tassen angeboten. Der Erlös ist für das Kinderhospiz Witten bestimmt. Über 1000 Euro wurden gesammelt.

Beim Projekt „Musik vergebärden“ wurden Popsongs in Gebärdensprache übersetzt, wobei die Darsteller auf der Bühne das Publikum zum Mitmachen animierten. In virtuelle Welten konnte man im Werkraum eintauchen: Schüler und Lehrer ließen sich vor einer Greenscreen-Leinwand in fremden Umgebungen ablichten. Mit der VR-Brille konnte ein augmentierter Rundgang durch ein Flughafenterminal unternommen werden. Als Fairtrade-Schule servierte das Comenius Berufskolleg Verpflegung aus fairem Handel und ökologischem Anbau. Unter anderem hatte eine Projektgruppe Kuchen mit Äpfeln von der Streuobstwiese gebacken.

Das Programm und die Aktionen hatten die Schüler in bildungsgang- und klassenübergreifenden Projektgruppen vorbereitet. „Mit dem Fest möchten wir die Identifikation mit Schule und den Zusammenhalt stärken“, betonte Schulleiter Uwe Gronert.

Schüler spielen Super Mario als Rollenspiel.
Aufbruch in fremde Welten: Fotos vor der Greenscreen-Leinwand zeigen die Möglichkeiten digitaler Technik auf.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen