Auch Bürgermeister Thomas Görtz ist fassunglos: Wer hat etwas gesehen?
Steinschlange im Kurpark "verschwunden"

3Bilder

Xanten. Wie heute morgen bekannt wurde, ist die Steinschlange im Xantener Kurpark, unweit des Gradierwerks verschwunden. Die Aktion wurde ins Leben gerufen, um in diesen Corona-Zeiten ein Zeichen der Verbundenheit zu schaffen. 
Besonders für Kinder war die Aktion spannend: täglich bewunderten sie mit ihren Eltern das Wachstum der Schlange, bemalten selber Steine und legten sie dazu.
Also: wer hat etwas gesehen oder kann Angaben zum Verbleib der Schlange machen?
Denn um die die 500 Steine können sich nicht einfach so in Luft auflösen. (Die Bilder sind übrigens am gestrigen Abend entstanden).

Auf Nachfrage beim Bürgermeister Thomas Görtz ist auch er erschüttert von den Vorgängen. Hier sein Statement: 
"Ich bin von dieser traurigen Nachricht auch heute Vormittag überrascht worden, das ist definitiv NICHT von der Stadt initiiert worden. Unsere Kollegen des Bauhofes haben vielmehr gestern schon mal Steine, die einige „nette Zeitgenossen“ wohl aus „Spaß" oder Langeweile weg gekickt hatten, wieder aus den Büschen geholt oder sonst irgendwo wieder eingesammelt und wieder an Ort und Stelle hingelegt. Wir suchen gerade selbst nach hoffentlich noch vorhandenen Steinen... Ich bin rat- und fassungslos und auch wütend über so viel Dummheit, das passt in die selbe Kategorie wie Zerstörung von Kinderspielgeräten von Kindergärten."

Autor:

Silvia Decker aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen