gemeinsam

Beiträge zum Thema gemeinsam

LK-Gemeinschaft
50 Jahre gemeinsam durch Dick und Dünn: Die Kinder und Enkelkinder der Carugnos' wünschen den beiden Jubilaren alles Liebe zur Goldenen Hochzeit.

Leo und Rosalia Carugno feiern Goldhochzeit
Gemeinsam durchs Leben

Leo und Rosalia Carugno sind - wie viele ihrer Landsleute aus ländlichen Regionen - Mitte der 60er Jahre zum Arbeiten von Italien nach Deutschland ausgewandert. Ihr neues Zuhause haben beide in Hilden gefunden. Leo Carugno wurde am 3. Januar 1940 geboren. Am 18. August 1965 ist er aus einem kleinen Bergdorf namens Capracotta - aus der Region Molise - in die Itterstadt zur damaligen Firma Wiederhold, gekommen. Bis zu seiner Rente hat Leo Carugno in der Fabrik für Lacke & Farben auf der...

  • Hilden
  • 02.09.20
  • 1
Sport
Schiedsrichter Chris Wening überreicht das von ihm gestiftete Preisgeld in Höhe von 125 Euro an Mintards sportlichen Leiter MArco Guglielmi

Golden Goal Turnier von soccerwatch.tv
Schiedsrichter Chris Wening überreicht Blau-Weiß Mintard seinen Preis

Einer der Preise für den Sieger des Golden Goal Turniers von soccerwatch.tv war 125 Euro, die Schiedsrichter Christian Wening aus dem Kreis Oberhausen/Bottrop aus seiner eigenen Tasche gestiftet hat. Am vergangenen Donnerstag besuchte der sozial engagierte Kindererzieher die Mintarder und überreichte dem sportlichen Leiter Marco Guglielmi den Preis. Gemeinsam mit Pressesprecher Frank "Fatti" Wälscher sprach er im Anschluß mit Chris Wening. Das Interview ist auf der Facebookseite der Mintarder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.08.20
Vereine + Ehrenamt

#50TagePower
Gemeinsam in Bewegung bleiben

Einige von uns hat die Angst vor Ansteckung fast gelähmt. Viele sind sprachlos und vielleicht auch ein wenig unsicher angesichts der Wucht der weltweiten Auswirkungen dieser Krankheit. Wir alle wissen nicht, was in den kommenden Monaten geschieht – medizinisch, wirtschaftlich, gesellschaftlich. Deshalb müssen wir zusammen vorangehen! Lähmende Hoffnungslosigkeit und scheinbare Alternativlosigkeit lassen sich gemeinsam am besten in den Griff bekommen – das beweisen die Freunde und Förderer des...

  • Oberhausen
  • 12.06.20
  • 1
LK-Gemeinschaft

Teilnehmer gesucht!
Gemeinsam Gutes tun - Jugendliche für Studie gesucht!

Derzeit führt die Bayreuther Akademie für Gesundheitswissenschaften e.V. eine Studie, gefördert von der in Essen ansässigen Brost-Stiftung, zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Lebenssituation junger und alter Menschen im Ruhrgebiet durch. Teil dieses Projektes ist es, die bisherigen Erfahrungen und möglichen Wünsche in der medizinischen Versorgung von Jugendlichen zwischen 14 und 17 Jahren zu erheben. Um dieses Ziel erreichen zu können, benötigen wir dringend deine...

  • Dortmund
  • 19.05.20
LK-Gemeinschaft
Ein gemeinsames Fastenbrechen von Hamborner Christen und Muslimen wie in den vergangenen Jahren kann es 2020 wegen Corona leider nicht geben.

Pater Altfried aus St. Johann sendet eine Videobotschaft
Nachbarschaftliche Grüße zum Ramadan

Sich als Nachbarn besser kennenlernen und einander teilhaben lassen am Glauben und den Festen des anderen - das zeichnet das gemeinsame Fastenbrechen von Muslimen und Christen im Ramadan aus. Wie in den Vorjahren schon, so wollten Gemeindemitglieder aus St. Johann in Hamborn eigentlich auch in diesem Jahr wieder mit muslimischen Nachbarinnen und Nachbarn ein gemeinsames Fas-tenbrechen (Iftar) mit Gebet und Gesang, mit Speise und Trank und vor allem mit herzlicher Begegnung feiern. Doch...

  • Duisburg
  • 09.05.20
Kultur
Jugendliche beim Light Home Abend am 27.10.2020; hören gespannt der Botschaft von Björn Hirsch zu.

meet the middle Initiative | Light Home
Worship-Abend LIGHT HOME im Livestream

Jugendliche treffen sich auf Youtube und erleben LIGHT@HOME! „Light Home“ ist der Name des Worship-Abends des Netzwerks „meet the middle“ in Monheim am Rhein. Das erste Event fand im Oktober 2019 in der Bowling World in Monheim-Baumberg statt. Trotz der derzeitigen Beschränkungen lassen sich die Organisatoren nicht unterkriegen und schwenken für den 26.04.2020 um 17h von einem Live-Event auf einen Live-Stream um. „Jetzt erst recht!“ sind sich die Organisatoren einig. Jugendliche sind...

  • Monheim am Rhein
  • 17.04.20
Vereine + Ehrenamt
Hanna Wessel (ASB) und Charlotta Jakobs (ISSAB)
7 Bilder

Solidarität wird in Essen gelebt.
Eine ganz starke Gemeinschaft.

Gemeinsam ist man stark. Diese gelebte Solidarität findet man in Essen an vielen Orten. So ganz besonders im Nordviertel. Ganz vorne mit dabei sind Hanna Wessel und Charlotta Jakobs. Die Beiden zogen mit Helfern nach der Verteileraktion (süßer Ostergruß) die Bollerwagen durch den Kiez und verteilten Spiele für die Kinder. Bücher und Hygieneartikel waren ebenfalls zu haben. Gespendet wurde dies größtenteils von Privatpersonen und den KiTas im Nordviertel.  Eine ganz wunderbare Situation...

  • Essen-Nord
  • 10.04.20
  • 1
Kultur

Ökumenische Osterglocken
Kirchen rufen zu einem gemeinsamen Zeichen am 12. April auf

Am Ostersonntag, 12. April, sollen in den evangelischen und katholischen Kirchen Nordrhein-Westfalens von 9.30 bis 9.45 Uhr die Glocken läuten. Dazu rufen die drei Landeskirchen und die fünf Bistümer im Bundesland ihre Gemeinden auf. Das ökumenische Geläut solle gerade in Zeiten der Corona-Krise die österliche Freude über den Sieg des Lebens zum Ausdruck bringen. Nachdem keine regulären Gottesdienste möglich sind, sei dieses gemeinsame Zeichen am höchsten christlichen Fest umso wichtiger....

  • Essen-West
  • 03.04.20
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

vergesst nicht...
Finanzielle Spenden-Opfer gehen "unter"

Dadurch, dass wir uns als Christen in gemeinschaftlichen Veranstaltungen nicht treffen können, auch am Sonntag nicht, gehen die finanziellen Spendenopfer auch "ziemlich" unter. Daher möchten wir Euch zu rufen: Vergesst die Menschen in Armut, Hunger, oder sonstigen existentiellen Ängsten nicht! Wer kann und möchte, sollte mit seinen finanziellen Möglichkeiten: B R O T   F Ü R   D I E   W E L T   unterstützen. Hier unsere Kontoverbindung der ev. freikirchlichen...

  • Oberhausen
  • 29.03.20
  • 1
Kultur

Moerser Musikschule ruft zum Mitmachen auf
„Musik macht stark“

Projekt der Moerser Musikschule Was die Moerser Musikschule aus ihren Initialen MMS als Slogan formuliert, soll jetzt möglichst ganz Moers erfahren. Ab Montag, 30. März, wird an den folgenden Wochentagen auf der Internetseite der Stadt Moers www.moers.de jeweils ein Notenschnipsel veröffentlicht, allerdings ohne Text. Gemeinsam singen und musizierenAlle sind eingeladen, auf einem Instrument oder mit der Stimme jeweils diese kurzen Motive einzuüben und auswendig zu lernen. Wer möchte, kann...

  • Moers
  • 27.03.20
LK-Gemeinschaft
Mit der Aktion "WAPtiv" möchte die Redaktion dazu aufrufen, Hilfangebote nicht nur online zu verbreiten. Gerade ältere Menschen haben oft nicht den Zugang zu Facebook und Co.

Senden Sie der WAP Ihr Hilfsangebot oder Hilfegesuch
Gemeinsam durch Krisenzeiten

Sicherlich gibt es schon Einige, die Hilfen und Angebote für unsere älteren oder vorerkrankten Mitbürger geschaffen haben. Die WAP möchte allen - auch Vereinen und Co. - die Möglichkeit geben ihre Angebote in der WAP zu veröffentlichen. Auch wenn viele Angebote bereits online zu finden sind: Nicht jeder nutzt das Internet. Wer Corona-Hilfe anbieten möchte, sendet bitte einen kurzen Text mit der Info wo und was angeboten wird an redaktion@wap-schwelm.de. Bitte den Betreff "Corona-Hilfe"...

