In Xanten werden Scheiben zertrümmert
Täter lassen ihre Zerstörungswut an Bushaltestellen im Stadtgebiet aus

Bevor die Scheibenzerstörer von Xanten dingfest gemacht werden können, müssen sie erst einmal geschnappt werden. Die Polizei benötigt Hinweise.
  • Bevor die Scheibenzerstörer von Xanten dingfest gemacht werden können, müssen sie erst einmal geschnappt werden. Die Polizei benötigt Hinweise.
  • Foto: LK-Fotoarchiv
  • hochgeladen von Lokalkompass Xanten

Es ist einfach nicht zu fassen! Am Sonntag, 2. Februar, gegen 21.15 Uhr waren, so die Stellungnahme der Polizei, in Xanten wieder einmal "Vandalen unterwegs". 

Ein 59-jähriger Mann aus Xanten hatte zunächst ein Fahrzeug gehört und dann ein Geräusch, das er nicht zuordnen konnte. Nachdem er aus dem Fenster seines Hauses an der Bahnhofstraße schaute, konnte er beschädigte Scheiben an der Bushaltestelle feststellen.

Bushaltestellen waren das Ziel

Polizisten stellten im Laufe des Abends fest, dass im Xantener Stadtgebiet mehrere Scheiben an unterschiedlichen Bushaltestellen eingeschlagen worden waren. Alleine im Bereich des Bahnhofs waren es drei. Hiernach folgte die Haltestelle in Höhe des Archäologischen Parks Xanten und im weiteren Verlauf waren einige im Bereich Lüttingen betroffen. Zum Beispiel an der Hildegard-von-Bingen-Straße.

Anzeigen werden aufgenommen

Polizeibeamte sind noch in Lüttigen damit beschäftigt, die Anzeigen aufzunehmen und hoffen auf Zeugenhinweise.Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Xanten, Telefon: 02801 / 71420.

Autor:

Lokalkompass Xanten aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen