Rheinlandtaler für Alfred Melters

Karin Schmitt-Promny, stellvertretende Vorsitzende der Landschaftsversammlung Rheinland, überreicht die Auszeichnung an Alfred Melters.
  • Karin Schmitt-Promny, stellvertretende Vorsitzende der Landschaftsversammlung Rheinland, überreicht die Auszeichnung an Alfred Melters.
  • Foto: Joe Kramer/LVR
  • hochgeladen von Christoph Pries

Xanten. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) hat Xantens Altbürgermeister Alfred Melters für seine Verdienste um die kulturelle Entwicklung in Xanten mit dem Rheinlandtaler ausgezeichnet.
Alfred Melters hat, so der Landschaftsverband, mit hohem ehrenamtlichen Einsatz die kulturelle Entwicklung seiner Heimatstadt Xanten mitgeprägt. In den Anfangsjahren des LVR-Archäologischen Parks Xanten war er eine der treibenden Kräfte für die Entwicklung des APX. Als Vorsitzender der Dom-Musikschule Xanten, langjähriges Mitglied des Stadtrates und Gründervater des heutigen SiegfriedMuseums hat er sich zudem vielvältig in die örtliche Kulturarbeit eingebracht.
Der LVR würdigt Alfred Melters als engagierten Bürger, der sich um die kulturelle Entwicklung seiner Heimat verdient gemacht hat - und damit ein Beispiel gibt, was sich mit ehrenamtlichen Engagement erreichen lässt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen