Stichwahl am 27. September
Wer soll Bürgermeister von Sundern werden?

Am 27. September kommt es in Sundern zur Stichwahl zwischen Klaus-Rainer Willeke und Georg Te Pass. Foto: einsU
2Bilder
  • Am 27. September kommt es in Sundern zur Stichwahl zwischen Klaus-Rainer Willeke und Georg Te Pass. Foto: einsU
  • hochgeladen von Anja Jungvogel

Bei der Bürgermeisterwahl in Sundern am 13. September hat keiner der Bewerber mehr als die Hälfte der abgegebenen gültigen Stimmen erhalten (siehe Bericht). Daher findet am 27. September eine Stichwahl zwischen dem unabhängigen Einzelbewerber Klaus-Rainer Willeke und dem CDU-Kandidaten Georg Te Pass statt.
Derjenige, der in der Stichwahl die meisten Stimmen erhält, ist dann zum Bürgermeister gewählt. Alternativ zur Stimmabgabe im Wahllokal vor Ort, kann auch für die Stichwahl im Wahlbüro im Rathaus, online, per Post oder persönlich die Briefwahl beantragt werden. Das Briefwahlbüro ist daher im Rathaus Sundern eingerichtet und ist über den Innenhof (links von der Feuerschutztreppe) erreichbar.
Die bisherigen Briefwähler bekommen ihre Unterlagen automatisch zugesandt, wenn sie die Briefwahl nicht nur für die Wahl am 13. September, sondern auch für die Stichwahl am 27. September beantragt haben. Die neuen Briefwahlunterlagen werden diesen Wählern bis zum 21. September per Post zugestellt.

Am 27. September kommt es in Sundern zur Stichwahl zwischen Klaus-Rainer Willeke und Georg Te Pass. Foto: einsU
 Das Briefwahlbüro ist daher im Rathaus Sundern eingerichtet und ist über den Innenhof (links von der Feuerschutztreppe) erreichbar. Foto: LK-Archiv
Autor:

Anja Jungvogel aus Stadtspiegel Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen