gemeinsam

Beiträge zum Thema gemeinsam

Sport
 Voller Freude über die neue Calisthenics Anlage in Hombruch: Die Mitglieder des neu gegründeten Sportvereins SchubBars – Calisthenics Dortmund zeigen sich motiviert und hoffen nun auf geeignete Trainingsmöglichkeiten in den Wintermonaten.

SchubBars Calisthenics Dortmund feiert Vereins Kick Off im neuen Sport- und Freizeitpark in Hombruch
Schwünge und Handstände trainieren

Während manch einer den verregneten Sonntag lieber in den eigenen vier Wänden verbrachte, zeigte sich am neuen Sport- und Freizeitpark in Hombruch trotz der Wetterbedingungen ein erstaunliches Bild. Mehr als 40 Teilnehmende kamen zum Vereins Kick Off des neu gegründeten Vereins „SchubBars – Calisthenics Dortmund e.V.“, um an der öffentlichen Calisthenics Anlage eine gemeinsame Trainingseinheit zu absolvieren. Bereits aus der Entfernung fiel das Geschehen an der Jugendfreizeitstätte in Hombruch...

  • Dortmund-City
  • 12.10.21
Politik
NICHT HÄNGENLASSEN: einander helfen, aufeinander zugehen, gemeinsam Probleme lösen....EINHEIT, Tag der deutschen Einheit....! ( bemalter Stromkasten in Essen)
3 Bilder

Heimat Deutschland Mitmenschen Bürger*Innen EINHEIT Freiheit Demokratie
EINHEIT!

HEIMAT! Deutschland... Z U S A M M E N...! Alles GUTE uns allen zum TAG der deutschen EINHEIT! Gemeinsam sich nicht hängen lassen... aneinander festhalten Zukunft neu bestreiten ZUSAMMEN... wir alle... G E M E I N S A M ! schönen Sonntag! :-)♥:-) ---------------------------------------------------------------------------------------------------- spontane Gedanken zum Tag der Deutschen Einheit, 3.Oktober 2021   Text +Fotos: AAT 2021

  • Essen
  • 03.10.21
  • 4
  • 5
Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Zu Besuch bei Freunden
Die Wassersport Gemeinschaft Geldern e.V. bei TKL

Zur Besuch bei Freunden Am letzten Wochenende hatten wir Besuch von der Wassersportgemeinschaft Geldern (WSG e.V.). Zehn Taucher hatten sich aufgemacht, um bei uns im Rossenrayer See ein paar Tauchgänge zu machen. Bei bestem Wetter und leider nicht so guter Sicht, hatten alle sichtlich Spaß. Selbstverständlich haben wir den Abend mit leckeren Sachen vom Grill und gekühlten Getränken ausklingen lassen. War ein langer und toller Abend! Danke an alle von der WSG e.V., war schön EUCH mal zu Besuch...

  • Kamp-Lintfort
  • 28.08.21
LK-Gemeinschaft

Beten für den Frieden
Friedensgebet am Samstag im Willibrordi-Dom

Nachrichten von Auseinandersetzungen in Afghanistan, in der Ukraine, in Mali und an vielen anderen Orten weltweit erreichen die Menschen täglich. Zum Teil sind es alte Konflikte, die wieder aufbrechen, zum Teil entstehen neue Gegensätze. Wesel. Alle, denen es ein Anliegen ist, für den Frieden in der Welt gemeinsam zu beten, sind eingeladen zum Friedensgebet am Samstag, 28. August, um 11 Uhr im Willibrordi-Dom. Auf der Grundlage aktueller Meldungen werden Gebetsanliegen formuliert. Eigene...

  • Wesel
  • 26.08.21
LK-Gemeinschaft
Das Evangelische Christophoruswerk und die Evangelische Altenhilfe werden ab dem kommenden Jahr unter dem Namen „Evangelische Dienste Duisburg“ einen Verbund bilden. Nähere Einzelheiten teilten jetzt die „Wegbereiter“ Martin Winterberg, Ulrike Badura, Peter Leuker, Tim Liedmann und Ulrich Christofczik (v.l.) mit.
Fotos: Bartosz Galus
4 Bilder

Evangelisches Christophoruswerk und Evangelische Altenhilfe bilden künftig die Evangelischen Dienste Duisburg
„Gemeinsam sind wir noch stärker“

„Wir haben eine Mission und eine Botschaft“, sagt Ulrich Christofczik, Vorstand des Evangelischen Christophoruswerkes. Er meint damit den Zusammenschluss von Christophoruswerk und Evangelischer Altenhilfe Duisburg zu einer gemeinsamen Holding und vor allem die Werte und Ziele, die man im Blick hat. Leitsatz des vereinten Wirkens und Handelns: „Der Mensch steht im Mittelpunkt.“ Zum 1. Januar des kommenden Jahres entsteht in unserer Stadt durch den Verbund unter dem Namen „Evangelische Dienste...

  • Duisburg
  • 06.08.21
Fotografie
12 Bilder

Anti-Depressions-Spaziergänge-H E I M A T-FOTO-Perspektiven-Wechsel "ANDERSSEHEN"
anderSehen in Wuppertal :-)

BERGISCHES LAND Wuppertal ...einfach nur ein paar Eindrücke, die ich letzte Woche in Wuppertal erhaschen konnte. Ich war anlässlich eines "musikalischen Nachbarschaftstreff", zu der auch eine mir lieb gewonnene Autorin als "literarische Unterhaltung" eingeladen gewesen war, dort unterwegs. Natürlich boten sich mir einige nette Objekte, Momente und Szenen, die ich bildlich festhalten wollte ... so ist das halt, immer entdeckt mein Auge irgendwas´, was reizvoll erscheint... mag alte Gebäude,...

  • Essen-Ruhr
  • 02.08.21
  • 5
  • 3
Fotografie
Sabrina Pesch
3 Bilder

Für mehr Authentizität in der Fotografie
Nackt und echt auf´m Hocker

Egal ob in den sozialen Medien oder in Zeitschriften, als Fotograf hat man ab und an den Eindruck, ständig den gleichen „Einheitsbrei“ zu sehen. Echte Menschen mit Falten, Augenringen oder etwas Hüftgold findet man nur noch selten. Die Fotografin Sabrina Pesch aus Hilden hat im Zuge dessen das Projekt „Nackt und echt auf´m Hocker“ ins Leben gerufen. Hier geht es darum, Menschen zu zeigen, wie sie sind. Mit all ihren Ecken und Kanten. Egal mit welchen Körperformen. Weiterhin wird im Großen und...

  • Hilden
  • 06.06.21
  • 9
  • 2
LK-Gemeinschaft
4 Bilder

Gottesdienst
Gottesdienst – nicht nur zu Pfingsten

Ohne Termin -  ohne Visum -   ohne  Schnell-Test -   ohne Pass/Impfpass! Präsenzgottesdienst - heißt bei uns  - Du“  kannst / solltest / darfst da(bei) sein. Wo? Das Ganze findet in der Ev.-Freikirchliche Gemeinde, Baptistengemeinde, 46047 Oberhausen, Walter- Flex- Straße 13-17, nahe dem Ev. Krankenhaus (EKO) Virchowstraße, statt. Parkplätze sind auf dem Kirchen-Grundstück vorhanden. Wann? Jeweils Sonntag um 10:00 feiern wir einen Gottesdienst – unter – Pandemie Bedingungen. Also mit...

  • Oberhausen
  • 17.05.21
  • 2
Sport
Seit Anfang der Woche wird beim SV Hilden Nord wieder trainiert - auch Kinder mit körperlichen oder geistigen Einschränkung finden hier ihren Platz (v.l.n.r.): Marcus Klein und Rainer Langenberg vom SV Hilden Nord mit Melanie Hassan, Gabriele Losse und Sandra Hintz von der Hildener Inklusionsgemeinschaft "GeMeinSam".

Neues Inklusionsteam beim SV Hilden-Nord
Kinder dürfen wieder trainieren

Die neue Corona-Schutzverordnung ist für Sportvereine nicht leicht zu durchschauen. Die wichtigste Nachricht vorweg: In NRW ist seit Anfang der Woche wieder Kindertraining im Freien erlaubt. Der SV Hilden-Nord schöpft alle Möglichkeiten aus, um mit einer digitalen Registrierungs- und Nachverfolgungs-App und einem zugeschnittenen Hygienekonzept den Sport im Verein mit höchster Sicherheit auszuführen. Kein Training, keine Spiele und keine Kontakte zu den Freunden, Trainern und Betreuern, so sah...

  • Hilden
  • 20.03.21
Ratgeber

Hashtag: Kettwig hält zusammen

Der Hashtag #kettwighältzusammen trendet gerade in Kettwig auf Facebook und auf Instragram . Der Grund ist das Coronavirus. Da viele Geschäfte noch keinen Onlineshop haben, über den sie verkaufen können, hat die Kettwiger Facebook Gruppe am 24.März 2020: wenn du in Kettwig aufgewachsen bist,dann ..  den Hashtag #kettwighältzusammen ins Leben gerufen. Viele Menschen sind in den vergangenen Wochen gezwungenermaßen auf den Onlinehandel umgestiegen. Kleine, lokale Geschäfte konnten davon kaum...

  • Essen-Kettwig
  • 11.12.20
  • 1
Kultur
5 Bilder

Kleines Theater Herne - Es wird wieder geplant
PLANEN - PLANEN - PLANEN

Auch diese Coronazeit nutzen die Damen und Herren des Kleinen Theater Herne zu Planungen. Nachdem die neuen Klima- und Luftreinigungsanlagen in der Neustraße 67 eingebaut sind und dort "laborähnliche" Luft (99,7% Luftreinheit) herrscht, ist das Ensemble damit beschäftigt Planungen für das kommenden Jahr zu vollziehen. Dabei sein werden auf jeden Fall der "Theater-Escape-Room" und "Zeit für Geschichten". Beides war schon für das letzte Quartal 2020 geplant, die Planung kann wohl aber in diesem...

  • Herne
  • 24.11.20
Wirtschaft
Die Sparkasse Arnsberg-Sundern (Matthias Brägas, rechts) und die Volksbank Sauerland eG (Jörg Werdite, links) haben in Voßwinkel die nächste gemeinsame SB-Geschäftsstelle eröffnet.

Gemeinsame Filiale in Voßwinkel
Sparkasse und Volksbank wollen Synergien nutzen

Die Sparkasse Arnsberg-Sundern und die Volksbank Sauerland eG haben in Voßwinkel die nächste gemeinsame SB-Geschäftsstelle eröffnet. Ort der gemeinsamen Filiale ist die „alte“ Sparkassengeschäftsstelle an der Voßwinkeler Straße 18a, die nach einem Sprengversuch des Geldautomaten im Mai dieses Jahres wieder Instand gesetzt wurde. Die Voßwinkeler Filiale der Volksbank schließt somit endgültig ihre Pforten. Geplant war die Schließung bereits seit mehreren Monaten, wurde aber aufgrund der...

  • Arnsberg
  • 18.11.20
LK-Gemeinschaft
50 Jahre gemeinsam durch Dick und Dünn: Die Kinder und Enkelkinder der Carugnos' wünschen den beiden Jubilaren alles Liebe zur Goldenen Hochzeit.

Leo und Rosalia Carugno feiern Goldhochzeit
Gemeinsam durchs Leben

Leo und Rosalia Carugno sind - wie viele ihrer Landsleute aus ländlichen Regionen - Mitte der 60er Jahre zum Arbeiten von Italien nach Deutschland ausgewandert. Ihr neues Zuhause haben beide in Hilden gefunden. Leo Carugno wurde am 3. Januar 1940 geboren. Am 18. August 1965 ist er aus einem kleinen Bergdorf namens Capracotta - aus der Region Molise - in die Itterstadt zur damaligen Firma Wiederhold, gekommen. Bis zu seiner Rente hat Leo Carugno in der Fabrik für Lacke & Farben auf der...

  • Hilden
  • 02.09.20
  • 1
Sport
Schiedsrichter Chris Wening überreicht das von ihm gestiftete Preisgeld in Höhe von 125 Euro an Mintards sportlichen Leiter MArco Guglielmi

Golden Goal Turnier von soccerwatch.tv
Schiedsrichter Chris Wening überreicht Blau-Weiß Mintard seinen Preis

Einer der Preise für den Sieger des Golden Goal Turniers von soccerwatch.tv war 125 Euro, die Schiedsrichter Christian Wening aus dem Kreis Oberhausen/Bottrop aus seiner eigenen Tasche gestiftet hat. Am vergangenen Donnerstag besuchte der sozial engagierte Kindererzieher die Mintarder und überreichte dem sportlichen Leiter Marco Guglielmi den Preis. Gemeinsam mit Pressesprecher Frank "Fatti" Wälscher sprach er im Anschluß mit Chris Wening. Das Interview ist auf der Facebookseite der Mintarder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.08.20
Vereine + Ehrenamt

#50TagePower
Gemeinsam in Bewegung bleiben

Einige von uns hat die Angst vor Ansteckung fast gelähmt. Viele sind sprachlos und vielleicht auch ein wenig unsicher angesichts der Wucht der weltweiten Auswirkungen dieser Krankheit. Wir alle wissen nicht, was in den kommenden Monaten geschieht – medizinisch, wirtschaftlich, gesellschaftlich. Deshalb müssen wir zusammen vorangehen! Lähmende Hoffnungslosigkeit und scheinbare Alternativlosigkeit lassen sich gemeinsam am besten in den Griff bekommen – das beweisen die Freunde und Förderer des...

  • Oberhausen
  • 12.06.20
  • 1
LK-Gemeinschaft

Teilnehmer gesucht!
Gemeinsam Gutes tun - Jugendliche für Studie gesucht!

Derzeit führt die Bayreuther Akademie für Gesundheitswissenschaften e.V. eine Studie, gefördert von der in Essen ansässigen Brost-Stiftung, zur Verbesserung der gesundheitsbezogenen Lebenssituation junger und alter Menschen im Ruhrgebiet durch. Teil dieses Projektes ist es, die bisherigen Erfahrungen und möglichen Wünsche in der medizinischen Versorgung von Jugendlichen zwischen 14 und 17 Jahren zu erheben. Um dieses Ziel erreichen zu können, benötigen wir dringend deine Unterstützung! Die...

  • Dortmund
  • 19.05.20
LK-Gemeinschaft
Ein gemeinsames Fastenbrechen von Hamborner Christen und Muslimen wie in den vergangenen Jahren kann es 2020 wegen Corona leider nicht geben.

Pater Altfried aus St. Johann sendet eine Videobotschaft
Nachbarschaftliche Grüße zum Ramadan

Sich als Nachbarn besser kennenlernen und einander teilhaben lassen am Glauben und den Festen des anderen - das zeichnet das gemeinsame Fastenbrechen von Muslimen und Christen im Ramadan aus. Wie in den Vorjahren schon, so wollten Gemeindemitglieder aus St. Johann in Hamborn eigentlich auch in diesem Jahr wieder mit muslimischen Nachbarinnen und Nachbarn ein gemeinsames Fas-tenbrechen (Iftar) mit Gebet und Gesang, mit Speise und Trank und vor allem mit herzlicher Begegnung feiern. Doch Corona...

  • Duisburg
  • 09.05.20
Kultur
Jugendliche beim Light Home Abend am 27.10.2020; hören gespannt der Botschaft von Björn Hirsch zu.

meet the middle Initiative | Light Home
Worship-Abend LIGHT HOME im Livestream

Jugendliche treffen sich auf Youtube und erleben LIGHT@HOME! „Light Home“ ist der Name des Worship-Abends des Netzwerks „meet the middle“ in Monheim am Rhein. Das erste Event fand im Oktober 2019 in der Bowling World in Monheim-Baumberg statt. Trotz der derzeitigen Beschränkungen lassen sich die Organisatoren nicht unterkriegen und schwenken für den 26.04.2020 um 17h von einem Live-Event auf einen Live-Stream um. „Jetzt erst recht!“ sind sich die Organisatoren einig. Jugendliche sind eingeladen...

  • Monheim am Rhein
  • 17.04.20
Vereine + Ehrenamt
Hanna Wessel (ASB) und Charlotta Jakobs (ISSAB)
7 Bilder

Solidarität wird in Essen gelebt.
Eine ganz starke Gemeinschaft.

Gemeinsam ist man stark. Diese gelebte Solidarität findet man in Essen an vielen Orten. So ganz besonders im Nordviertel. Ganz vorne mit dabei sind Hanna Wessel und Charlotta Jakobs. Die Beiden zogen mit Helfern nach der Verteileraktion (süßer Ostergruß) die Bollerwagen durch den Kiez und verteilten Spiele für die Kinder. Bücher und Hygieneartikel waren ebenfalls zu haben. Gespendet wurde dies größtenteils von Privatpersonen und den KiTas im Nordviertel.  Eine ganz wunderbare Situation ergab...

  • Essen-Nord
  • 10.04.20
  • 1
Kultur

Ökumenische Osterglocken
Kirchen rufen zu einem gemeinsamen Zeichen am 12. April auf

Am Ostersonntag, 12. April, sollen in den evangelischen und katholischen Kirchen Nordrhein-Westfalens von 9.30 bis 9.45 Uhr die Glocken läuten. Dazu rufen die drei Landeskirchen und die fünf Bistümer im Bundesland ihre Gemeinden auf. Das ökumenische Geläut solle gerade in Zeiten der Corona-Krise die österliche Freude über den Sieg des Lebens zum Ausdruck bringen. Nachdem keine regulären Gottesdienste möglich sind, sei dieses gemeinsame Zeichen am höchsten christlichen Fest umso wichtiger....

  • Essen-West
  • 03.04.20
LK-Gemeinschaft
3 Bilder

vergesst nicht...
Finanzielle Spenden-Opfer gehen "unter"

Dadurch, dass wir uns als Christen in gemeinschaftlichen Veranstaltungen nicht treffen können, auch am Sonntag nicht, gehen die finanziellen Spendenopfer auch "ziemlich" unter. Daher möchten wir Euch zu rufen: Vergesst die Menschen in Armut, Hunger, oder sonstigen existentiellen Ängsten nicht! Wer kann und möchte, sollte mit seinen finanziellen Möglichkeiten: B R O T   F Ü R   D I E   W E L T   unterstützen. Hier unsere Kontoverbindung der ev. freikirchlichen Gemeinde...

  • Oberhausen
  • 29.03.20
  • 1
Kultur

Moerser Musikschule ruft zum Mitmachen auf
„Musik macht stark“

Projekt der Moerser Musikschule Was die Moerser Musikschule aus ihren Initialen MMS als Slogan formuliert, soll jetzt möglichst ganz Moers erfahren. Ab Montag, 30. März, wird an den folgenden Wochentagen auf der Internetseite der Stadt Moers www.moers.de jeweils ein Notenschnipsel veröffentlicht, allerdings ohne Text. Gemeinsam singen und musizierenAlle sind eingeladen, auf einem Instrument oder mit der Stimme jeweils diese kurzen Motive einzuüben und auswendig zu lernen. Wer möchte, kann am...

  • Moers
  • 27.03.20
LK-Gemeinschaft
Mit der Aktion "WAPtiv" möchte die Redaktion dazu aufrufen, Hilfangebote nicht nur online zu verbreiten. Gerade ältere Menschen haben oft nicht den Zugang zu Facebook und Co.

Senden Sie der WAP Ihr Hilfsangebot oder Hilfegesuch
Gemeinsam durch Krisenzeiten

Sicherlich gibt es schon Einige, die Hilfen und Angebote für unsere älteren oder vorerkrankten Mitbürger geschaffen haben. Die WAP möchte allen - auch Vereinen und Co. - die Möglichkeit geben ihre Angebote in der WAP zu veröffentlichen. Auch wenn viele Angebote bereits online zu finden sind: Nicht jeder nutzt das Internet. Wer Corona-Hilfe anbieten möchte, sendet bitte einen kurzen Text mit der Info wo und was angeboten wird an redaktion@wap-schwelm.de. Bitte den Betreff "Corona-Hilfe"...

  • wap
  • 23.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.