LKW brennt in Birten: B 57 wurde gesperrt

Nichts mehr zu retten: der LKW brennt vollständig aus.
  • Nichts mehr zu retten: der LKW brennt vollständig aus.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Christoph Pries

Am Freitag, 9. August, um 11.14 Uhr, wurden die Einheiten Birten und Stadtmitte der Feuerwehr Xanten durch die Kreisleitstelle Wesel zu einem LKW-Brand auf der Rheinberger Straße in Birten alarmiert. Dort brannten der Motorraum und die Fahrzeugkabine eines Kleintransporters direkt neben der Giebelwand einer ehemaligen Schreinerei. Mit einem Schaumrohr wurde der Brand des Fahrzeuges von einem Atemschutztrupp bekämpft. Da das Feuer auf das Gebäude überzugreifen drohte, wurde außerdem ein C-Rohr (100 l/min.) zur Gebäudesicherung vorgenommen. Zusätzlich kontrollierte ein Atemschutztrupp die Werkstatt von innen mit einer Wärmebildkamera.
Die Bundesstraße 57 war während der Löscharbeiten in beide Richtungen komplett gesperrt. 25 Einsatzkräfte waren eineinhalb Stunden im Einsatz.

Autor:

Christoph Pries aus Xanten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen