Kita-Förderverein „Lebensbaum“ und Freiwillige Feuerwehr: In Bedburg-Hau sollen Kinder durch einen besonderen Aufkleber bei einem Feuer schneller gefunden werden

Anzeige
Die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau und der Förderverein der Kita "Lebensbaum" verteilen gemeinsam Kinderfinder. Der Leiter der Feuerwehr, Stefan Veldmeijer, freut sich auf die gemeinsame Aktion.
Bedburg-Hau: Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau | Im Brandfall geraten Kinder oft in Panik und bringen sich dadurch noch zusätzlich in Gefahr. Aus Angst vor dem Feuer verstecken sie sich unter dem Bett, im Schrank oder hinter den Gardinen. Damit die Feuerwehr schnell weiß, in welchem Raum sich möglicherweise noch ein Kind aufhält, empfiehlt sie sogenannte "Kinderfinder-Aufkleber" - das sind leuchtende Wegweiser.

Eine Aktion starten jetzt der Förderverein der Kindertagesstätte „Lebensbaum“ und die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau: Sie verteilen gemeinsam auf dem „4. Moonlight-Kindertrödelmarkt“ am Freitag, 10. März, ab 19.00 in Tagesstätte an der Peter-van-de-Flierdt-Straße in Schneppenbaum die lebensrettenden Kinderfinder. Auch informiert die Feuerwehr über Rauchmelder im Haushalt und gibt hierbei hilfreiche Tipps zur Anschaffung und Installation.

Der Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Bedburg-Hau, Stefan Veldmeijer, betont, dass der Kinderfinder ein deutliches Signal an der Tür zum Kinderzimmer setzt. Der Aufkleber ist grell und leicht wieder ablösbar. Er zeigt den Feuerwehrmännern, hier könnten sich Kinder versteckt halten, hier muss eine andere Suchtaktik angewandt werden. „Wenn die Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand ausrückt, ist das für alle eine Stresssituation", sagt Stefan Veldmeijer. „Wir als Feuerwehr kennen uns in den Häusern nicht aus, es ist dunkel, es ist warm und auch hektisch." Da sei ein solcher Wegweiser hilfreich, um die Kinder besser zu finden. „Ich habe ihn schon ausprobiert", sagt Veldmeijer. „Die leuchten hell genug." Vor allem, wenn sie mit Taschenlampen angestrahlt würden. Und die haben die Einsatzkräfte immer dabei, wenn sie im dunklen, brennenden Haus unterwegs sind.

Hinweis zur Veranstaltung:

„4. Moonlight-Kindertrödelmarkt“
Trödeln – Snacks & Getränke – Spaß
Freitag, 10. März 2017, von 19.00 – 21.30 Uhr,
in der Peter-van-de-Flierdt-Straße 2, Bedburg-Hau/ Schneppenbaum
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
18.095
Willi Heuvens aus Kalkar | 03.03.2017 | 20:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.