  • wap
  • 23.03.20
LK-Gemeinschaft
Wenn abends um 19 Uhr die Kirchenglocken läuten, kann gemeinsam in Gedanken gebetet werden. Foto. Andreas Meier

Kirchengemeinden laden zum einsamen und doch gemeinsamen Abendgebet ein
Zusammen beten und singen, wenn die Kirchenglocken läuten

Die Kirchengemeinden laden ein, sich abends auch in der Entfernung miteinander zu verbinden. So heißt es: "Holzwickede und Opherdicke rufen zu einem gemeinsamen Gebet an jedem Abend auf. Wenn um 19 Uhr die Kirchengocken den Abend einläuten, werden die Christen und alle, die mitmachen wollen, dazu eingeladen, eine Kerze anzuzünden und ins Fenster zu stellen und in dieser Zeit das Vater Unser zu beten." Aus der ev. Kirchengemeinde Hemmerde und Lünern kommt diese Anregung: "Um 19 Uhr entzünden...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.03.20
  • 2
Natur + Garten

Ein neuer Gemeinschaftsgarten im Südviertel?

Es ist Jahrzehnte her, dass der Steinplatz ein Marktplatz war. Jetzt ist er schon lange im Dornröschenschlaf, wird nur von kleineren Grüppchen genutzt, die sich an den Bänken treffen. Ich würde mich freuen, wenn er sich zu Essens neuestem Gemeinschaftsgarten entwickeln könnte. Aus Pallettenholz lassen sich leicht Hochbeete bauen, ebenso ein Werkzeughäuschen mit angrenzender Sammelstelle für Regenwasser. Ich habe bereits Kontakt zur Bezirksvertretung aufgenommen, wo man für die Idee offen ist....

  • Essen-Süd
  • 10.02.20
  • 2
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Der Weseler präsentiert den Quizabend von und für Weseler und Weselaner
Tragt es ein in euren Kalender, wir quizzen wieder am 9. Dezember!

QUIZFREUNDE AUFGEPASST: Am 9. Dezember begrüßen wir im SCALA Kulturspielhaus wieder die Quizzly Bears, zur Weihnachtsausgabe des beliebten QUIZABENDS. Wer kommt an keinem Kreuzworträtsel vorbei oder hat immer schon gerne Spiele wie "Trivial Pursuit" und "Wer wird Millionär" gespielt?! Der braucht das jetzt nicht mehr in den eigenen vier Wänden zu tun, sondern kann es sich in großer Runde bei uns, im SCALA Kulturspielhaus gemütlich machen. Natürlich wieder mit unserem beliebten...

  • Wesel
  • 01.12.19
  • 1
LK-Gemeinschaft
...mit einem Kaffee geht es los... AUF´geht´s
12 Bilder

LECKERES Essen KOCHEN LK-Gemeinschaft TREFFEN gemeinsames Kochen :-)
D A N K E, SUMI und Jürgen!

DUISBURG AFRIKANISCH KOCHEN...SAU´- Lecker !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! War wieder schön! + Lecker und satt machend´ und überhaupt und so .... DANKE an SUMI an das Kath.Stadthaus und natürlich DANKEan JÜRGEN, der wieder alle zusammen-trommelte´ hhhhmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm einfach TOLL... merci<3 -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- SPONTAN AAT...

  • Duisburg
  • 03.11.19
  • 23
  • 7
Ratgeber

Kochevent im Katholischen Bildungsforum Wesel
Kulinarische Weltreise durch Afrika

Am Freitag, 20. September, 18 Uhr geht Yanti Susanti Güttler mit interessanten Rezepten durch Afrikas Küche von Nord nach Süd. So vielseitig wie seine Landschaften und Menschen ist auch die traditionelle Küche Afrikas. Die Kursgebühr beträgt 12,75 Euro zzgl. 16 Euro Lebensmittelkosten. Anmeldungen nimmt das Katholische Bildungsforum an der Martinistraße 9 bis zum 16. September entgegen. Telefon 0281 24581 oder online www.kbf-wesel.de

  • Wesel
  • 03.09.19
LK-Gemeinschaft
Das gemeinsame Sommerfest der Evangelischen Kirchengemeinde und des Wohnhauses für behinderte Menschen ist stets ein Treffpunkt für viele Gäste aus nah und fern.
Fotos: Reiner Terhorst
5 Bilder

Evangelische Kirchengemeinde und Wohnhaus Neumühl feiern wieder ihr gemeinsames Sommerfest
Ein großes Miteinander und Füreinander

Bereits seit 2005 findet immer am ersten Sonntag im September das gemeinsame Sommerfest der Evangelischen Kirchengemeinde Neumühl mit dem benachbarten Wohnhaus für mehrfach behinderte Menschen der Amalie Sieveking-Gesellschaft statt. Nun ist es an der Obermarxloher Straße und dem Hohenzollernplatz wieder soweit. Am Sonntag, 1. September, geht es in die inzwischen 15. „Fest-Runde“. Das Vorbereitungsteam um Pfarrerin Anja Buchmüller-Brand, Pfarrer Michael Hüter, Wohnhaus-Leiter Klaus Bagus...

  • Duisburg
  • 23.08.19
  • 1
Ratgeber

Frauen ab 55
Das neue Programm ist da!!!

Im September heißt es wieder „Frauen ab 55 machen sich auf…“. Das neue Programm ist da und berücksichtigt wie in jedem Jahr besondere Themen und Interessen von Frauen ab Mitte 50. Ob gemeinsame Freizeitgestaltung, eine Fotoausstellung, finanzielle Absicherung im Alter, das Interesse an alternativen Wohnformen oder der Austausch zwischen jung und alt. Auch in diesem Jahr finden wieder viele verschiedene Themen in Form von Veranstaltungen unterschiedlichster Art Platz im Programm… „Zeitlos...

  • Dinslaken
  • 20.08.19
LK-Gemeinschaft
...das LEBEN... geht weiter!
12 Bilder

LEBEN das ECHTE LEBEN, Gesundheit und ERKRANKUNGEN´
... das BESTE´ draus´machen´...

... nicht immer, ist es EINFACH, das LEBEN ... KRANKENHÄUSER... und all´ sowas drum herum .... MITTEN im GRÜNEN, mitten in einer Ruhrpott-Stadt... Nicht immer ist es einfach, das Leben! Hatte uns ja auch niemand versprochen, oder?! Nun, es wäre ja auch langweilig, na klar. Doch mal´ ehrlich, manchen ÄRGER, manche Sorgen und einigen Stress kann man sich besser sparen. Sich Sorgen um liebe Angehörige machen, gehört gewiss nicht zu den Dingen, die man „einfach so“ beiseiteschieben...

  • Essen-Süd
  • 18.08.19
  • 20
  • 8
Politik
"Eure Zukunft ist auch unsere Zukunft", deshalb gehen am Samstag auch Eltern für Klimaschutz auf die Straße - diesmal in der Nordstadt.

Start Samstag in der Nordstadt unter dem Motto "Gemeinsam für mehr Klimaschutz"
Eltern planen dritte Klima-Demo

"Gemeinsam für mehr Klimaschutz" ist das Motto der dritten Dortmunder Demonstration von Eltern am Samstag, 15. Juni. Zur Klimademo trifft sich die Initiative Parents for Future um 12 Uhr in der Münsterstraße auf dem Platz vor der St. Josephkirche. Der Auftakt in der Nordstadt ist bewusst gewählt: "Denn die Europawahl hat zwar gezeigt, dass immer mehr Menschen den Ernst der Lage verstehen. Dass aber unter den Auswirkungen der Klimakrise besonders ärmere Menschen leiden werden, ist noch zu...

  • Dortmund-City
  • 13.06.19
Sport
Rollator-Gymnastik
4 Bilder

Gemeinsam statt Einsam
Rollator-Aktionstag des FS 98

Beim Rollator-Aktionstag am 31. Mai 2019 konnte die Turnabteilung des FS 98 viele Besucher begrüßen. Bei schönem Wetter und einem gut zusammengestellten Angebot war der Nachmittag sehr kurzweilig. Als ersten Programmhöhepunkt stellte der FS 98 Rollator-Gymnastik vor. Es wurden Übungen, Tänze und Spiele mit, am und um den Rollator gemacht. Wieviel Spaß der Sport in einer Gruppe macht, konnte so jeder Besucher selbst erfahren. In einem Übungsparcour konnte der alltägliche Umgang mit dem...

  • Dortmund-City
  • 01.06.19
  • 1
Ratgeber
FreeBASIC - gemeinsam Lernen

Coding
FreeBASIC - gemeinsam Lernen

In diesem Tutorial lernen wir gemeinsam die Programmiersprache FreeBASIC kennen. FreeBASIC ist ein kostenloser Open-Source-Compiler und eine Programmiersprache, deren Syntax auf QuickBASIC aufbaut. Er ermöglicht das Erzeugen von 32-Bit und 64-Bit-Anwendungsprogrammen, Spielen etc. für Microsoft Windows, Linux, FreeBSD und DOS, teilweise auch für die Xbox. Versionen für weitere Betriebssysteme sind geplant. (https://de.wikipedia.org/wiki/FreeBASIC 17.05.19) Zu den...

  • Dortmund
  • 17.05.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.