Die Nordstadt wird erblühen - Bewohner pflanzen was an!

Anzeige
Der Bagger ist angekommen.
Dortmund: Spielplatz | Dortmund, Innenstadt Nord. Spielplatz Düppelstraße (Schleswiger Viertel)
26.04.2013
Pünktlich um 15.00 Uhr rollte der LKW der Firma Kramer mit dem kleinen Bagger auf der Ladefläche an den Spielplatz Düppelstraße.
Devrim Ozan (Quartiersmanager Nordstadt), Andreas Horst (Stadtteilschule Dortmund e.V)
und Jürgen Märte (Spielplatzpate) warteten darauf, endlich mit den Vorbereitungsarbeiten für das Projekt „Bunter Garten Nord“ beginnen zu können.
Die erste Aufgabe vom Baggerführer war, den Container zu verrücken und an eine andere Stelle zu setzen.
Dank der professionellen Arbeit der beiden Kramer-Mitarbeiter war die „verrückerei“ innerhalb von 15 Minuten erledigt und der Container hatte seinen neuen Standort bekommen.
Weil der Boden vermoost und verdichtet war, trug der Baggerführer eine 20 Zentimeter starke Bodenschicht ab.
Dieses abgetragene Erdreich wurde durch fleißige, ehrenamtliche Helfer auf Schubkarren geladen und an nicht bespielter Fläche abgekippt.
An dieser Stelle möchte Ich Herr Oliver Selter (Dipl.Ing.FH) und seinem Arbeitgeber der Firma Kramer aus Dortmund danken.

Unentgeltlich und mit großem sozialem Engagement haben Sie uns 2 erfahrene Bauwerker und auch Baugeräte zur Verfügung gestellt.
Nun werden viele Leser fragen:
„Was ist Bunter Garten Nord?“
Der „Bunter Garten Nord“ soll der erste von vielen „Bürgergarten“ sein, die im Dortmunder Norden entstehen sollen.
Es gibt sehr viele freie, kleine, ungenutzte Flächen im Dortmunder Raum die nur mit Rasen bepflanzt sind.
Die Idee stammt von Herr Kazuma Matoba (Dr.Phil.) aus Japan.
Bewohner (Bürger) engagieren sich für ihr Lebensumfeld. Jeder Bewohner kann und soll sich engagieren.
Am Montag, 29.04.2013 wird neues Erdreich angeliefert. Es werden noch freiwillige Helfer zum verteilen des Bodens gesucht.
Treffpunkt ist der Spielplatz Düppelstraße ab 11.00 Uhr. Wer eine Schaufel oder einen Spaten und eine Harke besitzt soll diese mitbringen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.