Zerstörungen

Beiträge zum Thema Zerstörungen

Politik
Schwanenhaus_Hofgarten_Düsseldorf_2018_Quelle Wikipedia_Kürschner

Verwaltung geht wirksamen Schutz des Schwanenhauses sehr zögerlich an

Düsseldorf, 11. Februar 2019 Nachdem es zum Jahreswechsel 2018/2019 wiederholt zu Diebstählen von Kupferregenrohren am Schwanenhaus kam, fragte die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER in der letzten Ratssitzung, wann und wie die Verwaltung endlich konkret handeln würde, um sowohl Diebstähle, als auch Zerstörungen und Graffitibeschmierungen zu verhindern und ob die Installation von Tierüberwachungskameras ein sinnvoller und gangbarer Weg wären. Die Verwaltung teilte mit, dass sie mit der...

  • Düsseldorf
  • 11.02.19
Politik
2 Bilder

Wann und wie wird das Schwanenhaus im Hofgarten endlich wirksam geschützt?

Düsseldorf, 31. Januar 2019 Zu Beginn des Jahres wurden mehrfach die Kupferregenrohre am Schwanenhaus gestohlen. In den letzten Monaten wurde das Schwanenhaus wiederholt von Vandalen und Zerstörern heimgesucht. Die Eingangstür wurde aufgehebelt und beschädigt. Schreiner haben eine neue Zarge gefertigt. Dann wurde das ganze Haus mehrhmals mit Grafitti beschmiert. Folge: kompletter Neuanstrich des Hauses. Deshalb fragt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER die Verwaltung in der nächsten...

  • Düsseldorf
  • 31.01.19
Politik
Schwanenhaus_Hofgarten_Düsseldorf_2018_Quelle Wikipedia_Kürschner

Schutz des Schwanenhauses – Thema in nächster Stadtratsversammlung

Düsseldorf, 5. Januar 2019 In den letzten Monaten wurde das Schwanenhaus wiederholt von Vandalen und Zerstörern heimgesucht. Die Eingangstür wurde aufgehebelt und beschädigt. Schreiner haben eine neue Zarge gefertigt. Dann wurde das ganze Haus mehrhmals mit Grafitti beschmiert. Folge: kompletter Neuanstrich des Hauses. Zum Jahreswechsel 2018/2019 wurden wiederholt Stücke der Dachentwässerung demontiert. Diese Vorfälle nimmt die Ratsfraktion Tierschutz FREIE WÄHLER sehr ernst. Deshalb...

  • Düsseldorf
  • 05.01.19
Blaulicht

Wartehäuschen werden ganz oft demoliert:
Leben in Gladbeck mehr Vandalen als anderswo?

Gibt es in Gladbeck im Vergleich zu anderen Städten im Kreis Recklinghausen mehr Vandalen? Diese Frage muss nach der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Verkehr, Feuerschutz und Rettungswesen des Kreises Recklinghausen erlaubt sein. Denn auf die Anfrage "Vandalismus und Zerstörung an Bussen und Wartehallen" durch den Gladbecker CDU-Kreistagsabgeordneten Reinhold Fischbach anwortete ein Vertreter der "Vestischen", tendenziell würden sich die Fallzahlen auf dem Niveau des Vorjahres bewegen....

  • Gladbeck
  • 20.11.18
  •  5
Natur + Garten
Extreme Hagelschauer zerstörten die Gewächshäuser.

Große Unterstützung nach verheerendem Hagelschaden

Altendorf. Am Mittwoch, 8. Juni stand für Maria und Hans-Jürgen Balster noch nicht fest, ob sie ihren Gartenbaubetrieb in Dorsten Altendorf weiterführen. Ein kräftiger Hagelschauer hatte am Dienstagnachmittag all ihre Gewächshäuser und zusätzlich die komplett bepflanzte Freilandfläche zerstört. Auf dem Hof an der Straße Hohes Bram sah es katastrophal aus. Die Glasscheiben der Gewächshäuser mit einer Fläche von über 4.000 Quadratmeter waren zerstört und hierdurch herrschte Lebensgefahr...

  • Dorsten
  • 10.06.16
Überregionales

Vandalen zerstören Bushaltestelle

Noch sind die Vandalen nicht ermittelt, die die Bushaltestelle an der Langforthstraße 24 in Horsthausen massiv beschädigt haben. Der Tatzeitraum lag zwischen dem 24. Juli, 21.30 Uhr, und dem 25. Juli, 7 Uhr. In dieser Zeit haben die Kriminellen acht Glaselemente (je einen Meter x 2 Meter) beschädigt, zwei Hinweisschilder aus dem Erdreich gerissen sowie einen Gullydeckel aus der Fassung gehoben. Der angerichtete Sachschaden wird von der Polizei auf ca. 7000 Euro geschätzt. Das ermittelnde...

  • Herne
  • 26.07.12
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.