Einen alten Baum verpflanzt man nicht!?

Ahorn am Markt
3Bilder

Das Sprichwort: „Einen alten Baum verpflanzt man nicht!“ meint heutzutage im übertragenen Sinne, dass Menschen im Alter nicht aus ihrer gewohnten Umgebung gerissen werden sollen. Hierauf hat sich auch die Politik und die Gesellschaft verpflichtet. So gilt die Aussage: „ambulant vor stationär“ als erstrebenswertes Ziel. Aber auch in seiner ursprünglichen Bedeutung hat dieses Sprichwort noch seine Gültigkeit. Vor ca. 1 Jahr wurden während des Marktumbaus in Xanten drei Ahornbäume „ausgewildert“. Sie wurden auf einer Wiesenfläche am Rande der Stadt fachmännisch wieder eingepflanzt.
Doch unter der Umsetzung haben sie augenscheinlich gelitten. Dies zeigen fast zeitgleich aufgenommene Fotos. Während die Ahornbäume am Markt bereits die Blätter entfaltet und Blüten angesetzt haben, schwächeln die ehemaligen Kameraden üppig vor sich hin. Kaum Blattentwicklung, nur vereinzelte Blütenstände sind sichtbar. Lediglich Reste einer Lichterkette von vorvergangenen Weihnachten erinnern an ihre glänzenden Zeiten, damals am Markt. Insgesamt ein trauriger Anblick. Möglicherweise erholen sie sich noch, vielleicht schon in diesem Jahr oder in den nächsten Jahren. Es wäre doch sonst schade um den beträchtlichen Arbeitseinsatz beim Umpflanzen und die hierfür aufgebrachten Steuergelder.

Autor:

Udo Watzdorf aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.